Aktuelles aus dem VdK

Aktuelle Informationen, Projekte des VdK und Neuigkeiten aus dem Sozialbereich in Sachsen - hier finden Sie alle Informationen.

© GG-Berlin/pixelio.de


Aktuelles
Buch mit einem Band, zu einem Herz gebunden
Eine neue Broschüre der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) informiert zur Lösung von Konflikten in Pflegeeinrichtungen. | weiter
28.04.2017

Aktuelles
Vom 2. bis 5. März fand zum 27. mal die Baumesse HAUS in Dresden statt, an der sich auch der VdK mit einem großen Informationsstand beteiligte. | weiter

Aktuelles
Weihnachtskugeln und ein Plätzchen
Landesverbandsvorsitzender Horst Wehner zieht Bilanz des Jahres 2016 und gibt einen Ausblick auf die Ziele des kommenden Jahres. | weiter

Aktuelles
Versammlung von vielen Personen in einem Raum
Mit dem 5. Jahrestreffen am 11. Oktober in Leipzig wurde der konstruktive Dialog zwischen dem Mitteldeutschen Rundfunk und den Behindertenverbänden fortgesetzt. | weiter

Schlagworte Aktuelles

Barrierefreiheit
Skizze einer Wohnung mit Maßangaben auf Papier
Die neue Förderrichtlinie gilt für Mieter oder Eigentümer, die ihre Wohnungen oder Häuser selbst nutzen.
Mitglied werden
Symbolfoto: Hände tippen auf einer Notebook-Tastatur
Aktuell informiert über alle wichtigen Neuigkeiten auf den Internetseiten des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V. - bestellen Sie den Newsletter.
VdK
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Das Leitbild erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Sozialverband VdK Sachsen.
Fragen
ein Fragezeichen wirft Schatten
Eine oft gestellte Frage - hier finden Sie die Erklärung für das Kürzel "VdK" im Verbandsnamen im Bezug zum Wandel der Aufgaben und der Zeit.
Helfen hilft
Symbolfoto: Kleingeld
Spenden Sie für den Einsatz für behinderte und chronisch kranke Menschen oder die Arbeit mit behinderten Kindern - Hilfe hat viele Gesichter.
Barrierefreiheit
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl, von oben aufgenommen
Barrieren abbauen, um Inklusion zu ermöglich - denn Barrierefreiheit nützt allen Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, Familien und Senioren.