Gesundheit

Der Sozialverband VdK Sachsen setzt sich dafür ein, dass Gesundheit für alle bezahlbar bleibt. Er ist die Lobby der Patienten, chronisch Kranken und Menschen mit Behinderungen.

© AOK-Mediendienst

VdK-TV: Diabetes

Falsche Ernährung, Bewegungsmangel, erbliche Vorbelastung - Diabetes ist auf dem Weg, eine Volkskrankheit zu werden. Fast jeder Zehnte lebt mit dieser Krankheit, bewusst oder unbewusst.
Gesundheit
Pflaster doppelt geklebt
Die Neuregelungen sollen zum Großteil ab März 2017 in Kraft treten und die Versorgung mit Hilfsmitteln deutlich verbessern.
Gesundheit
Geldbörse mit Gesundheitskarte liegt auf einer Tastatur.
Ein Krankenkassenwechsel ist heutzutage einfach möglich. Doch vor einem Wechsel sollten insbesondere Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen sowie Senioren einige Dinge beachten.

VdK INTERNET-TV
Rente
Symbolfoto: Eine alte Dame prüft Dokumente und schreibt eine Liste
Rentner können mit Verweis auf die in der ehemaligen DDR gezahlten „Jahresendprämien“ nicht automatisch eine höhere Rente beanspruchen.
Behinderung
Symbolfoto: Eine Mitarbeiterin der Bundesagentur für Arbeit berät eine junge Frau.
Ab dem Sommersemesters 2013 werden behinderte und chronisch kranke Studenten an der TU Freiberg noch besser betreut.

Arbeitsmarkt
Liegt eine Lebensmittelunverträglichkeit vor, können Empfänger von Arbeitslosengeld II unter Umständen einen Mehrbedarf vom Jobcenter erhalten.
Arbeitsmarkt
Symbolfoto: Opa und Enkel sitzen gemeinsam an einem Notebook
Wenn ein/e alleinerziehende/r Student/in ihr Studium für die Betreuung ihres Kindes unterbricht, hat sie/er während dieser Zeit Anspruch auf Arbeitslosengeld II.