Geschäftsstelle Itzehoe zieht um

Ab 1. Februar befindet sich die Bezirksverbands-geschäftsstelle Itzehoe des VdK Nord in neuen, größeren und barrierefreien Räumen. Im Erdgeschoss der Steinbrückstraße 2 in 25524 Itzehoe, unmittelbar am Dithmarscher Platz, haben Sozialrechtsreferentin Stefanie Grötzner, die Assistentinnen Kirsten Hahn und Sylvia Früchting sowie Auszubildender Tom-Jonas Bieber nun bedeutend mehr Platz zur Ausübung ihre Tätigkeit und wenn Corona es erlaubt, auch wieder zur persönlichen Beratung der ratsuchenden Mitglieder.

Mit dieser neuen Geschäftsstelle in Innenstadtnähe kommt der VdK auch dem gestiegenen sozialrechtlichen Beratungsbedarf vieler Menschen aus der Region und der damit verbundenen nötigen Erweiterung des Arbeitsumfeldes nach. Wenn endlich wieder persönliche Beratungstermine angeboten werden können, werden die Ratsuchenden die verkehrsgünstigere Lage der neuen Geschäftsstelle sehr zu schätzen wissen.

Schon lange war die alte Geschäftsstelle in der Emil-von-Behring-Straße an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt. Zudem gab es das Ziel, den Mitgliedern im Bereich Itzehoe das Erreichen ihrer Geschäftsstelle zu vereinfachen und die ausgiebige Suche von Ronald Manzke, gemeinsam mit der Bezirksverbandsvorsitzenden Annelie Heydorn sowie den Mitgliedern des Ortsverbandsvorstandes Itzehoe, nach geeigneten Räumen war Ende letzten Jahres schließlich erfolgreich. Nach den üblichen Renovierungs-arbeiten und der Schaffung der nötigen technischen Voraussetzungen zieht die Geschäftsstelle Ende Januar in die neuen Räume um und steht den Mitgliedern ab
2. Februar gewohnt professionell zur Seite. Telefonnummer und E-Mailadresse bleiben unverändert. Eine offizielle Einweihung der neuen Räume muss leider aus bekannten Gründen auf später verschoben werden.

Aber nicht nur im Sozialrecht sondern auch in der Sozialpolitik setzt sich der Sozialverband VdK für die Menschen ein. Als unabhängiger politischer Akteur vertritt er gegenüber der Politik und den Sozialgerichten bundesweit die Interessen aller. Mit seinen bisherigen Kampagnen „Soziale Spaltung stoppen“, „Weg mit den Barrieren“ und #Rentefüralle legt er immer wieder den Fokus auf soziale Missstände und konnte damit bereits etliche Verbesserungen in der Sozialpolitik bewirken. In diesem Jahr ist der Start einer großen Pflegekampagne geplant. Hierzu wird es erstmalig eine groß angelegte Pflegestudie zur häuslichen Pflegesituation geben, an der sich alle VdK-Mitglieder deutschlandweit beteiligen können.

VdK-Bezirksverbandsgeschäftsstelle Itzehoe ab 1. Februar in neuen Räumen

Sozialrechtsreferentin
Stefanie Grötzner | © Bunge

Achtung:
Ab 1.2.2021 neue Adresse!

Steinbrückstraße 2, 25524 Itzehoe
Telefon, Fax und Mailadresse bleiben unverändert.

Telefon: 04821-747058
Telefax: 04821-9578064
gs-itzehoe@vdk.de

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag 8:30 – 12:00 Uhr.

Eine Beratung erfolgt wegen der derzeitigen Corona-Lage weiterhin nur telefonisch und nach vorheriger Terminvereinbarung.

Die Beratung umfasst den gesamten Bereich der Sozialgerichtsbarkeit, also Fragen zu Grundsicherung, zum Schwerbehindertenrecht, Rente und vieles mehr.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.