Presse

Der Sozialverband VdK Deutschland ist ein wichtiger Ansprechpartner der Medien in allen Fragen rund um Rente und Alterssicherung, Behinderung und Teilhabe, Gesundheit und Pflege sowie Armut. Beim VdK erhalten Journalisten zu diesen Themen wertvolle Hintergrundinformationen. Wir vermitteln kompetente Gesprächspartner und sind auch bei der Suche nach betroffenen Bürgerinnen und Bürgern behilflich.


Presse-Kontakt
Symbolfoto: eine PC-Tastatur mit Symbolen für E-Mail, Telefon und Brief
Ihr Kontakt zur Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Sozialverbands VdK Deutschland mit Sitz in Berlin.
Aktuelles
Foto: Ulrike Mascher bei einer Pressekonferenz
Unsere Pressemitteilungen informieren bundesweit über Forderungen, Positionen, Ziele und Termine des Sozialverband VdK.

VdK-Zeitung
Eine zusammengerollte VdK-Zeitung, Ausgabe Juni 2017
Mit einer Auflage von mehr als 1,5 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit. Als VdK-Mitglied erhalten Sie die VdK-Zeitung zehnmal pro Jahr ins Haus geliefert. Viele Artikel der aktuellen Ausgabe können Sie direkt hier lesen.
VdK-TV
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
VdK-TV ist das Videoportal des Sozialverbands VdK. Unter www.vdktv.de finden Sie weit über 100 Filmbeiträge rund um die Kernthemen des VdK, zum Beispiel zu Rente und Leben im Alter, zu Behinderung und Teilhabe, zu Gesundheit und Pflege, Sport und Freizeit - und viele mehr!

Schlagworte Presse | Pressesprecher | Pressekontakt | Presse-Newsletter | Pressemitteilungen | Pressemeldungen | VdK-Zeitung | Logo | Ulrike Mascher | Fotos | Journalisten | VdK-Präsidentin | Pressesprecherin

Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
Linienstraße 131
10115 Berlin
Telefon 030 9210580-400
Telefax 030 9210580-410
presse@vdk.de

Mehr unter Ansprechpartner Presse


Pressemitteilung
Symbolfoto: Scrabble-Steine bilden das Wort "Arbeitsmarkt"
19.6.2017 - Der VdK fordert eine neu ausgerichtete Arbeitsmarktpolitik, damit alle Arbeitnehmer von ihrer Arbeit leben können. Einkommensarmut ist die wesentliche Ursache für Altersarmut.
Pressemitteilung
Symbolgrafik: Eine Hand, über der ein einzelner Euro schwebt, und eine Hand, über die ein Haufen 500-Euro-Scheine schwebt als Symbol für die Kluft zwischen Arm und Reich
2.6.2017 - Obwohl die Bundesregierung in ihrem Armuts- und Reichtumsbericht eine verfestigte Ungleichheit feststellt, bleibt sie konkrete Handlungsempfehlungen schuldig. Dies ist aus Sicht des VdK ein völlig falsches Signal.

Presse
VdK-Präsidentin Ulrike Mascher im Interview mit dem ZDF
Der VdK in den Medien - eine Auswahl des Pressespiegels der letzten Wochen
Presse
Symbolfoto: Eine Fotokamera
Journalisten finden hier das Logo des VdK Deutschland sowie Pressefotos und eine Vita der VdK-Präsidentin zum Herunterladen in hoher Auflösung.
Presse
Symbolfoto: Eine Computertastatur, darüber die Grafik eines @-Zeichens und eine Maus-Hand, die darauf klickt
Sie können sich die aktuellen Pressemitteilungen des Sozialverbands VdK Deutschland kostenlos per E-Mail übersenden lassen.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Sie möchten über Neuigkeiten auf der Website des VdK Deutschland informiert werden? Mit dem Newsletter des VdK Deutschland halten wir Sie auf dem Laufenden!