Zwei Frauen von der Seite gucken auf einen Fluss, eine im Rollstuhl, die andere nicht
© picture alliance/Westend61/Uwe Umstätter

VdK-Pflegestudie: Machen Sie mit!

Wunsch und Wirklichkeit in der häuslichen Pflege gehen oft weit auseinander. Wie sich die Pflege zuhause gestaltet und woran es konkret mangelt, wissen meist nur die Betroffenen selbst.

Die VdK-Pflegestudie richtet ihren Fokus genau darauf: Was ist für pflegende Angehörige anstrengend und kräftezehrend? Was schätzen die Pflegebedürftigen an der Pflege in den eigenen vier Wänden? Aber auch VdK-Mitglieder, die noch gar keine Berührung mit dem Thema hatten, sind eingeladen an der Befragung teilzunehmen.

Zur Studie

JETZT TEILNEHMEN

PFLEGE
Zwei Frauen von der Seite, eine im Rollstuhl sitzend, die andere legt die Hände um ihre Schultern. Beide schauen auf einen Fluss.
Große Umfrage zur Situation der häuslichen Pflege in Deutschland startet | weiter
25.03.2021

Jetzt mitmachen bei der großen VdK-Pflegestudie!

VdK-Präsidentin Verena Bentele ruft alle VdK-Mitglieder auf, sich bei der großen VdK-Pflegestudie zu beteiligen - der größten, die je gemacht wurde! Jetzt mitmachen unter www.vdk.de/pflegestudie

Schlagworte häusliche Pflege | pflegende Angehörige | Pflege | Pflegestudie

Die Pflegestudie wird zusammen mit der Hochschule Osnabrück durchgeführt.

Studienverantwortlicher: Prof. Dr. Dr. h. c. Andreas Büscher

Online-Umfrage: 29.03. bis 09.05.2021
Einzel- und Gruppeninterviews: Zweite Jahreshälfte 2021

Ergebnisse: Zwischenergebnisse zum Coronabefragungsteil werden im Spätsommer 2021 und Endergebnisse im Frühjahr 2022 veröffentlicht.

Weitere Informationen: Fragen und Antworten

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.