Themen

Eine der wichtigsten Aufgaben des Sozialverbands VdK ist die Vertretung der Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik. Dabei versteht sich der VdK als parteipolitisch sowie konfessionell neutrale Instanz und agiert finanziell unabhängig.

Seit über 70 Jahren begleiten wir die Sozialpolitik in Deutschland und gestalten sie aktiv mit. Immer mehr Menschen treten dem Sozialverband VdK bei, weil sie ihn als sozialpolitisch aktiven Interessenverband stärken und unterstützen wollen. Lesen Sie mehr zu den sozialpolitischen Forderungen und Positionen des Sozialverbands VdK Deutschland:




Schlagworte Sozialpolitik | Arbeitsmarktpolitik | Gesundheitspolitik | Behindertenpolitik | Soziale Gerechtigkeit | Pflegepolitik | Rentenpolitik | Kampagnen | Aktionen

Stellungnahmen des Sozialverbands VdK Deutschland zu Gesetzentwürfen
190307_Starke-Familien-Gesetz.pdf (116,07 KB, PDF-Datei)
190206_Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung.pdf (160,80 KB, PDF-Datei)
190111_Soziales Entschädigungsrecht.pdf (199,57 KB, PDF-Datei)
181121_Beitragsanpassung Pflegeversicherung.pdf (67,23 KB, PDF-Datei)
181121_Qualifizierungschancengesetz.pdf (72,74 KB, PDF-Datei)

Themen
VdK-Delegierte bei der Abstimmung - sie halten rote Stimmkarten hoch.
Lesen Sie hier die sozialpolitischen Grundpositionen des Sozialverbands VdK Deutschland zu Rente, Pflege, Gesundheit, Behinderung, Prävention, Reha, Armut, Barrierefreiheit und mehr. | weiter
18.07.2018
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Eine Frau formt mit den Händen ein Dach und hält es schützen über einen Kreis aus ausgeschnittenen Papier-Figürchen
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bundesweit fast 1,9 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter