Wir kämpfen für soziale Gerechtigkeit

Der VdK steht für soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft. Wir fordern gleiche Chancen und Rechte für alle Menschen, unabhängig von sozialem Status, Alter, Herkunft oder Gesundheitszustand. Lesen Sie hier mehr zu den Themen Armut, Umverteilung, Klima und Mobilität.

Aktuelles zu Sozialer Gerechtigkeit

News-Karussell
Das Portraitfoto zeigt Verena Bentele vor blauem Hintergrund, sie lacht in die Kamera
Kategorie VdK-Zeitung Aktuelle Meldung Soziale Gerechtigkeit

Kommentar: Ich bin dafür

Viele Menschen meckern und schimpfen gerade. Über das Wetter, über die Preise. Und besonders gerne über „die Politik“. Die ist an allem schuld, notfalls auch am schlechten Wetter. Doch diese Dagegen-Haltung bringt uns nicht weiter.

Das Symbolbild zeigt ein Papierschiffchen, das aus einem Geldschein gefaltet ist. Darin sitzt ein kleines Figürchen.
Kategorie Aktuelle Meldung Soziale Gerechtigkeit Armut & Umverteilung

Ifo-Studie: Arbeiten lohnt sich immer

Viel wurde in den vergangenen Monaten darüber diskutiert, ob sich Arbeit noch lohnt, wenn das Bürgergeld um zwölf Prozent erhöht wird. Das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung ist dieser Frage nachgegangen. 

Ein junger Mann schaut in die Kamera, er trägt eine ukrainische Landesflagge um die Schultern gelegt
Kategorie Aktuelle Meldung Soziale Gerechtigkeit

Neuer Alltag nach der Flucht

Studie: Jugendliche, die aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtet sind, bekommen gute Starthilfe

Euroscheine und ein roter Buntstift als Symbol fürs Sparen
Kategorie Aktuelle Meldung Soziale Gerechtigkeit Armut & Umverteilung

Haushalt 2024: Was wird im Sozialbereich gekürzt?

Die Ampelkoalition hat sich gestern zum Haushalt 2024 geeinigt und dabei Kürzungen auch im Sozialbereich angekündigt. Sparmaßnahmen soll es unter anderem beim Bürgergeld geben. Wir geben einen Überblick.

Eine Hand hält ein Schild mit der Aufschrift "GEG", da E ist ein Eurozeichen. Dahinter liegen viele Euro-Scheine. |
Kategorie Aktuelle Meldung Soziale Gerechtigkeit Klima & Mobilität

Wärmewende mit Förderprogramm

Der Bundestag hat das Gebäudeenergiegesetz, das sogenannte Heizungsgesetz, verabschiedet. Ein dazu passendes Förderprogramm gibt es mit einer kleinen Veränderung ab 2024 geben.

Unsere Forderungen

Alle Menschen sollen an allem teilhaben können. Um das zu erreichen, bekämpft der VdK Externer Link:Armut und soziale Ausgrenzung besonders von Kindern, Älteren und Arbeitslosen. Wir setzen uns für eine gerechtere Ressourcenverteilung ein und fordern existenzsichernde Löhne, insbesondere die Erhöhung des Mindestlohns und die Abschaffung von prekären Beschäftigungsformen wie Minijobs und Leiharbeit.

Mit einer guten Externer Link:Kindergrundsicherung müssen zudem die Jüngsten vor Armut geschützt werden. Der VdK fordert gleiche Chancen und Teilhabe für alle Kinder. Zugang zu bezahlbarem Wohnraum, Gesundheitsversorgung und Bildung sind die Grundlage für ein gutes Leben. Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Mensch in Deutschland daran teilhaben kann. 

Soziale Gerechtigkeit muss auch im Zusammenhang mit Externer Link:Klimawandel-Maßnahmen und der Mobilitätswende geschaffen werden. Wir setzen uns für barrierefreie Verkehrsräume und -mittel ein, um allen Menschen, unabhängig von ihren Bedürfnissen, gleichberechtigte Teilhabe und Flexibilität zu ermöglichen. Eine nachhaltige und umweltfreundliche Gestaltung der Verkehrspolitik darf auch die einkommensschwächeren Menschen nicht benachteiligt. Hier muss die Politik für ausreichend Unterstützung sorgen.

Der VdK kämpft für eine solidarische Gesellschaft, in der soziale Sicherheit, angemessene Löhne, gute Renten und ein starker Sozialstaat die Grundlagen bilden. Wir wollen eine Gesellschaft gestalten, in der gleiche Chancen und Rechte für alle Menschen gewährleistet sind.

Podcasts Soziale Gerechtigkeit

News-Karussell