Themen

Eine der wichtigsten Aufgaben des Sozialverbands VdK ist die Vertretung der Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik. Dabei versteht sich der VdK als parteipolitisch sowie konfessionell neutrale Instanz und agiert finanziell unabhängig.

Seit über 70 Jahren begleiten wir die Sozialpolitik in Deutschland und gestalten sie aktiv mit. Immer mehr Menschen treten dem Sozialverband VdK bei, weil sie ihn als sozialpolitisch aktiven Interessenverband stärken und unterstützen wollen. Lesen Sie mehr zu den sozialpolitischen Forderungen und Positionen des Sozialverbands VdK Deutschland:

Rente
Ein älteres Paar sitzt auf einer Bank in einem herbstlichen Wald als Symbolfoto für Rente und Rentenpolitik
Rente muss Altersarmut verhindern und zukunftssicher gemacht werden. Lesen Sie hier die Forderungen und Positionen des VdK zur Rentenpolitik.
Behinderung
Symbolfoto: Ein junger Mann im Rollstuhl am Fuß einer für ihn unüberwindbaren Treppe als Symbol für Barrieren und mangelhafte Inklusion
Der VdK setzt sich für Gleichberechtigung von Menschen mit und ohne Behinderung ein. Lesen Sie hier die VdK-Positionen zur Behindertenpolitik.

Pflege
Symbolfoto: Seniorin mit Rollator auf dem Gang eines Pflegeheims
Knapp 2,9 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. Für Pflegebedürftige und Pflegende muss es weitere Verbesserungen geben.
Gesundheit
Symbolfoto: Geldscheine, ein Stethoskop und ein Taschenrechner
Gesundheit muss für alle bezahlbar bleiben. Lesen Sie hier die Forderungen und Positionen des Sozialverbands VdK Deutschland zur Gesundheitspolitik.

Soziale Gerechtigkeit
Symbolfoto: Hände eines älteren Mannes zählen Kleingeld als Symbol für Armut, soziale Ungerechtigkeit und drohende Altersarmut
Über 16 Millionen Menschen sind in Deutschland von Armut und Ausgrenzung bedroht. Lesen Sie hier die Forderungen des VdK zum Thema soziale Gerechtigkeit.
Aktionen und Kampagnen
Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl. Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".
Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Kampagnen transportiert der VdK seine Forderungen an die Politik und zeigt immer wieder soziale Missstände auf.

Schlagworte Behinderung | Sozialrecht | Urteile | Familie | Arbeitsmarkt | Senioren | Barrierefreiheit | Armut | Hartz IV | Sozialpolitik | Gesundheit | Patienten | Patientenberatung | Rehabilitation | Rente

Button zur VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl 2017

Sie suchen Informationen zum Sozialrecht? Ob Rente, Gesundheit und Pflege, Teilhabe und Behinderung, Leben im Alter oder soziale Sicherung: Der Sozialverband VdK ist für seine Mitglieder ein kompetenter Ratgeber und Helfer in allen sozialrechtlichen Belangen.

Nützliche Informationen haben wir für Sie in unserem Ratgeber Recht aufbereitet.

Mitgliedschaft
Symbolfoto: Eine Frau formt mit den Händen ein Dach und hält es schützen über einen Kreis aus ausgeschnittenen Papier-Figürchen
Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft im VdK - dem mit bundesweit über 1,8 Millionen Mitgliedern größten Sozialverband Deutschlands. | weiter