5. Januar 2021
Aktuelles

Stellenangebot Sozialtherapeutische Wohnstätte in Hoyerswerda

Der Sozialverband VdK Sachsen berät Menschen mit Behinderungen, Senioren, chronisch kranke Menschen, Opfer von Unfällen und Gewalt, Familien sowie für sozial benachteiligte Menschen zu ihren sozialrechtlichen Ansprüchen. Wir sind ein kompetenter Ansprechpartner in den Schwerpunkten Renten-, Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung, Rehabilitation, Behindertenrecht, Sozial- und Altenhilfe und soziale Entschädigung.

Blick in den Innenhof der STWH
© VdK

Weiterhin ist der VdK unter anderem Träger die Sozialtherapeutische Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke in randstädtischer Lage im Ortsteil Kühnicht, in einer ruhigen Wohnanlage in mitten der Stadt Hoyerswerda.

Das Leistungsangebot richtet sich an Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen, sowie seelischen Behinderungen im Sinne des SGB XII, bei denen ein deutliches Defizit im Lebensumfeld besteht und die auf Grund ihrer Erkrankung nicht in der Lage sind, ihr Leben eigenständig zu gestalten.
Mittels abwechslungsreicher Arbeits- und Beschäftigungsangebote sowie vielfältiger Freizeitaktivitäten erlangen die Klienten Selbstvertrauen, Lebensmut und einen Bezug zum alltäglichen Miteinander. Durch eine ressourcenorientierte Betrachtung sollen den Klienten vielfältige Möglichkeiten der Selbsterkenntnis vermittelt werden.

Für die VdK-Wohnstätte für chronisch psychisch kranke Menschen in Hoyerswerda suchen wir ab 01.02.2021

Staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger (m/w/d/u) / Heilpädagoge (m/w/d/u) / Altenpfleger*, Gesundheits- und Krankenpfleger*, staatl. anerkannte Erzieher * (m/w/d/u)

(*von Vorteil mit heil- oder sonderpädagogischer Zusatzqualifikation)

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Betreuung der Klienten im Tagesgeschehen
  • Hilfestellung Hauswirtschaft im Wohnbereich, eigenes Zimmer säubern etc.
  • Bewohner im Umgang mit Geld schulen
  • Begleitung zu Arztkonsultationen
  • Freizeitgestaltung
  • Wechseldienst in vollstationärer Einrichtung
  • Dokumentationsarbeit am PC

Anforderungen:

  • selbständiges, verantwortungsbewusstes Handeln
  • organisatorisches Arbeiten
  • Führerschein
  • positive Einstellung zur Arbeit mit Menschen mit chronisch psychischer Erkrankung/ Behinderung
  • hohe psychische und physische Belastbarkeit

Sie passen am besten zu uns, wenn sie Teamarbeit gewohnt sind, keine starren Arbeitszeiten kennen, und bereit sind, kurzfristig für Kollegen einzuspringen.

Wir bieten:

  • vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenmit Entwicklungsmöglichkeiten
  • fachliche Unterstützung durch den Träger
  • Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Möglichkeit des Bikeleasings
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Teilzeit zwischen 30 und 35 Stunden

Arbeitsort:

Sozialtherapeutische Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke
Schilfweg 2, 02977 Hoyerswerda

Bewerbungsunterlagen:

Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an:
Sozialverband VdK Sachsen e.V.
Soziale Dienste – Frau Dörner
L.-Herrmann-Straße 92, 02977 Hoyerswerda
doreen.doerner@vdk-sachsen.de (Unterlagen nur im .pdf-Format zusenden)

Für postalisch zugesendete Unterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag beifügen.

Schlagworte Stellenanzeige | Wohnstätte | Heilerziehungspfleger | Heilpädagoge | Altenpfleger | Gesundheitspfleger | Krankenpfleger | Erzieher

Pressemeldung

VdK-Pressemeldungen
Bei allen Regelungen zum Schutz vor Corona dürfen die Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten von Menschen mit kleinen Renten und niedrigem Einkommen nicht außer Acht gelassen werden. | weiter
19.01.2021

Kommunale Behindertenbeauftragte

Behindertenbeauftragten sind als Ansprechpartner vor Ort für Menschen mit Behinderungen direkt erreichbar und beraten sie in allen Fragen zu ihrer rechtlichen und sozialen Situation. Sie treten als Mittler zwischen Menschen mit Behinderungen und der Verwaltung auf und kämpfen mit ihnen dafür, dass Barrieren aus dem öffentlichen Raum und dem Personennahverkehr entfernt werden.

In guter Gesellschaft - Verena Bentele fragt, wo's hakt - Folge 11 - Wolfgang Schäuble, wie steht es um unsere Demokratie?

Menschen, die den Bundestag stürmen, immer stärker werdende soziale Ungleichheit, Verschwörungstheoretiker*innen und nahezu ein Jahr Corona-Maßnahmen: Was macht das alles mit der Demokratie?

Zu diesen und anderen Themen befragt VdK-Präsidentin Verena Bentele niemand anderen als den Präsidenten des Deutschen Bundestags selbst. Wolfgang Schäuble war zuvor Bundesminister für besondere Aufgaben, Innenminister sowie Finanzminister und lässt uns im VdK-Podcast an seinen Erfahrungen aus fast 49 Jahren als Mitglied im Deutschen Bundestag teilhaben.

„In guter Gesellschaft“ gehen VdK-Präsidentin Bentele und Bundestagspräsident Schäuble der Frage nach, wie wir die Krise trotz allem als Chance begreifen können.

Der VdK bei Youtube

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.