Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-kuenzelsau/ID22523
Sie befinden sich hier:

Wir über uns!
Wer sind wir, was machen wir?

Nach dem 2. Weltkrieg, in der großen Not der Menschen, wuchs der Wille, für die Opfer dieses schrecklichen Krieges, den Versehrten und Hinterblieben eine Hilfsorganisation zu gründen. Der "Verband der Körperbeschädigten, Arbeitsinvaliden und Hinterbliebenen (Selbsthilfeorganisation)" wurde mit zustimmung der Militäregierung vom Arbeitsministerium für Nord- Württemberg
am 05.07.1946 genehmigt. Schon am 18.07.1946 wurde beim Militärgouverneur in Künzelsau die Gründung des hiesigen Verbandes beantragt. So entstanden der Kreisverband und die Ortsverbände. Der VdK sah sich in der Verantwortung, den heimgekehrten Versehrten, den Witwen, Waisen und Eltern der Toten helfend zur Seite zu stehen und Ansprüche aus ihrer besonderen Lebenslage geltend zu machen nach dem damalsnoch geltenden Rechtfür Kriegsopfer aus dem 1. Weltkrieg.

Der VdK erwarb sich in der Öffentlichkeit den guten Ruf, eine große Familie zu sein, weil Verband und Mitglieder im gemeinsamen Schicksal eng zusammen standen. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich der Sozialverband VdK " DIE GEMEINSCHAFT DER GENERATIONEN" das Prädikat der Bewährung verdient. Er hat im sozialpolitischen Geschehen große ERFOLGE erzielt. Er hat fachkundig und verantwortungsbewußt die Interessen seiner Mitglieder in der Gesetzgebung und in der Geltenmachung von Ansprüchen nach dem Bundesversorgungsgesetz, sowie ander Sozialgesetzen gegenüber Behörden und in Sozialgerichtsverfahren vertreten.
Der Sozialverband VdK steht seit über 57 Jahren für die Interessen seiner Mitglieder ein, zu denen längst nicht nur Kriegs- und Wehrdienstopfer, sondern ebenso Behinderte und Rentrner zählen. Die unvermindert hohe Mitgliederzahl bestätigt die hohe Kompetenz des Sozialverbands VdK. Vieles hat sich in den 57 Jahren verändert, aber gleichgeblieben sind die menschlichen Kontakteauch in unserem Kreisverband durch Kranken-, Geburtstags-und Hausbesuche inbesonderen Notlagen und bei geselligem Zusammensein.

Ihr Rolf Käpplinger
Kreisverbandsvorsitzender

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/kv-kuenzelsau/ID22523":

    Liste der Bildrechte schlieen