Url dieser Seite: http://vdk.de/kv-offenbach-land/ID165793
Sie befinden sich hier:

Kreisverbandstag 2015

Pressemeldung

Kreisverband Offenbach-Land
Bernd Koop geht

Nach über 10 Jahren aktiver und verantwortungsvoller Arbeit an der Kreisverbandsspitze in Offenbach-Land hat sich Bernd Koop gegen eine weitere Amtsperiode im Kreisverband entschieden. Die Delegierten der Ortsverbände dankten Bern Koop auf dem Kreisverbandstag für seine über das normale Ehrenamt hinaus gehenden Leistungen und verabschiedeten ihn mit großem Applaus und einem typisch hessischen "guten Tropfen". Bernd Koop bleibt dem VdK aber mit seinem Engagement erhalten. Als Vorsitzender im Ortsverband Ober-Roden behält er den Kontakt zur Basis und als Vorsitzender des Bezirksverbandes Darmstadt koordiniert und verantwortet er die Arbeit der Kreisverbände.

VdK Kreisverband Offenbach-Land
Pressearbeit
Hans-Jürgen Eicke
Homepage: www.vdk.de/kv-offenbach-land

Pressemeldung

Pressemeldung

Kreisverbandstag am 11.04.2015

  • Bild 1 von 2

    Das Bild zeigt den ehemaligen Vorsitzenden Bernd Koop mit einem Present im Arm.Foto: Postel

  • Bild 2 von 2

    Der neue Vorstand nach der Wahl am 11.04.2015Foto: Postel


VdK Kreisverband Offenbach-Land erneuert sich
Kreisverbandstag Offenbach-Land wählte neuen Vorstand
am 11. April 2015 in Heusenstamm

Insgesamt über 110 Delegierte aus 28 Ortsverbänden folgten der Einladung zum diesjährigen Kreisverbandstag Offenbach-Land im Sport- und Kulturzentrum Martinsee in Heusenstamm. Eingeladen hatte Bernd Koop, der sich nach zehn Jahren aktiver und verantwortungsvoller Arbeit an der Kreisverbandsspitze gegen eine weitere Amtsperiode entschieden hatte. Neben Bernd Koop stellten sich auch Gerhard Spahn (Kassenführer), Dirk Gene Hagelstein (stellv. Schriftführer) und Isolde Siegler.(als stellv. Kreiskassenführerin) nicht mehr zur Wiederwahl, so dass sich der Kreisvorstand in fast allen wesentlichen Positionen erneuern musste.

Zur neuen Kreisverbandsvorsitzenden wurde Ursula Ullrich gewählt. Sie wird im geschäftsführenden Vorstand unterstützt durch die stellvertretenden Vorsitzenden Reinhold Rackensberger und Wilfried Bossek, durch die Schriftführerin Brigitte Domes, die Kassenführerin Angelika Kohn, die Frauenbeauftragte Rita Schäfer und die Kreisjuniorenvertreterin Nicole Ammerschläger. Als Beisitzer ergänzen Brunhilde Biegner, Hans Jürgen Eicke, Jürgen Euler, Klaus Dieter Günther(nicht im Bild), Jürgen Jähn, Edgar Keller, und Gerhard Wurzel das Gremium. Zu Revisoren wurden Maria Reichard, Horst Frank, Elisabeth Bartkowiak und Bernd Koop gewählt.

Neben der Vorstandswahl standen aber auch operative Themen, wie Optimierung der Zusammenarbeit und Änderungen bezüglich der Beratung durch speziell geschulte VdK-Mitarbeiter, auf der Agenda des Kreisverbandstages.

Der Vizepräsident des hessischen Landtags, Frank Lortz (CDU), lobte in seinem Grußwort die sich engagierenden Ehrenamtler und betonte, dass der VdK als Sozialverband eine ganz besondere Institution sei, die sich stets der Unterstützung seitens der politischen Gremien sicher sein könne.

Als weiterer Gastredner sah Landrat Oliver Quilling (CDU) den Sozialverband VdK als einen besonders wichtigen Partner, wenn es um die der Unterstützung des Gesetzgebers gehe.

In ihrem Schlusswort nahm dann die neue Kreisvorsitzende Bezug auf die sozialproblematische Entwicklung in Deutschland. Ursula Ullrich sagte, dass es in Deutschland zwar gute Sozialgesetze, aber unterschiedliche Lesarten gäbe. Zudem begrüßte sie die zahlenmäßige Verstärkung im Kreisvorstand, da die Verteilung der stets wachsenden ehrenamtlichen Arbeit auf mehr Schultern den Einzelnen entlaste. Mit der Bitte um Unterstützung und Verständnis sowie dem Dank an die Delegierten und den Worten ?Wir im neu gewählten Vorstand werden in unsere Aufgaben hineinwachsen, aber es wachsen auch die Aufgaben?, schloss sie die Kreisversammlung.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "https://www.vdk.de/kv-offenbach-land/ID165793":

  1. | © Postel
  2. | © Postel

Liste der Bildrechte schließen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.