22. Dezember 2022
VdK-Zeitung

Menschen ermutigen: Neujahrsgruß von VdK-Präsidentin Verena Bentele

Das Bild zeigt Verena Bentele
© VdK / Susie Knoll

Liebe VdK-Mitglieder,
liebe Leserinnen und Leser,

es sind schwierige Zeiten, das ist nicht zu leugnen. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine belastet uns mental und treibt die Energiepreise in die Höhe. Manche Gewissheiten, wie ein Leben in Frieden, sind zumindest ins Wanken gekommen.

Sozial gerechte Politik braucht mehr denn je leidenschaftliche Vertreterinnen und Vertreter, wie wir sie beim Sozialverband VdK haben. Wir sind eine große Gemeinschaft von 2,16 Millionen Mitgliedern. Gerade in Krisenzeiten, sei es durch die Corona-Pandemie oder durch die enormen Preissteigerungen, unter denen Menschen mit wenig Geld leiden, braucht es uns als starken, selbstbewussten und unabhängigen Sozialverband. Wir setzen uns für eine Politik ein, die Menschen ermutigt, Vertrauen in den Sozialstaat zu setzen. Das ist die Leitlinie, mit der wir Forderungen an die Bundesregierung stellen.

Bei aller notwendigen Tagespolitik mit dem Fokus auf den aktuellen Krisen dürfen offene Themen bei der Pflege, Rente und Armutsbekämpfung nicht vergessen werden. Die aktuelle VdK-Kampagne „Nächstenpflege“ erinnert die Regierung an ihr Versprechen, die wichtige Angehörigenpflege zu stärken. Ich bedanke mich bei allen VdKlern, die diese Kampagne bundesweit mit Leben füllen.

Unser Verbandserfolg hat viele Mütter und Väter im ganzen Land. Im Namen des VdK-Präsidiums und der VdK-Bundesgeschäftsführung danke ich allen, die 2022 im Ehren- und Hauptamt unseren Sozialverband so engagiert unterstützt haben.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr. Bleiben Sie zuversichtlich! Das ist so wichtig wie Sonne und Vitamin C. Mit Ihnen an meiner Seite schaue ich mit viel Optimismus auf 2023.

Ihre Verena Bentele

Schlagworte Neujahr | soziale Gerechtigkeit | Grußwort | Krise | Pflege

  • Presse-Kontakt
    Ihr Kontakt zur Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Deutschland mit Sitz in Berlin. Journalisten können sich hier in unseren Presseverteiler eintragen. | weiter
  • Pressemitteilungen
    Unsere Pressemitteilungen und Statements informieren bundesweit über Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverbands VdK. | weiter
  • Pressefotos
    Journalisten finden hier Pressefotos in hoher Auflösung und eine Vita der VdK-Präsidentin zum Herunterladen. | weiter
  • VdK-Zeitung
    Mit einer Auflage von mehr als 1,7 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen. VdK-Mitglieder erhalten sie zehnmal pro Jahr. | weiter
    01.12.2022
  • Pressespiegel
    Wer berichtet über den Sozialverband VdK? Zu welchen Themen äußern wir uns aktuell in Presse, Radio und TV? Hier finden Sie eine Auswahl aus unserem Pressespiegel. | weiter
    06.02.2023
  • Podcast
    Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik und Gesellschaft geht die VdK-Präsidentin Verena Bentele jeden Monat sozialpolitischen Fragen nach. Jetzt anhören! | weiter
  • VdK-TV
    Im Videoportal des VdK finden Sie mehr als 100 Filme rund um die Themen Pflege, Gesundheit, Behinderung, Rente, Sozialrecht, Arbeitsmarkt und viele mehr! | weiter
    17.01.2023
  • Publikationen
    Der Sozialverband VdK bietet wechselnde Publikationen an, die Sie auf dieser Seite direkt online bestellen, in vielen Fällen auch kostenlos herunterladen können. Aktuell: Neuauflage des Pflegeratgebers "Pflege geht jeden an!" - kostenlos für Sie zum Download. | weiter
  • Newsletter
    Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter mit Informationen zu Sozialpolitik und Sozialrecht sowie aktuellen Infos rund um den Sozialverband VdK. | weiter

Mediadaten

  • VdK-Mediadaten_2023.pdf (1,90 MB, PDF-Datei)

    Die VdK-Zeitung ist das Sprachrohr des Sozialverbands VdK Deutschland für seine über zwei Millionen Mitglieder und gehört zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Die VdK Zeitung wird jedem VdK-Mitglied 10 mal im Jahr per Post zugestellt. Auf diesen Seiten finden Sie die Leistungswerte unserer Verbandszeitung.

Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
Linienstraße 131
10115 Berlin

Telefon 030 9210580-400
Telefax 030 9210580-410

presse@vdk.de

Mehr unter Presse-Kontakt

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.