Stellenbörse

Mit über 215.000 Mitgliedern ist der Sozialverband VdK die größte Selbsthilfeorganisation in Rheinland-Pfalz.

Wir prägen die politische Diskussion, unterstützen unsere Mitglieder in sozialrechtlichen Angelegenheiten und stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt mit landesweit rund 5.000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Werden auch Sie Teil unseres Teams!

Als inklusiver Arbeitgeber geben wir Bewerber:innen mit Schwerbehinderung den Vorzug.


Bitte geben Sie immer Ihre konkreten Gehaltsvorstellungen an, sonst kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Um unsere Umwelt zu schonen, bitten wir um Ihre Bewerbung in elektronischer Form. Postalisch eingereichte Bewerbungsmappen werden nicht zurück gesendet!

Bitte senden Sie uns Ihre Dateien nur im Word- (.doc) oder pdf-Format (.pdf). Erstellen Sie Ihre Bewerbung zusammengefasst in einer Datei oder beschränken Sie die Anhänge auf max. 3 Dateien (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Datenschutzhinweis: Durch die Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Sechs Monate nach Bewerbungsschluss werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet/gelöscht.

Schlagworte Stellen | Jobs | Sozialrecht | Bewerbung

Der VdK als Arbeitgeber

Mit über 215.000 Mitgliedern ist der Sozialverband VdK die größte Selbsthilfeorganisation in Rheinland-Pfalz. Wir prägen die sozialpolitische Diskussion, unterstützen unsere Mitglieder in sozialrechtlichen Angelegenheiten. 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehören zum "Team VdK". Sie stehen den Mitgliedern in ganz Rheinland-Pfalz in 27 VdK-Beratungsstellen, vier Rechtsschutzstellen und der Landesverbandsgeschäftsstelle zur Seite; als Jurist:innen, Sozialrechtsberater:innen, Verwaltungsmitarbeiter:innen, Fachreferent:innen etc.

Was wir bieten

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • familienfreundliche Arbeitszeiten mit 38,5 Stunden pro Woche 
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr plus Gleitzeitregelung 
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Teilnahme am JobRad
  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Schwerbehinderte Bewerber:innen erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Kontakt

Sie haben Fragen zu einer ausgeschriebenen Stelle oder wollen sich initiativ bewerben?

Ihre Ansprechpartnerin:

Angelika Reedwisch

Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz
Personalwesen
Kaiserstraße 62
55116 Mainz

personal@rlp.vdk.de

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.