Rechtsberatung

Kompetente Rechtsberatung ist das Markenzeichen des Sozialverbands VdK. Unsere Sozialrechtsexperten erstreiten bundesweit in jährlich mehreren tausend Verfahren Millionenbeträge an Nachzahlungen für unsere Mitglieder. Der VdK berät nicht nur bei der Antragstellung, sondern vertritt seine Mitglieder auch in Widerspruchs- oder Klageverfahren vor den Sozialgerichten.

© Foto: dpa - Report

Der VdK bietet Fachkompetenz im Renten- und Behindertenrecht, in der gesetzlichen Pflege-, Kranken- und Unfallversicherung, im sozialen Entschädigungsrecht und in der Arbeitslosenversicherung.

In Musterstreitverfahren lässt der Sozialverband VdK die Verfassungsmäßigkeit von neuen Gesetzen prüfen, wenn sie für Ältere, Menschen mit Behinderung oder chronisch Kranke große Belastungen mit sich bringen.

Die versierten VdK-Juristen beraten und vertreten die Mitglieder auf folgenden Rechtsgebieten:

  • Rentenversicherung,
  • soziale Pflegeversicherung,
  • Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen,
  • Schwerbehindertenrecht,
  • gesetzliche Krankenversicherung,
  • Arbeitsförderung,
  • gesetzliche Unfallversicherung,
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende,
  • Grundsicherung im Alter,
  • Erwerbsminderung,
  • soziales Entschädigungsrecht

Ihren Ansprechpartner bei der Rechtsberatung erfragen Sie bitte direkt bei Ihrem VdK-Landesverband:

Schlagworte Rechtsberatung | Sozialrecht | Juristen | Rechtsberatungsstellen | Ansprechpartner | Sozialrechtsberatung | Beratung | Recht | Hilfe | Unterstützung | Sozialgericht

Erfolge für VdK-Mitglieder

Lesen Sie hier echte Fälle aus der Rechtsberatung der VdK-Landesverbände:

VdK-Zeitung
Symbolfoto: Eine Frau liest mehreren Kindern etwas vor.
Eva Biedler liebt ihren Job. Gerne würde die Kinderpflegerin mehr Zeit im Kindergarten verbringen. Doch die Multiple Sklerose lässt nicht mehr als zwölf Stunden in der Woche zu. Zehn Jahre lang kämpft die Allgäuerin um eine Teilerwerbsminderungsrente, jetzt hat sie mithilfe des VdK Bayern endlich Recht bekommen. | weiter
27.03.2017 | Caroline Meyer
VdK-Zeitung
Symbolfoto: Dachdecker auf dem Dach eines Hauses bei der Arbeit, sie tragen Schutzkleidung
Arbeit kann schwer krank machen. So widerfuhr es VdK-Mitglied Willi Wilms. Er war lange Jahre asbesthaltigen Stäuben ausgesetzt. Mithilfe des VdK-Kreisverbands Rhein-Erft-Kreis gelang es ihm, seine Tumorerkrankung als Berufskrankheit durchzusetzen. Die Berufsgenossenschaft erkannte eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) von 100 an und zahlt rückwirkend eine Verletztenrente. | weiter
27.01.2017 | sko
VdK-Zeitung
Symbolfoto: Justitita-Statue mit Schwert und Waage
Eine Halbwaisenrente soll einem Jugendlichen, dessen einer Elternteil verstorben ist, unter anderem einen guten Start in das Berufsleben ermöglichen. Diese muss solange gewährt werden, bis die Abschlussprüfung komplett abgeschlossen ist. Unabhängig davon, ob eine Erkrankung dazwischenkommt. Das hat jetzt das Sozialgericht Kassel im Fall eines VdK-Mitglieds aus Hessen entschieden. | weiter
23.06.2016 | sko

Mehr lesen:
Mitgliedschaft
Grafik: Bunte Männchen stehen auf einer Plattform. Einer streckt die Hand aus und zieht ein weiteres Männchen nach oben zu den anderen.
Der Sozialverband VdK bietet seinen Mitgliedern qualifizierte Sozialrechtsberatung durch kompetente Fachleute, konsequente Interessenvertretung und vieles mehr.
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Auf einem Arbeitstisch liegt eine Ausgabe eines Buches "Übersicht über das Sozialrecht" mit einem Paragraphen auf dem Einband.
Die Kernkompetenz des Sozialverbands VdK: die Rechtsansprüche seiner Mitglieder durchzusetzen. Der VdK hilft Ihnen unter anderem bei der Antragstellung und beim Einlegen von Widersprüchen.
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Hände ziehen an einem Seil - sie ziehen an einem Strang für eine gemeinsame Sache
Wie kann ich Mitglied im Sozialverband VdK werden? Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Auf dieser Seite beantworten wir Fragen rund um die VdK-Mitgliedschaft.
Der VdK
Deutschlandkarte mit den durch ein Fähnchen markierten Standorten der VdK-Landesverbände
Die Landesverbände des VdK sind Ihr Ansprechpartner für alle Angelegenheiten rund um die Mitgliedschaft und für die Rechtsberatung.