VdK-Zeitung

VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das Sprachrohr für die 1,8 Millionen VdK-Mitglieder und berichtet monatlich, was sie bewegt, aufregt oder sorgt. Mit einer Auflage von mehr als 1,6 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.

Das Themenspektrum ist breit angelegt und reicht von politischen Kommentaren, Hintergrundinformationen zum Sozialrecht, Fallbeispielen von Betroffenen über das Verbandsleben, Freizeit, Kultur bis hin zu Gesundheits- und Verbrauchertipps. 27 unterschiedliche Regional-Ausgaben aus dem gesamten Bundesgebiet gehen auf die spezifischen Inhalte und Ereignisse in den Regionen ein.

Als VdK-Mitglied erhalten Sie die VdK-Zeitung zehnmal pro Jahr ins Haus geliefert. Sie erhalten automatisch die für Sie passende Regionalausgabe, so dass Sie immer über die Aktivitäten Ihres Landesverbands, Ihrer Region sowie Ihres Kreis- und Ortsverbandes auf dem Laufenden bleiben!

In der aktuellen Ausgabe der VdK-Zeitung (März 2018) lesen Sie unter anderem:

Themen
Symbolfoto: Blick in den leeren Sitzungssaal im deutschen Bundestag
Die sozialpolitischen Pläne von Union und SPD bleiben hinter den Erwartungen zurück. Der VdK fordert ein Gesamtkonzept zur Bekämpfung von sozialer Ungleichheit und Armut. | weiter
22.02.2018 | bsc
Teilhabe und Behinderung
Ein blinder Mann stizt vor einem Rechner mit Braille-Tastatur.
Behinderte Menschen schaffen es selten, von einer Werkstatt in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu wechseln. MIt dem Budget für Arbeit soll sich das ändern. | weiter
22.02.2018 | hei

Mehr Texte folgen in Kürze!

In der aktuellen Ausgabe der VdK-Zeitung (Februar 2018) lesen Sie unter anderem:

Themen
Symbolfoto: ein Blick in den Plenarsaal des Deutschen Bundestages
Bei den von Union und SPD vereinbarten Eckpunkten der Koalitionsverhandungen vermisst der VdK bei Rente, Pflege und Behinderung grundlegende Verbesserungen. | weiter
24.01.2018 | bsc
Themen
Symbolfoto: Scrabble-Spielsteine bilden die Wörter Mütter und Rente. Daneben liegt ein Schnuller.
Laut Sondierungsverhandlungen soll es nur für Mütter, die vor 1992 mindestens drei Kinder geboren haben, eine Anhebung der Mütterrente geben. | weiter
25.01.2018 | bsc
Themen
Das Portraitfoto zeigt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
Der VdK sieht sich als Wächter des Sozialstaats. Wir dürfen nicht zulassen, dass die Menschen das Vertrauen in die Demokratie verlieren. | weiter
29.01.2018 | Ulrike Mascher, Präsidentin Sozialverband VdK Deutschland

Themen
Symbolfoto: Jemand hebt einen Kinderwagen an, um ihm vom Bahnstein in den höhere gelegenen Zug zu schieben
Die Umsetzung des neuen Bahnsteighöhenkonzepts darf nicht zu Verschlechterungen der Barrierefreiheit führen. Der VdK intervenierte - mit Erfolg. | weiter
29.01.2018 | ikl

Themen
Symbolfoto: Eine ältere Frau geht mithilfe einer Krücke, sie ist bei einer jüngeren Frau eingehakt, die eine Einkaufstasche trägt
Pflegebedürftige aller Pflegegrade können monatlich 125 Euro für zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen nutzen. Doch die Hürden sind hoch. | weiter
29.01.2018 | ali
Gesundheit
Ein Krankenkassenkarte, die in einem Portemonnaie steckt.
Was können Versicherte tun, wenn die gesetzliche Krankenkasse ihren Antrag auf eine Leistung ablehnt? Der Sozialverband VdK gibt Tipps. | weiter
25.01.2018 | ikl
Teilhabe und Behinderung
Eine Frau sitzt an einem Tisch, auf dem Buchstaben liegen.
Millionen Erwachsene können kaum lesen und schreiben. Um sie für das Lesen zu begeistern, erscheint immer mehr Literatur in leichter & einfacher Sprache. | weiter
26.01.2018 | hei
Gesundheit
Ein Mann sitze an einem Tisch, neben sich seine Krücken.
Wir beantworten Fragen rund um das Übergangsgeld: Wer hat Anspruch darauf? Wie hoch ist es, wie lange bekommt man es & wo muss man die Leistung beantragen? | weiter
26.01.2018 | ikl

So hilft der VdK
Symbolfoto: Junge Frau steht am Schreibstisch, fasst sich schmerzerfüllt an den Rücken
Sieben lange Jahre dauerte es, bis die Berufsgenossenschaft Schäden an der Wirbelsäule bei einem VdK-Mitglied als Berufskrankheit anerkannte. | weiter
01.02.2018 | sko
So hilft der VdK
Symbolfoto: Ein Mann in Richterrobe am Computer. Auf dem Bildschirm steht das Wort "Rechtsberatung".
Nicht immer muss ein Rechtsstreit mit einer Klage vor dem Sozialgericht enden. Die VdK-Rechtsexperten prüfen, ob es auch andere Möglichkeiten gibt, sein Ziel zu erreichen. | weiter
01.02.2018 | sko
So hilft der VdK
Symbolfoto: Eine ältere Frau hält ein kleines, modernes Hörgerät in der Hand.
Die gesetzlichen Krankenkassen lehnen oft die Kostenübernahme für Hörgeräte ab. Mithilfe des VdK konnte eine Seniorin eine beidseitige Hörgeräteversorgung durchsetzen. | weiter
01.02.2018 | sko


In der Ausgabe der VdK-Zeitung vom Dezember 2017/Januar 2018 lesen Sie:

Themen
Symbolfoto: Ein junges Paar geht in Hand in Hand durch eine Unterführung. Er schiebt ein Fahrrad, sie sitzt im Rollstuhl.
Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember ruft der VdK dazu auf, die Inklusion in allen Lebensbereichen voranzutreiben. | weiter
27.11.2017 | bsc

Themen
Symbolfoto: Eine Brieftasche, aus der eine Gesundheitskarte hervorschaut
Leistungen, Tarife, Beiträge – gesetzlich Krankenversicherte müssen sich durch ein Dickicht an Informationen arbeiten. Sie wünschen sich mehr Transparenz. | weiter
27.11.2017 | ikl

Rente
Ein Mann schreibt auf einem Bogen Papier, was für ein Testament stehen soll.
Ein Testament nutzt nichts, wenn es nicht gefunden wird. Das kommt oft vor, gerade bei Alleinstehenden. Wir zeigen, wie man ein Testament sicher aufbewahrt. | weiter
23.11.2017 | cam

So hilft der VdK
Symbolfoto: Ein Richterhammer und zwei Gesetzbücher
Zwei Jahre dauerte es, bis einem schwerbehinderten VdK-Mitglied mit Hilfe des Sozialverbands VdK das Merkzeichen "H" (Hilflosigkeit) zuerkannt wurde. | weiter
27.11.2017 | sko

So hilft der VdK
Symbolfoto: Kinderhände stapeln bunte Bauklötze aufeinander
Für ein schwerbehindertes Kind konnte der VdK erreichen, dass die Kosten für die sonderpädagogische Nachmittagsbetreuung vom Sozialamt übernommen werden. | weiter
27.11.2017 | sko
Rente
Ein Mann schreibt auf einem Bogen Papier, was für ein Testament stehen soll.
Ein Testament nutzt nichts, wenn es nicht gefunden wird. Das kommt oft vor, gerade bei Alleinstehenden. Wir zeigen, wie man ein Testament sicher aufbewahrt. | weiter
23.11.2017 | cam
Themen
Das Bild zeigt VdK-Präsidentin Ulrike Mascher
Grußwort der VdK-Präsidentin zum Jahreswechsel: Im Namen des VdK Deutschland danke ich allen, die unseren großen Sozialverband so stark machen. | weiter
18.12.2017

Gesundheit
Eine brennende Wunderkerze als Symbol für Silvester.
Sich für das neue Jahr etwas vorzunehmen, gehört für viele an Silvester dazu wie Feuerwerk und Sekt zum Anstoßen. Doch die Ziele sollten erreichbar sein. | weiter
11.12.2017 | ikl

Rente
Ein Kind mit einer Weihnachtsmann-Mütze auf dem Kopf schaut verträumt in ein Buch.
Wir zeigen, warum es wichtig ist, dass Kinder sich schönen Illusionen hingeben und an Weihnachtsmann und Christkind glauben. | weiter
04.12.2017 | ikl
Gesundheit
Symbolfoto: Eine junge Familie vor einem weihnachtlich geschmückten Kamin, im Hintergrund steht ein Weihnachtsbaum
Für viele sind Weihnachtsgeschenke eine Tradition, die sie nicht missen wollen. Andere schenken gemeinsame Zeit mit der Familie. VdK-Mitglieder erzählen. | weiter
18.12.2017 | ikl

Schlagworte VdK-Zeitung | Mitgliederzeitung | Mediadaten | Werbung

Service für blinde und sehbehinderte Leserinnen und Leser:

Ausgewählte Artikel der aktuellen Ausgabe können Sie hier als reines Textformat (rtf-Datei) herunterladen:

  • VdK-Zeitung_Februar-2018.rtf (175,60 KB, RTF-Datei)

    Überregionale Artikel der VdK-Zeitung, Ausgabe Februar 2018, im Format rtf. Die einzelnen Artikel sind durch drei Sternchen *** voneinander getrennt

Mediadaten

  • VdK-Mediadaten-2018.pdf (627,35 KB, PDF-Datei)

    Mediadaten VdK-Zeitung 2018 - Auflage je Ausgabe über 1,6 Mio. Exemplare - 10 Ausgaben pro Jahr