1. Februar 2018
Statements

VdK fordert bessere Qualität in der Pflege

Wie gut ist die Pflege in Deutschland? Wie genau wird die Qualität in der ambulanten und stationären Betreuung Pflegebedürftiger überprüft? U.a. mit diesen Fragen befasst sich der heute veröffentlichte 5. Pflege-Qualitätsbericht des „Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund“ (MDS). Dessen Befunde kommentiert Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbands VdK Deutschland, wie folgt:

„Der VdK begrüßt die Ergebnisse des Qualitätsberichts, die belegen, dass sich die medizinisch-pflegerische Versorgung in der ambulanten und stationären Pflege verbessert hat. Dennoch bleibt im Bereich der Pflegepolitik noch viel zu tun. Trotz der guten Ergebnisse erhalten immer noch zu viele Pflegebedürftige bestimmte Hilfen gar nicht oder nur eingeschränkt. Speziell bei der Wundversorgung, der Schmerzerfassung und beim Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen hat das dann für die Menschen in der stationären Versorgung gravierende Auswirkungen. Gerade bei diesen Fragestellungen ist eine hohe Fachlichkeit und eine ausreichende Zahl von Fachkräften auf den Stationen erforderlich. Aber es geht nicht nur um die medizinische Seite der Pflege. Pflegeheime sind Wohn- und Lebensort, es geht um Zuwendung, Zeit und Lebensqualität. Aber gerade dafür braucht es dringend mehr Personal in den Pflegeheimen. Das angekündigte Sofortprogramm der Bundesregierung ist hier nur ein Tropfen auf den heißen Stein und muss deutlich aufgestockt werden. Der Aspekt der Lebensqualität in Pflegeheimen kommt zudem in den Qualitätsberichten bislang viel zu kurz.“

verantwortlich: Cornelia Jurrmann, Telefon: 030 / 92 10 580-401

Schlagworte Altenpflege | stationäre Pflege | ambulante Pflege | Pflegeheim

Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Sozialverband VdK Deutschland
Linienstraße 131
10115 Berlin

Telefon 030 9210580-400
Telefax 030 9210580-410

presse@vdk.de

Mehr unter Presse-Kontakt

Abonnieren Sie unseren Presse-Newsletter und erhalten Sie unsere Pressemitteilungen und weitere Informationen über den Sozialverband VdK.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.