Viele meiden den Zahnarzt

Ein Drittel der in der Barmer GEK versicherten Hamburger sind Zahnarztmuffel. Sie suchten im Jahr 2014 keinen Dentisten auf – und achten auch bei ihren Kindern nicht auf eine ausreichende Zahnvorsorge.

© Imago/Jochen Tack

Immerhin zwei Drittel der Kinder zwischen zwei und sechs Jahren haben in Hamburg noch keinen Zahnarzt besucht. Nur 33,4 Prozent dieser Altersgruppe nutzten im Jahr 2014 die Früherkennungsuntersuchung – so die Ergebnisse des aktuellen Zahnreports der Barmer GEK. „Jährliche Kontrolltermine beim Zahnarzt sind die Grundlage für eine langanhaltende Zahngesundheit. Wer die Prophylaxe regelmäßig nutzt, kann sogar Geld sparen, da sich der Eigenanteil für Kronen oder Brücken dadurch deutlich reduziert“, erläutert Frank Liedtke, Landesgeschäftsführer der Barmer in Hamburg.

Hohe Ausgaben beim Zahnersatz drohen

Der Zahnreport beleuchtet auch die regionalen Unterschiede in der zahnärztlichen Versorgung. Hamburger gaben sich demnach seltener mit einer zweckmäßigen Versorgung zufrieden: nur 15,1 Prozent der Zahnkronen wurden in der sogenannten Regelversorgung angefertigt, obwohl diese Versorgungsform nicht nur günstiger, sondern auch wissenschaftlich belegt haltbarer ist. Außerdem liegt Hamburg mit einem Anteil von 31,2 Prozent der Ausgaben für Zahnersatz, gemessen an den Gesamtausgaben für prothetische Leistungen aller Krankenkassen, deutlich höher als dies in den Flächenländern der Fall ist. „Hier könnte durchaus die Frage angebracht sein, ob tatsächlich der Wunsch des Patienten immer der Auslöser für die Wahl hin zu mehr Komfort und Ästhetik ist. Immerhin hängt von der konkreten Versorgung auch die zahnärztliche Vergütung ab“ stellt Frank Liedtke dar.

Schlagworte Zahnarzt | Vorsorge | Zahnvorsorge

VDK HAMBURG
Symbolbild: Eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung mit Protestplakaten.
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.

RAT-HILFE-RECHTSSCHUTZ
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

VDK HAMBURG
Protraitfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
VDK HAMBURG
Symbolbild: Ein Treffen von VdK Mitlgiederinnen mit Kaffee und Kuchen
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
VDK HAMBURG
Kaffeetafel mit etwa einem dutzend Personen.
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
VDK HAMBURG
Blick auf einen Hamburger Seniorentag
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
KONTAKT ZUM VDK HAMBURG
Symbolbild: VdK Telefonzentrale
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.