VdK-Zeitung

VdK-Zeitung

Die VdK-Zeitung ist das Sprachrohr für die 1,8 Millionen VdK-Mitglieder und berichtet monatlich, was sie bewegt, aufregt oder sorgt. Mit einer Auflage von mehr als 1,6 Millionen Exemplaren gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen bundesweit.

Das Themenspektrum ist breit angelegt und reicht von politischen Kommentaren, Hintergrundinformationen zum Sozialrecht, Fallbeispielen von Betroffenen über das Verbandsleben, Freizeit, Kultur bis hin zu Gesundheits- und Verbrauchertipps. 27 unterschiedliche Regional-Ausgaben aus dem gesamten Bundesgebiet gehen auf die spezifischen Inhalte und Ereignisse in den Regionen ein.

Als VdK-Mitglied erhalten Sie die VdK-Zeitung zehnmal pro Jahr ins Haus geliefert. Sie erhalten automatisch die für Sie passende Regionalausgabe, so dass Sie immer über die Aktivitäten Ihres Landesverbands, Ihrer Region sowie Ihres Kreis- und Ortsverbandes auf dem Laufenden bleiben!

In der aktuellen Ausgabe der VdK-Zeitung lesen Sie unter anderem:

Themen
Symbolfoto: Ein kleines Mädchen geht an den Händen seiner beiden Eltern.
Nach der Wahl: Der VdK appelliert an die künftigen Regierungsparteien, offene Fragen zur Zukunft des Renten-, Pflege- und Gesundheitssystems anzupacken. | weiter
04.10.2017 | bsc
Themen
Symbolfoto: Münzen bilden zwei Säulen, darüber ist ein 50-Euro-Schein wie ein Hausdach gefaltet.
Viele Haushalte müssen mehr als ein Drittel ihres Einkommens für die Miete aufbringen. Arme Menschen sind prozentual höher belastet als einkommensstarke. | weiter
06.10.2017 | bsc
Pflegende
Eine Frau sitzt entspannt auf einer Bank an einem See.
Auch Pflegende haben Anspruch auf Urlaub und Erholung. Sie können die Verhinderungspflege und die Kurzzeitpflege nutzen, um sich zu erholen. | weiter
05.10.2017 | ali
Pflege
Ältere und jüngere Hände umfassen sich.
Pflegende kümmern sich oft rund um die Uhr um ihre Angehörigen. Für Pflegende ist es aber wichtig, mal zur Ruhe zu kommen. Eine Tagespflege kann entlasten. | weiter
05.10.2017 | ali
Themen
Das Bild zeigt Ulrike Mascher, Präsidentin des VdK.
Wer ein Ehrenamt ausübt, tut dies vor allem aus Freude. Ehrenamtliche sollten aber nicht den Fachkräftemangel in der Pflege ausgleichen. | weiter
06.10.2017 | Ulrike Mascher
Rente
Eine Uhr. Die Zeiger stehen beide auf zehn.
Karlheinz Geißler stört die Uhrumstellung nicht. Den Menschen rät er zum flexiblen Umgang mit Terminen und Verabredungen. Interview mit einem Zeitforscher. | weiter
06.10.2017 | hei

Schlagworte VdK-Zeitung | Mitgliederzeitung | Mediadaten | Werbung

Service für blinde und sehbehinderte Leserinnen und Leser:

Ausgewählte Artikel der aktuellen Ausgabe können Sie hier als reines Textformat (rtf-Datei) herunterladen:

  • VdK-Zeitung Oktober 2017.rtf (161,99 KB, RTF-Datei)

    Überregionale Artikel der VdK-Zeitung, Ausgabe Oktober 2017, im Format rtf. Die einzelnen Artikel sind durch drei Sternchen *** voneinander getrennt. Herausgeber: Sozialverband VdK Deutschland e.V.

Mediadaten

  • VdK_Mediadaten_2017.pdf (741,69 KB, PDF-Datei)

    Mediadaten 2017 der VdK-Zeitung - der Werbeträger für die Zielgruppe 50+! Jede Ausgabe über 1,5 Millionen Exemplare