VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das Sprachrohr für die 1,8 Millionen VdK-Mitglieder und berichtet monatlich, was sie bewegt, aufregt oder sorgt. Mit einer Auflage von mehr als 1,6 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.

Das Themenspektrum ist breit angelegt und reicht von politischen Kommentaren, Hintergrundinformationen zum Sozialrecht, Fallbeispielen von Betroffenen über das Verbandsleben, Freizeit, Kultur bis hin zu Gesundheits- und Verbrauchertipps. 27 unterschiedliche Regional-Ausgaben aus dem gesamten Bundesgebiet gehen auf die spezifischen Inhalte und Ereignisse in den Regionen ein.

Als VdK-Mitglied erhalten Sie die VdK-Zeitung zehnmal pro Jahr ins Haus geliefert. Sie erhalten automatisch die für Sie passende Regionalausgabe, so dass Sie immer über die Aktivitäten Ihres Landesverbands, Ihrer Region sowie Ihres Kreis- und Ortsverbandes auf dem Laufenden bleiben!

In der aktuellen Ausgabe der VdK-Zeitung lesen Sie unter anderem:

Themen
Symbolfoto: Ein Fensterputzer steht auf einer Trittleiter im Freien und putzt ein Fenster.
Der VdK fordert eine Neuausrichtung der Arbeitsmarktmarktpolitik, die den Kampf gegen Altersarmut im Blick hat. Faire Löhne können Altersarmut vermeiden. | weiter
01.07.2017 | Dr. Bettina Schubarth
Themen
Symbolfoto: Ein älterer Arbeitnehmer arbeitet mit einer Funken sprühenden Metall-Flex
Der Unterschied zwischen Arm und Reich ist in Deutschland besonders groß. Der Sozialverband VdK Deutschland fordert eine gerechtere Steuerpolitik. | weiter
01.07.2017 | Sebastian Heise
Teilhabe und Behinderung
Symbolfoto: Ein Sitz in einem Bahnabteil als Symbol für das Reisen.
Für behinderte Menschen gibt es im Nahverkehr oder bei der Bahn oft Vergünstigungen durch den Nachteilsausgleich. Wir zeigen, welche Vergünstigen das sind. | weiter
18.07.2017 | pet
Pflege
Symbolfoto: Eine junge Hand hält die Hand einer Seniorin
Wer seine Angehörigen betreut, dem stehen Leistungen aus der Pflegeversicherung zu. Wir zeigen, was Pflegepersonen außerdem in Anspruch nehmen dürfen. | weiter
28.06.2017 | Annette Liebmann

Mehr lesen:

Themen
VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
Der VdK fordert, dass beim geplanten Grundsicherungsfreibetrag auch die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung einzogen werden müssen. | weiter
05.07.2017 | Ulrike Mascher
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Eine Ärztin trägt blaue Gummihandschuhe bei der Untersuchung eines Patienten als Symbol für Berufskrankheit
Erfolg vor dem Sozialgericht: Die Erkrankung eines VdK-Mitglieds wurde dank VdK von der Berufsgenossenschaft als Berufskrankheit anerkannt. | weiter
12.07.2017 | Sabine Kohls
Mitgliedschaft
Symbolfoto: Eine Statue der Justitia
Das Verfahren dauerte knapp zwei Jahre - dann erhielt eine psychisch erkrankte Frau aus Niedersachsen dank des VdK endlich die Erwerbsminderungsrente. | weiter
13.07.2017 | Sabine Kohls

Service für blinde und sehbehinderte Leserinnen und Leser:

Ausgewählte Artikel der aktuellen Ausgabe können Sie hier als reines Textformat (rtf-Datei) herunterladen:

  • VdK-Zeitung_Juli-August_2017.rtf (170,33 KB, RTF-Datei)

    Ausgewählte überregionale Artikel der VdK-Zeitung, Ausgabe Juli/August 2017, im Format rtf. Die einzelnen Artikel sind durch drei Sternchen *** voneinander getrennt.

Mediadaten

  • VdK_Mediadaten_2017.pdf (741,69 KB, PDF-Datei)

    Mediadaten 2017 der VdK-Zeitung - der Werbeträger für die Zielgruppe 50+! Jede Ausgabe über 1,5 Millionen Exemplare

Schlagworte VdK-Zeitung | Mitgliederzeitung | Mediadaten | Werbung

Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
Linienstraße 131
10115 Berlin
Telefon 030 9210580-400
Telefax 030 9210580-410
presse@vdk.de

Mehr unter Ansprechpartner Presse