VdK-Pressemeldungen

Sozialverband VdK Sachsen fordert freiwilligen Test auf Coronavirus auch für Kita-Bereich

Wie das Sächsische Staatsministerium für Kultus mitteilt, wird es für alle Lehrerinnen und Lehrern im Freistaat Sachsen einen freiwilligen Test auf das Coronavirus geben. Der Sozialverband VdK Sachsen begrüßt diese Entscheidung als richtigen Schritt bei der Öffnung von Grundschulen, weist aber darauf hin, dass ein wichtiger Punkt vergessen wurde.

© fernando zhiminaicela / Pixabay

VdK-Landesverbandsvorsitzender Horst Wehner fordert: „Diese Regelung muss zeitglich auch für das pädagogische Personal in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege gelten. Gerade hier ist es notwendig, mit freiwilligen Tests infizierte Personen zu erfassen, die zwar keine Krankheitssymptome aufweisen, aber das Virus bereits übertragen könnten. Nur so können Infektionsketten in der Kita, aber auch in die Familien der Eltern und Beschäftigten hinein vermieden werden.“

Dies fordert Wehner auch mit dem Hintergrund, dass Kinder in der Kindertageseinrichtung und in der Kindertagespflege keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen sollten (Handlungsempfehlungen für die Praxis zur Umsetzung des eingeschränkten Regelbetriebs ab 18. Mai 2020 in der Kindertagesbetreuung Stand: 08.05.2020).

Horst Wehner: „Als Freier Träger von neun Kindertageseinrichtungen in Sachsen möchten wir analog zu den Lehrkräften an Schulen die Sicherheit für unsere Beschäftigten im Kita-Bereich und fordern die Ausweitung der freiwilligen Testung.“

Hintergrund:
Der Freistaat Sachsen ermöglicht allen Lehrerinnen und Lehrern, die bereits wieder an öffentlichen Schulen und an Schulen in freier Trägerschaft tätig sind, einen freiwilligen Test auf das Coronavirus. Die Kosten übernimmt das Land Sachsen, soweit die Gesetzlichen Krankenkassen nicht dafür aufkommen. Die Tests können beim Hausarzt erfolgen. Hinweise zum Antragsverfahren werden die Lehrkräfte in Kürze erhalten. Die Tests sollen ab dem 1. Juni angeboten werden und können maximal einmal wöchentlich durchgeführt werden.

Schlagworte Corona-Test | Kindertagesstätten | Corona-Krise | Test | Pressemitteilung | Horst Wehner

Parkerleichterungen
Hinweisschild auf Behindertenparkplätze
Nach dem Beispiel des Saarlandes fordert der VdK auch in Sachsen die Erweiterung des Personenkreises, der die Behindertenparkplätze nutzen darf.
VdK-Pressemeldungen
Rollstuhlfahrer wartet vor einer Treppe
Aufgrund der hohen Resonanz wird das Programm „Lieblingsplätze für alle“ ab 2020 fortlaufend aufgelegt. Bisher wurde jedes Jahr neu entschieden, ob das Programm wieder angeboten wird.

VdK-Presseabteilung

Franziska Mosig
Elisenstraße 12, 0911 Chemnitz
Telefon 0371-334029
Fax 0371-334033
mosig@vdk.de


#Rentefüralle: Warum der VdK eine Rentenkampagne startet

Immer mehr Menschen sind arm im Alter, obwohl sie ein Leben lang gearbeitet haben. Das darf nicht sein! Der VdK startet im Mai 2019 eine große Kampagne unter dem Motto #Rentefüralle.
Presse
Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
Für alle Medienvertreter bietet der VdK einen Presseverteiler, damit erhalten Sie automatisch die neuesten Pressemitteilungen. | weiter
Fragen
ein Fragezeichen wirft Schatten
Eine oft gestellte Frage - hier finden Sie die Erklärung für das Kürzel "VdK" im Verbandsnamen im Bezug zum Wandel der Aufgaben und der Zeit.
VdK
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Das Leitbild erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Sozialverband VdK Sachsen.
Dienstleistungen
Kind spielt im Kindergarten mit bunten Spielwürfeln
Der Sozialverband VdK Sachsen ist Träger von acht Kindertagesstätten und einem Hort. In drei Einrichtungen spielen, lachen und lernen Kinder mit und ohne Behinderung zusammen.
VdK
Symbolfoto: Mehrere kleine Figürchen, die durch Schnüre miteinander vernetzt sind
Der Sozialverband VdK Sachsen berät in über 40 Beratungsstellen zu allen sozialen Fragen und Problemen - hier finden Sie alle Adressen.
Übersicht
Symbolfoto: Viele kleine blaue Spielfigürchen in einer Gruppe, dazwischen eine rote Figur
Mitglieder des Landesverbandsvorstands, Landesverbandsausschusses, Beschwerde- und Schlichtungsausschusses und die Landesverbandsrevisoren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.