Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-eberschuetz/ID41334
Sie befinden sich hier:

VdK Sommerfest für Jedermann
mit Informationen rund um den VdK

70. Mitglied mit Blumenstrauß begrüßt

Eingeladen hatte der VdK Ortsverband Eberschütz zu einem "Sommerfest für Jedermann" mit Informationen rund um den VdK. Nach zweijähriger Pause organisierte der Ortsverband erneut eine öffentliche Veranstaltung um die Bürger über einen modernen Sozialverband zu informieren.

Schon gegen Mittag konnte der Vorsitzende Bernd Mogge den Bürgermeister Bernhard Klug und den VdK Kreisvorsitzenden Peter Köhler begrüßen, sowie eine Abordnung des VdK Diemelsee-Vasbeck aus dem Waldecker Land, die sich über die Arbeit des VdK Eberschütz informieren wollten.

Am Nachmittag konnte man bei herrlichen Wetter und unterhaltsamer Musik, serviert von Udo Bunzenthal, Kaffee und Kuchen genießen, etwas Herzhaftes zu sich nehmen oder sich am Getränkestand erfrischen. Für die jüngsten Besucher waren ein Süß- und Spielwarenstand sowie ein Karussell aufgebaut.
Besucher aus Nah` und Fern, sowie Mitglieder anderer Ortsverbände unterstützten die Veranstaltung mit ihrer Anwesenheit. Der Spielmannszug des VfB Eberschütz erfreute die Gäste nach der Rückkehr vom Heimatfest in Hümme mit einigen Stücken aus ihrem Reporte.

"Wir wehren uns gegen den Sozialabbau – und Sie können mithelfen, denn nur gemeinsam sind wir stark". Mit dieser Aussage hat der Veranstalter die Besucher auf die aktuelle Situation über die sozialen Leistungen hingewiesen, die täglich auf den Prüfstand stehen.

An einem Infostand konnte man sich über das Angebot des Sozialverbands VdK informieren und auch seinen Beitritt bekunden.

v.links: Der stv. Vorsitzende Karl-Friedrich Thiele und Frau Gundula Werner

Interessante Gespräche und Erläuterungen zu den Leistungen des Sozialverbands führten zu spontanen Beitritten in den VdK Ortsverband Eberschütz. Über ein halbes Dutzend Anmeldungen, das entspricht ca. 10 Prozent Mitgliederzuwachs an einem Tag, konnten die Verantwortlichen mit Freude verzeichnen.

Besonders beglückwünschen konnte der Vorstand sein 70tes Mitglied im Ortsverband, Frau Gundula Werner, die mit einem Blumenstrauß überrascht wurde.

Der Erlös der Veranstaltung kommt satzungsgemäß gemeinnützigen Zwecken zugute. Interessierte können sich jederzeit über das Info-Telefon: 05671/5070121 oder per E-Mail: ov-eberschuetz@vdk.de mit dem Vorstand des VdK Ortsverbands Eberschütz in Verbindung setzen.

Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-eberschuetz/ID41334":

Liste der Bildrechte schließen