VdK-Zeitung

VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das Sprachrohr für die 1,8 Millionen VdK-Mitglieder und berichtet monatlich, was sie bewegt, aufregt oder sorgt. Mit einer Auflage von mehr als 1,6 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.

Das Themenspektrum ist breit angelegt und reicht von politischen Kommentaren, Hintergrundinformationen zum Sozialrecht, Fallbeispielen von Betroffenen über das Verbandsleben, Freizeit, Kultur bis hin zu Gesundheits- und Verbrauchertipps. 27 unterschiedliche Regional-Ausgaben aus dem gesamten Bundesgebiet gehen auf die spezifischen Inhalte und Ereignisse in den Regionen ein.

Als VdK-Mitglied erhalten Sie die VdK-Zeitung zehnmal pro Jahr ins Haus geliefert. Sie erhalten automatisch die für Sie passende Regionalausgabe, so dass Sie immer über die Aktivitäten Ihres Landesverbands, Ihrer Region sowie Ihres Kreis- und Ortsverbandes auf dem Laufenden bleiben!

In der aktuellen Ausgabe der VdK-Zeitung (April 2018) lesen Sie unter anderem:

Themen
Symbolfoto: Seniorinnen und Senioren sitzen auf einer Parkbank, man sieht ihre Rücken. Neben der Bank steht ein Rollator.
Jeder achte Deutsche will länger arbeiten. Aber nicht, weil der Beruf auch jenseits der Rentengrenze Erfüllung verheißt, sondern aus Angst vor Altersarmut. | weiter
23.03.2018 | bsc

Themen
Symbolfoto: Kleiner Junge mit kaputten Schuhen sitzt an einer beschmierten Hauswand, er hat den Kopf in die Hand gestützt, sieht traurig aus
Wie berechnet sich eigentlich das Existenzminimum bei der Grundsicherung? Der VdK kritisiert die zu niedrigen Regelsätze – besonders die für Kinder. | weiter
23.03.2018
Themen
Ein Frau schaut melancholisch aus dem Fenster eines Zuges.
In Deutschland drohen immer mehr Alleinstehende in die Armut abzurutschen. Betroffen sind besonders Alleinerziehende und Ältere mit kleinen Renten. | weiter
21.03.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Eine Gesundheitskarte steckt in einer Geldbörse, drumherum liegen Euro-Scheine und Münzen
Arbeitgeber und Arbeitnehmer sollen ab 2019 zu gleichen Teilen die Beiträge zur Krankenversicherung bezahlen. Damit wird eine langjährige VdK-Forderung erfüllt. | weiter
23.03.2018 | bsc
Themen
Das Bild zeigt Ulrike Mascher, Präsidentin des VdK
Es ist beschämend für unseren Staat, dass er seine Pflicht zur Daseinsfürsorge an Vereine wie die Tafeln abgibt und die Organisation der Armut dem Ehrenamt überlässt. | weiter
23.03.2018 | Ulrike Mascher, VdK-Präsidentin
Themen
Symbolfoto: Ein Apotheker spricht mit einem älteren Kunden, erklärt ihm etwas
Gesetzlich krankenversicherte Patienten müssen für verschreibungspflichtige Medikamente eine Zuzahlung von bis zu zehn Euro leisten. Hinzu kommen Aufzahlungen. | weiter
23.03.2018 | ikl
So hilft der VdK
Ein Mädchen trägt eine Neuro-Orthese um ihre Wade.
Durch den VdK hat ein neunjähriges Schulkind eine Neuro-Orthese bewilligt bekommen, mit der es besser gehen und laufen kann. | weiter
21.03.2018 | hei
Pflege
Eine alte Frau sitzt im Rollstuhl und wird von einem jungen Mann geschoben.
Pflegekassen müssen Anträge auf Pflegebedürftigkeit binnen fünf Wochen bearbeiten. Ansonsten hat der Betroffene Anspruch auf eine Entschädigung. | weiter
21.03.2018 | ali

Themen
Ein alter Mann trägt ein blauen Hörgerät hinter seinem Ohr.
Dem VdK nach müsste die Versorgung mit Hilfsmitteln dringend verbessert werden. Denn es fehlt an Beratungsangeboten und an Klarheit in der Preisgestaltung. | weiter
21.03.2018 | ikl

Themen
Dieselfahrbote würden behinderte Autofahrer hart treffen.
Um die Mobilität behinderter Menschen zu sichern, fordert der VdK Ausnahmen vom Fahrverbot für schwerbehinderte und mobilitätseingeschränkte Menschen. | weiter
22.03.2018 | ikl

In der März-Ausgabe der VdK-Zeitung lesen Sie unter anderem:

Themen
Symbolfoto: Blick in den leeren Sitzungssaal im deutschen Bundestag
Die sozialpolitischen Pläne von Union und SPD bleiben hinter den Erwartungen zurück. Der VdK fordert ein Gesamtkonzept zur Bekämpfung von sozialer Ungleichheit und Armut. | weiter
22.02.2018 | bsc
Themen
Symbolfoto: Ein Arzt hat zwei Stethoskope um den Hals, auf dem einen steht "Privat" und auf dem anderen "Kasse"
Der VdK fordert, dass zur Vermeidung einer Zwei-Klassen-Medizin die gesamte Bevölkerung in der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung versicherungspflichtig wird. | weiter
01.03.2018 | ikl
Themen
Drei Frauengenerationen sitzen lächend auf einer Parkbank.
Vor 100 Jahren erhielten Frauen hierzulande das Wahlrecht. Doch auch zum Frauentag am 8. März 2018 ist die Gleichberechtigung noch nicht überall angekommen. | weiter
06.03.2018 | ikl
Themen
Symbolfoto: Seniorenpaar schaut gemeinsam auf ein Notebook
Ist es legitim, bei der Rente ab 63 Zeiten der Arbeitslosigkeit kurz vor Rentenbeginn nicht als Versicherungszeiten zu werten? Zweifel sind angebracht. | weiter
01.03.2018 | sko
Themen
Symbolfoto: Eine alte Dame im Rollstuhl sitzt an einem Tisch, den Kopf auf eine Hand gestützt. Die Situation wirkt trist und düster.
In der stationären und ambulanten Pflege gibt es nach wie vor deutliche Mängel. Der VdK sieht sich damit in seiner Kritik an der Situation in der Pflege bestätigt. | weiter
01.03.2018 | ikl
Teilhabe und Behinderung
Ein blinder Mann stizt vor einem Rechner mit Braille-Tastatur.
Behinderte Menschen schaffen es selten, von einer Werkstatt in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu wechseln. MIt dem Budget für Arbeit soll sich das ändern. | weiter
22.02.2018 | hei
Pflege
Eine Pflegerin und eine ältere Frau sitzen am Küchentisch und essen.
Was ist die Unterstützungspflege und welche Patienten können sie beanspruchen? Wir zeigen in unserem Überblickstext wichtige Fragen und Antworten dazu auf. | weiter
28.02.2018 | ali
So hilft der VdK
Foto: VdK-Rechtsanwältin Christine Akinci sitzt an ihrem Schreibtisch im Büro, um sie herum liegen Akten und Sozialgesetzbücher
VdK-Mitglied Lars Mayn (Name geändert) aus Brandenburg hat mit Unterstützung des VdK über zwei Jahre gegen die Rückstufung von Pflegestufe 2 in 1 gekämpft. | weiter
01.03.2018 | sko
So hilft der VdK
Symbolfoto: Ein leeres Rezept vom Arzt, darauf liegt ein mit Cannabisblättern gefülltes Tütchen mit einem Apotheken-Symbol darauf
Wer unter chronischen Schmerzen leidet, benötigt schnelle Hilfe. Doch was tun, wenn die Krankenkasse die Therapiekosten nicht übernehmen will? | weiter
01.03.2018 | sko
Themen
Symbolfoto: Ein Seniorin mit einer gefüllten Pillen-Box, die Fächer für morgens, mittags und abends hat.
Ärzte brauchen wissenschaftlich fundierte Leitlinien für ältere, mehrfach erkrankte Patienten. Doch daran mangelt es derzeit in vielen Bereichen. Das kann weitreichende Folgen haben. | weiter
01.03.2018 | ikl
Pflege
Eine alte Frau sitzt an ihrem Schreibtisch und liest.
Je barrierefreier eine Wohnung ist, desto länger können Senioren dort allein wohnen. Wir geben Tipps für den barrierefreien Umbau der Wohnung. | weiter
01.03.2018 | sko

Schlagworte VdK-Zeitung | Mitgliederzeitung | Mediadaten | Werbung

Service für blinde und sehbehinderte Leserinnen und Leser:

Ausgewählte Artikel der aktuellen Ausgabe können Sie hier als reines Textformat (rtf-Datei) herunterladen:

  • VdK-Zeitung-Gesamt-April-2018.rtf (163,56 KB, RTF-Datei)

    Überregionale Artikel der VdK-Zeitung, Ausgabe April 2018, im Format rtf. Die einzelnen Artikel sind durch drei Sternchen *** voneinander getrennt.

  • VdK-Zeitung-März 2018.rtf (200,17 KB, RTF-Datei)

    Überregionale Artikel der VdK-Zeitung, Ausgabe März 2018, im Format rtf. Die einzelnen Artikel sind durch drei Sternchen *** voneinander getrennt

Mediadaten

  • VdK-Mediadaten-2018.pdf (627,35 KB, PDF-Datei)

    Mediadaten VdK-Zeitung 2018 - Auflage je Ausgabe über 1,6 Mio. Exemplare - 10 Ausgaben pro Jahr