Gesundheitspolitik

Rund 27 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer oder mehreren chronischen Erkrankungen. Gesundheit muss für alle bezahlbar bleiben. Der Erhalt der Gesundheit darf nicht von der Größe des Geldbeutels abhängig sein! Lesen Sie hier die Forderungen und Positionen des Sozialverbands VdK Deutschland zur Gesundheitspolitik.

Themen
Ein ältere Patientin spricht mit einer jungen Ärztin.
Ein Bericht zeigt: Kassen lehnen die Leistungsanträge auf Rehas oder Hilfsmittel bei älteren gesetzlich Versicherten häufiger ab als bei jüngeren. | weiter
08.05.2018 | inkl
Themen
Symbolfoto: Eine Gesundheitskarte steckt in einer Geldbörse, drumherum liegen Euro-Scheine und Münzen
Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen ab 2019 zu gleichen Teilen die Beiträge zur Krankenversicherung bezahlen. Damit wird eine langjährige VdK-Forderung erfüllt. | weiter
23.03.2018 | bsc
Themen
Symbolfoto: Ein Apotheker spricht mit einem älteren Kunden, erklärt ihm etwas
Gesetzlich krankenversicherte Patienten müssen für verschreibungspflichtige Medikamente eine Zuzahlung von bis zu zehn Euro leisten. Hinzu kommen Aufzahlungen. | weiter
23.03.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Ein Arzt hat zwei Stethoskope um den Hals, auf dem einen steht "Privat" und auf dem anderen "Kasse"
Der VdK fordert, dass zur Vermeidung einer Zwei-Klassen-Medizin die gesamte Bevölkerung in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung versicherungspflichtig wird. | weiter
01.03.2018 | ikl

Themen
Symbolfoto: Ein Seniorin mit einer gefüllten Pillen-Box, die Fächer für morgens, mittags und abends hat.
Ärzte brauchen wissenschaftlich fundierte Leitlinien für ältere, mehrfach erkrankte Patienten. Doch daran mangelt es derzeit in vielen Bereichen. Das kann weitreichende Folgen haben. | weiter
01.03.2018 | ikl

Mehr lesen:

Themen
Symbolfoto: Eine Brieftasche, aus der eine Gesundheitskarte hervorschaut
Leistungen, Tarife, Beiträge – gesetzlich Krankenversicherte müssen sich durch ein Dickicht an Informationen arbeiten. Sie wünschen sich mehr Transparenz. | weiter
27.11.2017 | ikl
Themen
Symbolfoto: Hände eines alten Mannes halten einen Gehstock fest
Die Menschen werden immer älter. Doch das gilt oft nicht für Arme und wenig Gebildete - sie sterben häufig früher als Wohlhabende. Woran liegt das? | weiter
13.06.2017 | imc
Themen
Symbolfoto: Ein älterer Herr sitzt auf dem Behandlungsstuhl in einer Zahnarztpraxis, unterhält sich mit dem Zahnarzt. Im Hintergrund eine Arzthelferin.
Immer mehr Menschen verzichten aus finanziellen Gründen auf den Zahnarztbesuch. Das zeigt, wie sich eine sozial ungerechte Gesundheitspolitik auswirkt. | weiter
27.01.2017 | bsc
Themen
Symbolfoto: Ein alter Mann am Küchentisch, vor sich eine Scheibe Brot und eine Tasse Tee.,
Internationale Studien zeigen immer wieder, dass ein enger Zusammenhang zwischen der sozialen und gesundheitlichen Lage von Menschen besteht. | weiter
23.01.2017 | ikl
Themen
Der Sozialverband VdK Deutschland hat eine Stellungnahme zum Referentenentwurf eGKV-Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz (AM-VSG) veröffentlicht. | weiter
17.08.2016

Schlagworte Gesundheitspolitik | Krankenversicherung | Krankenkassen | Patienten | Hilfsmittel

Button zur VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!"
Kurswechsel jetzt!
Symbolfoto: Geldscheine, ein Stethoskop und ein Taschenrechner
Gesundheit muss für alle bezahlbar bleiben. Der Erhalt der Gesundheit darf nicht von der Größe des Geldbeutels abhängig sein. | weiter
Kurswechsel jetzt!
Symbolfoto: Geldscheine, ein Stethoskop und ein Taschenrechner
Gesundheit wird zu einem Gut, das sich viele nicht mehr leisten können. Zusatzbeiträge und Zuzahlungen belasten immer mehr Menschen mit niedrigem Einkommen. | weiter
Kurswechsel jetzt!
Symbolfoto: Viele Tabletten-Blister liegen übereinander.
Gesetzlich versicherte Erwerbstätige und Rentner müssen erhebliche Kosten für Arznei- und Hilfsmittel selbst tragen. Der VdK fordert deutliche Entlastungen. | weiter