Rentenpolitik

20,5 Millionen Rentnerinnen und Rentner leben in Deutschland. 5,7 Millionen Menschen über 55 Jahre sind von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Die gesetzliche Rente muss Altersarmut verhindern und zukunftssicher gemacht werden! Lesen Sie hier Stellungnahmen, Forderungen und Positionen des Sozialverbands VdK Deutschland zur Rentenpolitik.

Themen
Symbolfoto: Ein Scrabble-Brett mit Spielsteinen, die die Wörter "Mütter" und "Rente" bilden. Daneben liegt ein Schnuller.
Die Angleichung der Mütterrente soll kommen - aber nur für Frauen, die mindestens drei Kinder vor 1992 geboren haben. Ist diese Regelung mit dem Grundgesetz vereinbar? | weiter
04.05.2018 | bsc
Themen
Symbolfoto: Seniorinnen und Senioren sitzen auf einer Parkbank, man sieht ihre Rücken. Neben der Bank steht ein Rollator.
Jeder achte Deutsche will länger arbeiten. Aber nicht, weil der Beruf auch jenseits der Rentengrenze Erfüllung verheißt, sondern aus Angst vor Altersarmut. | weiter
23.03.2018 | bsc
Themen
Symbolfoto: Seniorenpaar schaut gemeinsam auf ein Notebook
Ist es legitim, bei der Rente ab 63 Zeiten der Arbeitslosigkeit kurz vor Rentenbeginn nicht als Versicherungszeiten zu werten? Zweifel sind angebracht. | weiter
01.03.2018 | sko
Themen
Symbolfoto: Ein Erwachsener mit einem kleinen Kind an der Hand geht eine Treppe hinauf
Kaum ein anderes Thema bewegt unsere Mitglieder gerade so stark wie die von CDU/CSU und SPD geplanten Änderungen bei der Mütterrente, genannt „Mütterrente II“. | weiter
01.03.2018 | Ulrike Mascher
Themen
Symbolfoto: Ältere Menschen in einem Park, ein älteres Pärchen sitzt auf einer Bank.
Gemeinsame Resolution von VdK und Altenberichtskommission zu Gesundheit, Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alter, zu Barrierefreiheit, Pflegestrukturen und altersgerechten Wohnraum | weiter
14.11.2017

Mehr lesen:

Themen
Symbolfoto: Zwei Seniorinnen und zwei Senioren sitzen auf einer Bank an einem Teich
Der Sozialverband VdK warnt vor dem Renten-Stillstand. Der Kampf gegen Altersarmut muss nach der Bundestagswahl 2017 fortgesetzt werden. | weiter
24.08.2017 | bsc
Themen
VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
Der VdK fordert, dass beim geplanten Grundsicherungsfreibetrag auch die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung einzogen werden müssen. | weiter
05.07.2017 | Ulrike Mascher
Themen
Symbolfoto: Münzen in der Hand einer Seniorin
Wenn Menschen wegen einer schweren Krankheit oder Behinderung vorzeitig in Rente gehen müssen, sind sie im Durchschnitt erst 50 Jahre alt. | weiter
27.01.2017 | bsc
Themen
Symbolfoto: Buchstabenwürfel bilden das Wort "Rente", darauf sitzen kleine Figürchen von Senioren
Rente muss zum Leben reichen! Der VdK hat zur Bundestagswahl 2017 Forderungen für ein gerechteres Rentensystem aufgestellt, das Altersarmut verhindert. | weiter
Themen
Symbolfoto: Rentnerfigürchen und das Wort "Flexirente" aus Buchstabenwürfeln, dahinter ein Maßband mit Zahlen
Der VdK fordert Verbesserungen bei der Flexirente, damit mehr Menschen gesund und länger arbeiten können. Von dem Konzept profitieren nur wenige. | weiter
27.09.2016 | Dr. Bettina Schubarth

Soziale Spaltung stoppen! - Rente (UT)

20,8 Millionen Rentnerinnen und Rentner leben in Deutschland. 5,7 Millionen Menschen über 55 Jahre sind von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Die gesetzliche Rente muss Altersarmut verhindern und zukunftssicher gemacht werden!

Schlagworte Rente | Altersarmut | Alterssicherung | Rentenpolitik | Rentenversicherung

Button zur VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!"
Kurswechsel jetzt!
Symbolfoto: Vier Seniorinnen und Senioren sitzen nebeneinander auf einer Bank, ein Rollator steht daneben.
Die gesetzliche Rente muss Altersarmut verhindern und zukunftssicher gemacht werden. Davon profitieren auch künftige Generationen von Rentnerinnen und Rentnern. | weiter
Kurswechsel jetzt!
Symbolfoto: Kleine Münzstapel und das Wort "Rente"
Der VdK hat Forderungen zum Renteniveau, zur Mütterrente und zur Grundsicherung im Alter aufgestellt - für eine Altersrente, die zum Leben reicht. | weiter
Kurswechsel jetzt!
Symbolfoto: Ein älterer Bauarbeiter auf einer Baustelle trägt eine Leiter
In Deutschland sind immer mehr Menschen auf eine Erwerbsminderungsrente angewiesen. Der VdK fordert deutliche Verbesserungen für Erwerbsminderungsrentner. | weiter