Presse

Podcast: Verena Bentele fragt wo's hakt

In Deutschland läuft nicht alles rund: Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik und Gesellschaft geht die VdK-Präsidentin Verena Bentele in ihrem Podcast jeden Monat der Frage nach, woran das liegt – und ob es nicht besser ginge.

© VdK

In guter Gesellschaft - Verena Bentele fragt, wo's hakt - Folge 13 – Dorothee Bär, welche Chancen bietet die Digitalisierung?

Spätestens seit der Corona-Zeit ist die Digitalisierung in aller Munde. Dabei hat die Pandemie aufgezeigt, dass es in Deutschland hier noch viel zu tun gibt. Was muss zum Schutz sensibler Daten und für mehr digitale Barrierefreiheit getan werden?

Darüber spricht VdK-Präsidentin „in guter Gesellschaft“ mit Dorothee Bär. Dorothee Bär sitzt seit 2002 für die CSU im Bundestag. Seitdem war sie bereits Sprecherin Ihrer Fraktion für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Seit 3 Jahren ist sie nun Staatsministerin für Digitales und beantwortet uns „In guter Gesellschaft“ Fragen rund um das Thema Digitalisierung und soziale Gerechtigkeit.

Schlagworte Podcast | Verena Bentele

Alle Folgen

Alle Podcasts, die bisher erschienen sind, finden Sie unter dem folgenden Link:

Podcast Verena Bentele

Verena Bentele stellt den Podcast vor

In guter Gesellschaft - Verena Bentele fragt, wo's hakt - Folge 0 - Vorstellung des Podcasts: „In Deutschland läuft gesellschaftspolitisch nicht alles rund. Deshalb suche ich gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Politik und Gesellschaft Antworten auf die Frage, woran das liegt. Was können Politik und Menschen tun, um aus unserer Gesellschaft eine gute Gesellschaft für alle zu machen?"

Fragen
ein Fragezeichen wirft Schatten
Eine oft gestellte Frage - hier finden Sie die Erklärung für das Kürzel "VdK" im Verbandsnamen im Bezug zum Wandel der Aufgaben und der Zeit.
VdK
Symbolfoto: Ausgeschnittene Papiermännchen bilden einen Kreis
Das Leitbild erklärt das Selbstverständnis und die Grundprinzipien des Sozialverband VdK Sachsen.
Dienstleistungen
Kind spielt im Kindergarten mit bunten Spielwürfeln
Der Sozialverband VdK Sachsen ist Träger von acht Kindertagesstätten und einem Hort. In drei Einrichtungen spielen, lachen und lernen Kinder mit und ohne Behinderung zusammen.
VdK
Symbolfoto: Mehrere kleine Figürchen, die durch Schnüre miteinander vernetzt sind
Der Sozialverband VdK Sachsen berät in über 40 Beratungsstellen zu allen sozialen Fragen und Problemen - hier finden Sie alle Adressen.
Übersicht
Symbolfoto: Viele kleine blaue Spielfigürchen in einer Gruppe, dazwischen eine rote Figur
Mitglieder des Landesverbandsvorstands, Landesverbandsausschusses, Beschwerde- und Schlichtungsausschusses und die Landesverbandsrevisoren.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.