Der VdK

Herzlich Willkommen
beim Sozialverband VdK Baden-Württemberg e.V.


Schulung
Bereits zum zehnten Mal öffnet die VdK-Gesundheits- und Rehamesse in der Harmonie Heilbronn ihre Tore für alle Bürgerinnen und Bürger. Jeder Interessierte kann ohne Eintritt und ohne Anmeldung die Ausstellung in beiden Foyers und vor der Halle von 10.00 bis gegen 14.30 Uhr besuchen. | weiter
19.04.2018
Schulung
Er gilt als „Der Polit-Mediziner unter den Kabarettisten“. Und der Bonner Generalanzeiger schrieb einmal über ihn: „Unbestritten sein Ideenreichtum, originell seine Rollen. Zu diesem Arzt geht man gerne“. Die Rede ist von Lüder Wohlenberg. Der Facharzt für Radiologie und frühere Notarzt, wirkt heute vorrangig als Kabarettist und Moderator in Funk und Fernsehen sowie auf Bühnen. | weiter
14.06.2018

Webinar-Termine im Juni 2018

© VdK

Mittwoch, 20.06.2018, 10-11 Uhr: IGeL (Individuelle GesundheitsLeistungen Was bedeutet IGeL? Warum gibt es IGeL? Was muss man beachten? Dies und vieles mehr zu den Individuellen Gesundheitsleistungen erfahren Sie in diesem Webinar. Die Referentin Monika Müller ist Patientenberaterin bei der VdK Patienten- und Wohnberatungsstelle in Stuttgart.

Dienstag, 26.06.2018, 11-12 Uhr: Pflegeversicherung - Eine Einführung
Die gesetzliche Pflegeversicherung hilft Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen, die persönlichen und finanziellen Belastungen im Pflegefall zu tragen. Das Webinar gibt einen ersten Überblick über die Gewährungsvoraussetzungen und Leistungen der Pflegeversicherung.

Hier erfahren Sie mehr...

Seit diesem Jahr bietet der Sozialverband VdK Baden-Württemberg seinen Mitgliedern einen neuen Service an. Mit 16 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern startet der Landesverband die Wohnberatung zur individuellen Wohnraumanpassung im Ländle. | weiter
Presse
Kolumne
von Jürgen Neumeister

Diesel-Fahrverbot – was dann?

Städte können Fahrverbote für Dieselfahrzeuge, die die Euro-Norm 6 nicht erfüllen, verhängen. Dies entschied das Bundesverwaltungsgericht im Februar 2018. Hinter-grund sind die zu hohen Stickoxidwerte, die es in rund 70 deutschen Städten gibt. Viele Besitzer von Dieselautos wissen jetzt nicht, wie es weitergeht und fürchten finanzielle Nachteile. | weiter

18.06.2018
Landesverbandsgeschäftsführer Hans-Josef Hotz | © VdK

Landesverbandsgeschäftsführer Hans-Josef Hotz zu Gast
bei "Kaffee oder Tee"
zum Thema "Arbeiten mit Schwerbehinderung"

Um das Interview (Länge 8:07 Minuten) sehen zu können, klicken Sie auf den untenstehenden Link...

Zur Mediathek des SWR

Sozialverband VdK zur Rente: „Menschen werden zu Bittstellern gemacht“

Der Chef des Sozialverbands VdK im Land, Roland Sing, fordert eine Anhebung des Rentenniveaus auf 50 Prozent. Dafür sollen Steuermittel fließen. VdK-Landeschef Roland Sing will verhindern, dass Bezieher kleiner Renten in die Grundsicherung fallen.

Das Interview können Sie direkt bei den Stuttgarter Nachrichten nachlesen: Zum Interview

Aus unserem VdK-TV

Unser aktuelles Video: "Wann hat man Anspruch auf Übergangsgeld? (UT)"

Hier geht's zum Beitrag

NEU

Lassen Sie sich Beiträge unserer Internetseite vorlesen

© ReadSpeaker

ReadSpeaker liest Ihnen auf zahlreichen Seiten unseres Internetauftritts die Texte vor. Für Sie als Nutzer ist es dabei nicht notwendig irgendwelche Software oder ähnliches herunterzuladen. Sofern Sie einen Beitrag auf unserer Internetseite ausgewählt haben, auf dem oben links ein Vorlesebutton erscheint, können Sie diesen per Klick aktivieren. Nach 2-3 Sekunden beginnt die Vorlesung.

Button der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!", das VdK-Logo, darunter steht "Kurswechsel jetzt!"

„Soziale Spaltung stoppen!“ lautete das Motto der VdK-Aktion zur Bundestagswahl 2017. Die zentrale Forderung, soziale Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen, bleibt auch nach der Wahl aktuell! Der Sozialverband VdK appelliert an die künftigen Regierungsparteien, offene Fragen zur Zukunft des Renten-, Pflege- und Gesundheitssystems anzupacken.

Trotzdem gibt es noch etliche Baustellen. Daher ist das Motto „Soziale Spaltung stoppen!“ ein Signal für einen Kurswechsel in der Sozialpolitik.

Alle Infos zur Aktion

Der VdK-Schlüsselfinder
Viele kennen diese Schrecksekunden: Man kramt in der Tasche und hat den Wohnungsschlüssel nicht gleich in der Hand...
Die VdK-Notfallkarte (Vorderseite)
Die VdK-Notfallkarte spart im Fall eines Unfalls oder einer schweren Krankheit wichtige Minuten...
Flyer VdK-Zeitung zum Hören
Der Sozialverband VdK Baden-Württemberg bietet seinen Mitgliedern im Lande ab sofort die „VdK-Zeitung zum Hören“...
Shop
Unser Artikel aus dem Geschenke-Shop
Kleinere und größere VdK-Geschenke zu einem besonders günstigen Preis...
Newsletter
Newsletter abonnieren
Sie möchten die aktuellen Newsletter per e-mail erhalten, dann können Sie sich hier anmelden...

Symbolfoto: Hände eines alten Mannes halten einen Gehstock fest
Lesen Sie hier aktuelle Informationen rund um das Thema Rente und Alterssicherung. Informieren Sie sich über die aktuelle Rentenpolitik, über die Themen Rentenanpassung und Rentengarantie, Betriebsrente und vieles mehr.
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl in der Rückenansicht
Aktuelle Informationen rund um das Thema Behinderung, zum Beispiel zu den Bereichen Barrierefreiheit, Behindertenpolitik, Nachteilsausgleiche, Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und vieles mehr.
Symbolfoto: Ein Arzt hält ein Blutdruckmessgerät in den Händen
Wissenswertes in Form von aktuellen Nachrichten aus dem Bereich Gesundheit, etwa zu Arzneimitteln, zur Patientenberatung im Sozialverband VdK, zu den Themen Prävention, medizinische Rehabilitation, Kur und vieles mehr.
Symbolfoto: Ein Gefäß mit der Aufschrift "Rententopf", Münzen
Armut trifft in Deutschland nicht nur erwerbslose Menschen, sondern im besonderen Maße auch Ältere, Frauen und Kinder. Lesen Sie hier aktuelle Meldungen zum Thema Armut.
Symbolfoto: Eine junge Hand hält die Hand einer Seniorin
Informieren Sie sich über aktuelle Meldungen aus dem Bereich Pflege, zum Beispiel zu Neuerungen in der Pflegepolitik, zur Reform der Pflegeversicherung oder Informationen für pflegende Angehörige.