VdK

Schlagwort: Rente

Geldschein 5 Euro mit Geldbörse
Rente
Bundestag und Bundesrat haben die Grundrente beschlossen. Ab 1. Januar 2021 profitieren rund 1,3 Millionen Rentnerinnen und Rentner vom ... | weiter
09.07.2020
Blick in den Vortragsraum
Ehrenamt
In regelmäßigen Abständen führt der Sozialverband VdK Sachsen Weiterbildungen für die ehrenamtlich Aktiven im Verband durch. | weiter
13.10.2017 | Mosig
Rente
Die Rentenberechung für Wehrdienstzeiten in Ost- und Westdeutschland wird immer noch unterschiedlich ausgeführt - dagegen laufen verschiedene ... | weiter
zwei Hände umschließen eine Waage
Rente
Verbände haben bei der abschlagsfreien Rente ab 63 für besonders langjährige Versicherte verfassungsrechtliche Bedenken. | weiter
Gesundheit
Eine Gesetzesänderung ermöglicht Eltern ab 01.08.2017 einen leichteren Zugang zur Krankenversicherung der Rentner. Es werden pro Kind drei Jahre in der zweiten Hälfte des Erwerbslebens angerechnet. | weiter
Rente
Bessert sich der Gesundheitszustand eines Unfallopfers, kann dies unter Umständen zu einem Wegfall der Unfallrente führen. | weiter
Rente
Nach einem Urteil des Bundessozialgerichts ist ein Hinzuverdienst bei teilweiser Erwerbsminderungsrente unter bestimmten Umständen möglich. | weiter
Rente
[04/2011] In mehreren Anträgen wird die Vereinheitlichung des Rentenrechts diskutiert. | weiter

Rentenmärchen 3: Rente für alle – geht doch gar nicht! Oder vielleicht doch?

Wir leisten uns gleich mehrere Formen der Altersvorsorge nebeneinander. Für die Ärzte, für die Rechtsanwälte, für die Beamten – und dann gibt es noch die gesetzliche Rentenversicherung. Wäre es nicht sinnvoller, alle in eine Rentenversicherung einzahlen zu lassen? Unsere Nachbarn in Österreich fahren gut damit. Das Rentenniveau ist höher. Die Beiträge zwar auch, aber in der Alpenrepublik übernehmen die Arbeitgeber den größeren Anteil am Rentenbeitrag. Rente für alle eben!

In guter Gesellschaft - Verena Bentele fragt, wo's hakt - Folge 15 – Sven Lehmann, wie können wir die Armut in Deutschland stoppen?

In Deutschland sind immer mehr Menschen von Armut betroffen, nicht erst seit der Corona-Pandemie. Besonders Kinder und ältere Menschen sind von Armut bedroht. Wie lässt sich die Entwicklung stoppen?

Darüber sprechen Sven Lehmann, sozialpolitischer Sprecher der Partei Bündnis 90/Die Grünen, und VdK-Präsidentin Verena Bentele „In guter Gesellschaft“. Dabei erklärt er die Pläne für eine Kindergrundsicherung, was sich hinter der Idee einer Garantierente verbirgt und welche Anforderungen an mögliche Koalitionspartner gestellt werden.

Der VdK bei Youtube

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.