Behindertenpolitik

Über 10 Millionen behinderte Menschen leben in Deutschland, rund 7,6 Millionen davon mit einer Schwerbehinderung. Die UN-Behindertenrechtskonvention verpflichtet Deutschland, das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung umzusetzen. Lesen Sie hier die Positionen des Sozialverbands VdK Deutschland zur Behindertenpolitik.

Themen
Zwei Rollstuhlfahrer stehen etwas ratlos am Beginn einer Treppe.
Die App „DB Barrierefrei“ ist vor Kurzem gestartet. Ihre Zielgruppen sind vor allem Reisende mit körperlichen Beeinträchtigungen und Sinnesbehinderungen. | weiter
12.12.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Ein junger Mann im Rollstuhl arbeitet in einer Tischlerwerkstatt an einer Werkbank.
Anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember hat der Sozialverband VdK mehr Inklusion im Arbeitsleben gefordert. | weiter
06.12.2018 | bsc

TEILHABE
Das Bild zeigt einen Brief, der in Blindenschrift geschrieben ist.
Die Versorgungsmedizin-Verordnung definiert, wie ein GdB festgelegt wird. Die Verordnung soll überarbeitet werden. Der VdK übt daran Kritik. | weiter
07.11.2018 | bsc/ime
Themen
Das Foto zeigt ein Schild, das auf einen Behindertenparkplatz verweist.
Für behinderte Menschen bedeutet das eigene Auto Mobilität. Daher müssen sie von Fahrverboten ausgenommen werden, fordert der VdK. | weiter
09.11.2018 | bsc
Themen
Symbolfoto: Eine Hand hält einen Schwerbehindertenausweis von "Max Mustermann" in die Kamera. Darauf ist das Merkzeichen "B" eingetragen.
Der VdK hält es nicht für vertretbar, dass es voraussichtlich künftig zu niedrigeren GdB-Feststellungen durch die Versorgungsämter kommen wird. | weiter
02.10.2018

Lesen Sie mehr:

Themen
Symbolfoto: Ein Mann schreibt mit Kreide das Wort "Inklusion" an eine Schultafel
Der VdK fordert eine bundesweite, verbindliche Gesamtstrategie für inklusive Bildung, wie sie die UN-BRK von Deutschland einfordert. | weiter
10.10.2018 | ikl
Themen
Auf dem Foto ist ein Teil eines Rollstuhls abgebildet.
In Deutschland leben immer mehr schwerbehinderte Menschen. Doch mit ihrer Teilhabe an der Gesellschaft hapert es noch oft. Das will der VdK ändern. | weiter
12.09.2018 | ikl
Themen
Ein Rollstuhl steht im Wartezimmer einer Praxis.
Viele Arzt- und Zahnarztpraxen sind nicht barrierefrei. Das muss sich ändern, damit behinderte Patienten alle Gesundheitsleistungen nutzen können, die sie brauchen. | weiter
29.05.2018 | sko
Themen
Dieselfahrbote würden behinderte Autofahrer hart treffen.
Um die Mobilität behinderter Menschen zu sichern, fordert der VdK Ausnahmen vom Fahrverbot für schwerbehinderte und mobilitätseingeschränkte Menschen. | weiter
22.03.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Jemand hebt einen Kinderwagen an, um ihm vom Bahnstein in den höhere gelegenen Zug zu schieben
Die Umsetzung des neuen Bahnsteighöhenkonzepts darf nicht zu Verschlechterungen der Barrierefreiheit führen. Der VdK intervenierte - mit Erfolg. | weiter
29.01.2018 | ikl

Schlagworte Menschen mit Behinderung | Inklusion | Barrierefreiheit | Behindertenpolitik | Schwerbehinderung | Teilhabe | Gleichstellung

Themen
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Lesen Sie hier die sozialpolitischen Grundpositionen des Sozialverbands VdK Deutschland zu Rente, Pflege, Gesundheit, Behinderung, Prävention, Reha, Armut, Barrierefreiheit und mehr. | weiter
18.07.2018
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Eine Frau formt mit den Händen ein Dach und hält es schützen über einen Kreis aus ausgeschnittenen Papier-Figürchen
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bundesweit fast 1,9 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter