Sozialverband VdK Sachsen e.V.
Helfen hilft

Spenden

Für behinderte und chronisch kranke Menschen...

Behinderte, chronisch kranke und ältere Menschen haben Sorgen und Probleme: bei der Beantragung einer Kur, einer Pflegestufe. Hilfsmittel werden nicht mehr verordnet, die Rente nicht gewährt. Nach einem Arbeitsunfall gibt es Probleme mit der Berufsgenossenschaft - jedem Arbeitnehmer kann es passieren.

... können wir gemeinsam etwas tun.

  • Beratung:
    In über 42 Beratungsstellen in ganz Sachsen beraten kompetente Mitarbeiter zu allen Fragen im sozialen Bereich. Ob Kranken- oder Pflegeversicherung, Fragen zur Rente, Behinderung oder Berufskrankheit - der Sozialverband VdK Sachsen steht ihnen mit Rat und Hilfe zur Seite.
  • Information:
    Regelmäßig veranstalten die Kreis- und Ortsverbände des VdK Informationsveranstaltungen zu aktuellen sozialrechtlichen und sozialpolitischen Themen, aber auch zu Vorsorgevollmachten, Gesundheitsfragen und vielem mehr.
  • Integration:
    Ob die Gratulation zum Geburtstag, die Weihnachts- oder Muttertagsfeier, Selbsthilfegruppen oder gemeinsame Bastelnachmittage: Der Sozialverband VdK Sachsen bietet viele Möglichkeiten, neue Bekanntschaften zu knüpfen, anderer Betroffene kennen zu lernen oder einfach nicht allein zu sein.


... mit ihrer Hilfe!
Der Sozialverband VdK Sachsen arbeitet gemeinnützig und mit über 1000 ehrenamtlichen Mitarbeitern. Für unsere Arbeit sind wir auf die Unterstützung engagierter und verantwortungsbewusster Menschen angewiesen, die dazu beitragen möchten, dass behinderte und chronisch kranke Menschen in die Gesellschaft integriert werden. Deshalb: Helfen Sie uns mit einer Spende.

Wenn sie spenden möchten, ist dies hier online möglich:

Online-Spenden