Vorstellung des VdK

Der Sozialverband VdK Sachsen ist eine soziale Organisation, welche die Interessen von Menschen mit Behinderung, chronisch kranken Menschen, von Senioren und Familien durchsetzt.

© S.G.S./pixelio.de

Aufbau des VdK

Der Sozialverband VdK Sachsen gliedert sich in:

  • den Landesverband
  • 13 Kreisverbände
  • 70 Ortsverbände


Die Kreisverbände beraten die Mitglieder beispielsweise zum Renten- und Behindertenrecht, zur Alten- und Sozialhilfe, zur Pflegeversicherung oder zum Patientenschutz. Qualifizierte Mitarbeiter klären die Mitglieder über ihre Rechte und Ansprüche auf und erledigen für sie den Schriftwechsel mit Behörden. Die Prozessbevollmächtigten vertreten die Mitglieder vor den Sozial- und Verwaltungsgerichten.

Die Ortsverbände halten ihre Mitglieder mit Informationsveranstaltungen zur Sozialpolitik oder zu Gesundheitsthemen auf dem Laufenden. Außerdem lassen sie sich abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten einfallen, wie Tagesausflüge, Reisen oder Seniorennachmittage.

Der Sozialverband VdK Sachsen ist politisch und konfessionell unabhängig und finanziert sich über die Beiträge seiner Mitglieder.

Weitere wissenswerte Informationen


Fragen
ein Fragezeichen wirft Schatten
Eine oft gestellte Frage - hier finden Sie die Erklärung für das Kürzel "VdK" im Verbandsnamen im Bezug zum Wandel der Aufgaben und der Zeit. | weiter

Übersicht
Symbolfoto: Viele kleine blaue Spielfigürchen in einer Gruppe, dazwischen eine rote Figur
Mitglieder des Landesverbandsvorstands, Landesverbandsausschusses, Beschwerde- und Schlichtungsausschusses und die Landesverbandsrevisoren. | weiter

VdK
Symbolfoto: Hände tippen auf einer Notebook-Tastatur
Kontaktdaten, Vorstellung des Landesgeschäftsführers und aller Mitarbeiter der Landesgeschäftsstelle des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V. in Chemnitz. | weiter

VdK
Symbolfoto: Ein Mann und eine Frau unterhalten sich im Büro
Der Sozialverband VdK Sachsen arbeitet mit einigen Kooperationspartnern zusammen, um die Interessen seiner Mitglieder effektiv umzusetzen. | weiter

VdK
Symbolfoto: Eine Statue der Justitia
Im Rahmen der Mitgliedschaft im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband veröffentlicht der VdK Sachsen Angaben zur Transparenz. | weiter

Schlagworte Organisation | Struktur | VdK | Sozialverband | Aufbau | Kreisverbände | Ortsverbände | föderal

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.
VdK
Unterlagen zur Organisationsstruktur des Sozialverband VdK Sachsen e. V. | weiter
Suche
Symbolfoto: Ein Stapel Aktenordner
Wo finde ich die nächstgelegene VdK-Beratungsstelle? Die neue Geschäftsstellensuche online hilft sofort und bietet auch einen Routenplaner.
VdK
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Das Leitbild erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Sozialverband VdK Sachsen.
Kampagnen
Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!" zur Bundestagswahl. Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".
Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Kampagnen zeigt der Sozialverband VdK Flagge und macht immer wieder auf drängende Themen aufmerksam.
Barrierefreiheit
Symbolfoto: Ein Mann im Rollstuhl, von oben aufgenommen
Barrieren abbauen, um Inklusion zu ermöglich - denn Barrierefreiheit nützt allen Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, Familien und Senioren.
Dienstleistungen
Kind spielt im Kindergarten mit bunten Spielwürfeln
Der Sozialverband VdK Sachsen ist Träger von acht Kindertagesstätten und einem Hort. In drei Einrichtungen spielen, lachen und lernen behinderte und nicht-behinderte Kinder zusammen.
Mitglied werden
Symbolfoto: Eine Familie, bestehend aus Großeltern, Eltern und Enkelin, gemeinsam auf einer Couch
Werden auch sie Mitglied im VdK - sozialrechtliche Beratung und Vertretung, Informationen zu aktuellen Themen und eine solidarische Gemeinschaft inklusive.