Gesundheit

Der Sozialverband VdK setzt sich dafür ein, dass Gesundheit für alle bezahlbar bleibt. Er ist die Lobby der Patienten, chronisch Kranken und Menschen mit Behinderungen.

Die VdK-Sozialrechtsberatung umfasst zum Beispiel: Krankengeld, Zuzahlung und Befreiung, Mutterschaftsgeld, Sozialklausel, Überforderungsklausel, Kur, Rehabilitation ...

  • Symbolfoto: Eine Justitia-Statue
    Sozialrechtsberatung
    Wir beraten in allen Bereichen des Sozialrechts und vertreten unsere Mitglieder gegenüber den Leistungsträgern, Behörden und vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten durch alle Instanzen.
  • Titelbild der Info-Broschüre
    Vorsorge-Broschüre
    Informationen zur gesetzlichen Regelung der Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht, inklusive Musterformulare und Notfallkarte.
  • Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
    Patientenberatung
    Im Rahmen der Patientenberatung bietet der VdK Hilfe suchenden Patienten qualifizierte Beratungsdienste an.
  • Ansicht Fachklinik Bad Pyrmont
    Erholung
    Erholung finden und neue Kräfte sammeln, aktiv vorbeugen und sich fit halten. Speziell für VdK-Mitglieder und Angehörige - eine Gesundheitswoche in der m & i-Fachklinik Bad Pyrmont.

Video zum Thema Gesundheit:

Der VdK hat mir geholfen

Martina Jahn blickte nach langem Leidensweg im Paragrafendschungel des Sozialrechts nicht mehr durch und ließ sich vom VdK beraten.

VdK-TV: Zuzahlungsbefreiung – wie geht das?

Für bestimmte Behandlungen beim Arzt, bei stationären Aufenthalten oder auch für Medikamente sind Zuzahlungen zu leisten. Es gibt die Möglichkeit, sich von diesen Zuzahlungen befreien zu lassen. Wer ist dazu berechtigt und wie geht das?
Weitere Videos siehe unter www.vdktv.de

Die VdK-Zeitung berichtet:

Symbolfoto: Ein Senior am Empfang einer Arztpraxis
[06/2018] Schuld ist das sogenannte Regelleistungsvolumen. Das hat nun eine Studie der Universität Hamburg bestätigt. | weiter
Symbolbild Arztgespräch
[05/2018] Vertrauen, Kommunikation und eine gute Vorbereitung sind entscheidend für den Erfolg | weiter
| Christina Diekmann
Symbolbild Blut
[05/2018] Schilddrüsen-Probleme bei Frauen häufig. | weiter
Symbolbild Pusteblume Löwenzahn
[05/2018] Patienten, die Health-Apps nutzen wollen, brauchen qualitätsgeprüfte Angebote. | weiter
Symbolbild Eine Frau riecht an einer Pflanze.
[05/2018] Riechzellen lassen sich trainieren. | weiter
Symbolfoto: Verschiedene Medikamente liegen in einer Apotheke aufgereiht zum Abholen.
[05/2018] An einem schmerzmittelbedingten Dauerkopfschmerz leiden in Deutschland nach Schätzungen mehr als 100.000 Menschen. | weiter
Ein Frau sprüht sich Nasenspray.
[04/2018] Tipps, wie man die Abhängigkeit beenden kann. | weiter
Symbolbild mit Myrrheharz, Kamillenblüten und Kaffeekohle
[04/2018] Pflanzenkombination hilft bei Darmkrämpfen. | weiter
Ein Glas mit Wasser fällt aus einer geöffneten Hand.
[04/2018] Betroffene können am Computer oder mit dem Smartphone ein Programm aufrufen und sich im Alltag wertvolle Unterstützung holen. | weiter
Ein Frau und ein Mann betrachten das Display eines Tablets.
[04/2018] Spezielle Bildschirmbrillen sorgen für Entlastung. | weiter
Was ist die elek­tro­ni­sche Arbeits­un­fä­hig­keits­be­schei­ni­gung (eAU)?
[04/2018] Für die Versicherten ist der digitale Weg deutlich komfortabler. | weiter
Innenansicht Auto
[04/2018] Das ist zum Glück vorbei – heute bieten viele Hersteller den Einbau rückenfreundlicher Autositze an. | weiter
Ausschnitt Titelblatt Ratgeber Mundpflege
[04/2018] Neuer Ratgeber gibt pflegenden Angehörigen praktische Tipps. | weiter
Ausschnitt Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung
[04/2018] Was Arbeitnehmer beachten sollten, um weiter Geld zu erhalten. | weiter
| Ida Schneider
Symbolfoto: Buntes Gemüse in einem Korb
[03/2018] Wer dauerhaft abnehmen will, muss die Ernährung und sein Essverhalten umstellen und sich ausreichend bewegen. | weiter
Symbolfoto: Ein gestresst wirkender Mann an seinem PC-Arbeitsplatz im Büro
[03/2018] 61 Prozent der Befragten sind in den letzten zwölf Monaten krank an ihrem Arbeitsplatz erschienen. | weiter
Symbolbild Eine Frau ruht sich auf dem Sofa, zugedeckt mit einer Decke, aus.
[03/2018] Warum man krank wird, wenn der Körper auf Erholung schalten sollte. | weiter
Ein Kind isst einen Schokopudding aus einem Becher
[02/2018] Das Abnehmen gehört zu den häufigsten guten Vorsätzen für das neue Jahr. | weiter
Hotline 116 117
[02/2018] Wenn alle Praxen geschlossen haben. | weiter
Symbolbild Über eine offene Hand schwebt ein Glaskugel
[02/2018] Als erstes Bundesland eröffnet die Hansestadt seinen Bediensteten die GKV-Mitgliedschaft. | weiter
Eine ältere Frau hält sich die Hand vor das Gesicht. Eine fremde Hand ruht auf ihrer Schulter.
[02/2018] Das bundesweite Leuchtturmprojekt NetzWerk GesundAktiv in Hamburg ist gestartet. | weiter
Ein Regal mit Brillen in einem Optikergeschäft.
[01/2018] Versicherte können sich ihre Brille unter Umständen von der Kasse bezuschussen lassen. Wie hoch ist der Zuschuss? Wer hat Anspruch darauf? | weiter
Symbolbild Blutdruckmeßgerät
[01/2018] Ab dem 60. Lebensjahr leiden mehr Frauen unter Bluthochdruck – Bewegung, salzarme Kost und Stressabbau können helfen. | weiter
| pd


Weiterführende Hinweise:

Krankenhäuser in Hamburg
Informationen über das Versorgungsangebot der Krankenhäuser in und um Hamburg. Die hier genannten Kliniken sind in den Krankenhausplan der Freien und Hansestadt Hamburg aufgenommen oder haben einen Versorgungvertrag zur Kostenerstattung mit den Krankenkassen abgeschlossen.
hamburg.de: Krankenhausverzeichnis Hamburg

35 private, freigemeinnützige und öffentliche Krankenhäuser in Hamburg und Umgebung sind Mitglied in der Hamburgischen Krankenhausgesellschaft. Ihre Standorte sind über die ganze Stadt und bis über die Stadtgrenzen hinaus verteilt.
Hamburgische Krankenhausgesellschaft: Liste der Krankenhäuser

Fragen zur Betreuung
Die Behörde informiert über die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Hilfemöglichkeiten durch einen rechtlichen Betreuer und zur Bestellung eines Betreuers.
hamburg.de: Fragen und Antworten zur rechtlichen Betreuung

Schlagworte Gesundheit | chronisch Kranke | Hamburger Gesundheitswegweiser | Krankenhäuser in Hamburg | Betreuung | Ärzte | Arzneimittel

VdK-Forderungen für die Legislaturperiode 2017 - 2021
Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!". Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".
„Soziale Spaltung stoppen!“ lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Die zentrale Forderung, soziale Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen, bleibt auch nach der Wahl aktuell! Der Sozialverband VdK appelliert an die künftigen Regierungsparteien, offene Fragen zur Zukunft des Renten-, Pflege- und Gesundheitssystems anzupacken.

Kampagne
Button zur Kampagne Weg mit den Barrieren: Ein Männchen mit Rollator vor einer unüberwindbaren Treppe
Jetzt die VdK-Kampagne für ein barrierefreies Deutschland unterstützen: Barrieren melden - Stimme abgeben - Weitersagen!

Symbolbild: Demostration für Barrierefreiheit
Der VdK ist die größte Selbsthilfe-Organisation in Deutschland, er setzt sich seit 60 Jahren erfolgreich für die Interessen seiner Mitglieder ein.
Foto: Die Geschäftsstelle des VdK Hamburg
Wenn Sie in einem Bereich des Sozialrechts Rat, Hilfe oder Rechtsschutz benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an die Landesgeschäftsstelle.

Symbolfoto: Eine Justitia-Statue
Wir beraten in allen Bereichen des Sozialrechts und vertreten unsere Mitglieder gegenüber den Leistungsträgern, Behörden und vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten durch alle Instanzen.
Symbolfoto: Eine Familie, bestehend aus Großeltern, Eltern und Enkelin, gemeinsam auf einer Couch
Sie können ganz einfach bei uns Mitglied werden. Die Beitrittserklärung erhalten Sie online oder per Post. Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 6 € für Einzelpersonen oder 9 € für Ehepaare / Lebensgemeinschaften.

Symbolfoto: Eine Lupe vergrößert ein Paragraphen-Zeichen
Wir bieten unseren Mitgliedern einen qualifizierten Rechtsschutz und helfen beim oft schwierigen Umgang mit Behörden und Ämtern im gesamten Sozialbereich.
Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
Im Rahmen der Patientenberatung bietet der VdK Hilfe suchenden Patienten qualifizierte Beratungsdienste an.

Titelbild der Info-Broschüre
Informationen zur gesetzlichen Regelung der Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht, inklusive Musterformulare und Notfallkarte.
Symbolfoto: Eine Mitarbeiterin der Bundesagentur für Arbeit berät eine junge Frau.
Schulung, Qualifizierung und Arbeitstagungen für ehrenamtliche VdK-Mitarbeiter.

Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Rente, Gesundheit, Pflege, Behinderung, Arbeitsmarkt, Familien und Senioren, Armut, Inklusion und anderes sind Themen, zu denen wir Sie informieren.
Symbolfoto: Ein Seniorenpaar geht Hand in Hand spazieren
Der Service für Mitglieder umfasst preisgünstige VdK-Reisen, den Sonotel-Hausnotruf sowie Einkaufs- und Versicherungsvorteile.

Gruppenfoto
Landesverbandsvorstand Sozialverband VdK Hamburg
Symbolfoto: Gruppenbild von Senioren beim Wandern
Unsere Ortsverbände organisieren interessante bunte Abende, kulturelle und informative Veranstaltungen. Ausflüge und Kurzreisen für Mitglieder und Angehörigen.
An einem langen Tischreihe sitzen über 20 Personen. Im Hintergrund liest der Autor..
Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Versammlungen der Ortsverbände.
Symbolfoto: Eine alte Dame prüft Dokumente und schreibt eine Liste
Download der Satzung des Sozialverbandes VdK Hamburg
Einen Termin vereinbaren. Sich über die Adresse und die Öffnungs- und Sprechzeiten informieren.