Url dieser Seite: http://vdk.de/ov-bruehl/ID6665
Sie befinden sich hier:
  • Startseite

Willkommen im VdK - Ortsverband Brühl
Kreisverband: Rhein - Erft - Kreis, Landesverband NRW

+++  Herzlich Willkommen bei Ihrem VdK Ortsverband Brühl - Wir wünschen allen eine ruhige friedvolle Zeit vor der Weihnacht sowie ein schönes Fest. -Ankündigung: karnevalistischer Nachmittag am 11.01.2017 für Mitglieder-Anmeldung ab sofort möglich- Tel:02232-2905070,  +++

Stadtbild von 1575© nnmm

Auszug aus der Chronik des VdK Ortsverbandes Brühl.

Am 9. Mai 1945 war der zweite Weltkrieg zu Ende. Die Menschen, gezeichnet von den fürchterlichen Erlebnissen und Strapazen dieses unsinnigen Krieges. Gedanken an die vielen Toten, Verletzten und Hinterbliebenen dieses Wahnsinns - Menschen töten Menschen - nur weil sie eine andere Nationalität, Hautfarbe oder Religion hatten. Das grausame Morden war an jenem 9. Mai 1945 zu Ende. Das von Hitler zitierte tausendjährige Reich war zerbrochen. Die Deutsche Armee mit ihren Generälen kapitulierte. Die Siegermächte, Amerika, England und Rußland teilten Deutschland in Militärzonen auf. Es wurde für jede Zone eine Militärregierung eingesetzt, die über das Schicksal der Bürger bestimmte. Bereits am 16. Dezember 1945 versammelte Christian Schüller, mit Genehmigung der Militärregierung, 42 Männer um sich und gründete in Brühl-Pingdorf den "Bund der Körperbehinderten". Diese neue Gemeinschaft war von dem Gedanken getragen, den Opfern des Krieges - und damit sich selbst - zu helfen. 1948 überlegte man eine Fusion mit dem 1933 aufgelösten und nach dem Krieg wieder erwachten Reichsbund. Der "Bund der Körperbehinderten" Brühl mit seinem Gründer Christian Schüller, entschieden sich für den VdK. Der Übertritt in die VdK Ortsgruppe Brühl wurde am 10. Oktober 1948 vollzogen. Gleichzeitig, auf der VdK Tagung in Bochum, wurde der Kreisverband Köln-Land in den VdK übernommen. Der Brühler Willi Kirchartz wurde zum Kreisvorsitzenden gewählt. Heute ist das der Kreisverband Rhein-Erft-Kreis, mit Sitz in Bergheim.

Einen ganz besonderen Stellenwert nehmen in jedem VdK Ortsverband die Hinterbliebenen Betreuer/innen ein. In unserem Ortsverband ist diese Vorstandsarbeit Frauen übertragen worden. Die Die Jahreshauptversammlung am 12.April 2014 wählte Frau Elisabeth Czeslik und Frau Renate Limbach in diese Vorstandsposition, unterstützt von den Beisitzern im Vorstand.


Bildrechte einblenden

Bildrechte auf der Seite "http://www.vdk.de/ov-bruehl/ID6665":

  1. nnn | © nnmm
  2. nnnnn | © mmmmm

Liste der Bildrechte schließen