20. Juli 2018
Aktuelles

Sächsischer Inklusionspreis 2018

Der Beauftragte der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Stephan Pöhler, vergibt 2018 wieder den Sächsischen Inklusionspreis.

© Pixabay


Mit dem Sächsischen Inklusionspreis sollen Praxisbeispiele unterstützt und bekannt gemacht werden, in denen die Inklusive Gesellschaft bereits Wirklichkeit geworden ist, die das gelungene Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung erfahrbar machen, die breite Öffentlichkeit sensibilisieren und zur Nachahmung anregen können.

Alle im Freistaat Sachsen ansässigen Organisationen, Einrichtungen, Vereine, Institutionen, oder Ähnliches gleich welcher Rechtsform, können sich in ausgewählten Schwerpunkten und Zielgruppen der Kategorien: Bildung, Freizeit & Kultur, Demografie und Barrierefreiheit bewerben. Die Preisträger der einzelnen Kategorien erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro.

Bewerbungen können bis zum 30. September 2018 eingereicht werden.

Der Sächsische Inklusionspreis prämiert Praxisbeispiele, die eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft für jedermann eröffnen und den Prozess der Inklusion aktiv vorantreiben. Die Schirmherrschaft hat erneut der Präsident des Sächsischen Landtages Dr. Matthias Rößler übernommen.

Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden Sie hier: Sächsischer Inklusionspreis

Schlagworte Inklusionspreis | Inklusion

Aktuelles
gefasste Hände bilden einen Kreis
Zum 1. April 2018 erhöht sich der Mitgliedsbeitrag im Sozialverband VdK Sachsen e. V. auf 6,50 Euro im Monat.

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
Barrierefreiheit
Skizze einer Wohnung mit Maßangaben auf Papier
Die Förderrichtlinie Wohnraumanpassung gilt für Mieter oder Eigentümer, die ihre Wohnungen oder Häuser selbst nutzen und barrierefrei umbauen wollen.
Mitglied werden
Symbolfoto: Hände tippen auf einer Notebook-Tastatur
Aktuell informiert über alle wichtigen Neuigkeiten auf den Internetseiten des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V. - bestellen Sie den Newsletter.
VdK
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Das Leitbild erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Sozialverband VdK Sachsen.
Fragen
ein Fragezeichen wirft Schatten
Eine oft gestellte Frage - hier finden Sie die Erklärung für das Kürzel "VdK" im Verbandsnamen im Bezug zum Wandel der Aufgaben und der Zeit.
Helfen hilft
Symbolfoto: Kleingeld
Spenden Sie für den Einsatz für behinderte und chronisch kranke Menschen oder die Arbeit mit behinderten Kindern - Hilfe hat viele Gesichter.
Barrierefreiheit
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl, von oben aufgenommen
Barrieren abbauen, um Inklusion zu ermöglich - denn Barrierefreiheit nützt allen Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, Familien und Senioren.