Aktuelles

"Tag der Sachsen" 2014 in Großenhain in Vorbereitung

Als 23. Gastgeberstadt freut sich Großenhain auf alle Besucher aus dem Freistaat Sachsen, die vom 5. bis 7. September 2014 das sächsische Brauchtum, facettenreiche Vereinsleben und die sächsische Lebensart gemeinsam mit einem großen Fest, dem "Tag der Sachsen", feiern wollen.

Engagement für Besucher mit Handicap

Als Mitglied im Kuratorium und im Präsidium des Kuratoriums des "Tag der Sachsen" setzt sich der Sozialverband VdK Sachsen engagiert für die Berücksichtung der Belange von Besuchern mit Beeinträchtigungen ein.

So konnte zum Beispiel erreicht werden, dass die offizielle Eröffnung am 5. September 17 Uhr durch Gebärdensprachdolmetscher für gehörlose BesucherInnen übersetzt wird. Dies gilt auch für den ökumenischen Gottesdienst am 7. September 10 Uhr und die Abschlussveranstaltung 18 Uhr.

Auf dieser Seite werden wir sie fortlaufend auf den neuesten Stand zu den Festvorbereitungen halten.

Der Flyer mit ersten Hinweisen zum Festgebiet und den Programmhöhepunkten finden sie hier:

Schlagworte Tag der Sachsen | Großenhain

Aktuelles
Vom 5. bis 7. September 2014 findet Sachsens größtes Volksfest, der "Tag der Sachsen", in Großenhain statt. | weiter
Mitglied werden
Symbolfoto: Hände tippen auf einer Notebook-Tastatur
Aktuell informiert über alle wichtigen Neuigkeiten auf den Internetseiten des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V. - bestellen Sie den Newsletter.
VdK
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Das Leitbild erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Sozialverband VdK Sachsen.
Fragen
ein Fragezeichen wirft Schatten
Eine oft gestellte Frage - hier finden Sie die Erklärung für das Kürzel "VdK" im Verbandsnamen im Bezug zum Wandel der Aufgaben und der Zeit.
Helfen hilft
Symbolfoto: Kleingeld
Spenden Sie für den Einsatz für behinderte und chronisch kranke Menschen oder die Arbeit mit behinderten Kindern - Hilfe hat viele Gesichter.
Barrierefreiheit
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl, von oben aufgenommen
Barrieren abbauen, um Inklusion zu ermöglich - denn Barrierefreiheit nützt allen Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, Familien und Senioren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.