Sozialtherapeutische Wohnstätte

Vorstellung der Wohnstätte
Die Sozialtherapeutische Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke finden Sie in randstädtischer Lage im Ortsteil Kühnicht, in einer ruhigen Wohnanlage in mitten der Stadt Hoyerswerda.

Eingangsbereich der VdK-Wohnstätte Hoyerswerda
Wohnstätte Hoyerswerda

Alle wichtigen öffentlichen und kulturellen Einrichtungen, wie Einkaufscenter, Klinikum, Schwimm- und Kulturhalle, Naturschutzgebiet, die Lausitzer Werkstätten für Behinderte gGmbH, liegen im Umkreis von ca. 1000 bis 1500 m.

Anzahl der Plätze
Drei Einzelhäuser sowie das Haupthaus der Wohnstätte bieten eine Kapazität für 32 Bewohner. Eines der Häuser ist rollstuhlgerecht und auf die Bedürfnisse körperbehinderter Bewohner abgestimmt.
In vier Wohnbereichen leben je 8 Bewohner. Weiterhin sind ein Krisen- und Interventionszimmer sowie ein Kurzzeitpflegeplatz im Hauptgebäude integriert.

24 Einzelzimmer und 4 Doppelzimmer sorgen für Intimität, und jeweils ein Gruppenzimmer, und eine Wohnküche, in jedem Wohnbereich, für das gemeinschaftliche Miteinander.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite der Wohnstätte unter dem Link
www.vdk.de/wohnstaette-hoyerswerda

Schlagworte Wohnstätte | chronisch psychisch krank | Trägerschaft

Kontakt:
Sozialverband VdK Sachsen e. V.
Abteilung Soziale Dienste
Liselotte-Herrmann-Str. 92
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571-9300112
Fax: 03571-9300116

Pädagogische Leiterin:
Karin Wagner
Telefon: 03571 913880
kita.pusteblume@vdk-sachsen.de


VdK-TV: Alpen statt Ostsee - Kur für Mutter und Kind

Wann steht mir eine Kur zu? Was sind die Voraussetzungen? Wie stelle ich den Antrag? Eine Kurberatung ist für die meisten Mütter sehr hilfreich bei der Beantwortung dieser Fragen.