Gesundheitspolitik

Rund 27 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer oder mehreren chronischen Erkrankungen. Gesundheit muss für alle bezahlbar bleiben. Der Erhalt der Gesundheit darf nicht von der Größe des Geldbeutels abhängig sein! Lesen Sie hier die Forderungen und Positionen des Sozialverbands VdK Deutschland zur Gesundheitspolitik.

Patienten
Verena Bentele lacht in die Kamera. Hinter ihr ein Treppenaufgang.
Gegenüber der Unabhängigen Patientenberatung mehren sich die Zweifel an ihrer Unabhängigkeit. Ein Kommentar von VdK-Präsidentin Verena Bentele. | weiter
09.11.2018 | Verena Bentele
Themen
Ein älterer Mann sitzt auf einem Gymnastikball.
Ältere profitieren davon, wenn sie nach der Akutversorgung im Krankenhaus eine geriatrische Reha bekommen. Doch oft stellen sich die Kassen quer. Das muss sich ändern. | weiter
11.10.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Ein Krankenhaus-Zimmer mit leeren Betten und medizinischen Gerätschaften
Notfallkliniken haben seit Mitte Mai die Pflicht, Patienten angemessen zu betreuen: In Zukunft müssen sie über eine chirurgische oder unfallchirurgische und eine Innere Abteilung verfügen. | weiter
18.07.2018 | ikl

Themen
Das Muster einer Gesundheitskarte mit dem halb sichtbaren Foto eines Versicherten.
Arbeitgeber und Arbeitnehmer zahlen ab 2019 zu gleichen Teilen die Beiträge zur Krankenversicherung. Damit wird eine langjährige VdK-Forderung erfüllt. | weiter
30.05.2018 | ikl

Themen
Ein ältere Patientin spricht mit einer jungen Ärztin.
Ein Bericht zeigt: Kassen lehnen die Leistungsanträge auf Rehas oder Hilfsmittel bei älteren gesetzlich Versicherten häufiger ab als bei jüngeren. | weiter
08.05.2018 | inkl

Mehr lesen:

Themen
Symbolfoto: Ein Apotheker spricht mit einem älteren Kunden, erklärt ihm etwas
Gesetzlich krankenversicherte Patienten müssen für verschreibungspflichtige Medikamente eine Zuzahlung von bis zu zehn Euro leisten. Hinzu kommen Aufzahlungen. | weiter
23.03.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Ein Arzt hat zwei Stethoskope um den Hals, auf dem einen steht "Privat" und auf dem anderen "Kasse"
Der VdK fordert, dass zur Vermeidung einer Zwei-Klassen-Medizin die gesamte Bevölkerung in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung versicherungspflichtig wird. | weiter
01.03.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Ein Seniorin mit einer gefüllten Pillen-Box, die Fächer für morgens, mittags und abends hat.
Ärzte brauchen wissenschaftlich fundierte Leitlinien für ältere, mehrfach erkrankte Patienten. Doch daran mangelt es derzeit in vielen Bereichen. Das kann weitreichende Folgen haben. | weiter
01.03.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Eine Brieftasche, aus der eine Gesundheitskarte hervorschaut
Leistungen, Tarife, Beiträge – gesetzlich Krankenversicherte müssen sich durch ein Dickicht an Informationen arbeiten. Sie wünschen sich mehr Transparenz. | weiter
27.11.2017 | ikl
Themen
Symbolfoto: Hände eines alten Mannes halten einen Gehstock fest
Die Menschen werden immer älter. Doch das gilt oft nicht für Arme und wenig Gebildete - sie sterben häufig früher als Wohlhabende. Woran liegt das? | weiter
13.06.2017 | imc

Schlagworte Gesundheitspolitik | Krankenversicherung | Krankenkassen | Patienten | Hilfsmittel

Themen
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Lesen Sie hier die sozialpolitischen Grundpositionen des Sozialverbands VdK Deutschland zu Rente, Pflege, Gesundheit, Behinderung, Prävention, Reha, Armut, Barrierefreiheit und mehr. | weiter
18.07.2018
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Eine Frau formt mit den Händen ein Dach und hält es schützen über einen Kreis aus ausgeschnittenen Papier-Figürchen
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bundesweit fast 1,9 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter