Dienstleistungen

Familiennetzwerk

Netzwerk für präventiven Kinderschutz im Landkreis Bautzen

Helfen – Unterstützen – Kooperieren: Präventiver Kinderschutz durch interdisziplinäres und qualifiziertes Zusammenwirken aller Netzwerkakteure

eine Familie gezeichnet mit Buntstiften

Zielgruppe
Eltern und Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren

Ziele

  • Verbesserung alltäglicher Lebensbedingungen für ein gesundes Aufwachsen von Kindern in ihren Familien im Landkreis Bautzen
  • Bereitstellung und Sicherung bedarfsgerechter präventiver Angebote für Familien mit Kindern
  • Verstärkung der Bereitstellung von Angeboten der Familienbildung
  • Zusammenarbeit mit dem Team der aufsuchenden präventiven Arbeit des Jugendamtes
  • Verstetigung, Weiterentwicklung und Ausbau des Netzwerkes


Netzwerkakteure
ASD Jugendamt, Team Frühe Hilfen, Gesundheitsamt, Sozialamt, Arbeits- und Sozialzentrum,
Fachärzte aus der Gynäkologie, Pädiatrie und Psychiatrie, Hebammen, Kita´s, Geburten- und Kinderkliniken, Kinder- und Jugendpsychiatrische Kliniken, Polizei, Familienzentren, Beratungsstellen, Grundschulen, Bildungsagentur, Kommunen, Vermietungsgesellschaften

Stärken des Netzwerkes für präventiven Kinderschutz
Die Bündelung von Wissen und Stärken der Netzwerkakteure führt zu:

  • verbindlichen Kooperationen
  • Transparenz
  • Handlungssicherheit
  • Praxisnähe
  • Orientierung an den Bedarfen in den Familien
  • Tragfähigkeit des Netzwerkes


Angebote zu jährlichen Fortbildungsangeboten für Fachkräfte, Präventionsmaterialien, Informationen, Beratung, Vermittlung sind persönlich bei der Koordinatorin zu erfragen.

Partner
Koordinatorinnen in den Regionen Bautzen und Kamenz

Christiane Großer- Region Bautzen:
AWO Kreisverband Bautzen e.V./ Netzwerk für präventiven Kinderschutz
AWO Bautzen

Heike Feder - Region Kamenz:
Louisenstift Kamenz / Jugendhilfe/Projekt Netzwerk Kinderschutz
Louisenstift gGmbH

Anika Hochleitner:
Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen und Familienhebammen
www.landkreis-bautzen.de

Das Projekt "Familiennetzwerk" wird durch den Landkreis Bautzen und den Freistaat Sachsen gefördert.

Logo des Freistaates Sachsen

Kontakt im Landkreis Bautzen / Region Hoyerswerda
Regionalbüro Hoyerswerda - Sozialverband VdK Sachsen e.V.
Koordinatorin: Ines Pattky
A.- Einstein-Str. 47, 02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571-603217
Telefax: 03571-6079431
familiennetzwerk.hoyerswerda@vdk.de

Dienstleistungen
Kind mit Teddy geht durch einen Herbstwald
Im Rahmen der Weiterbildung nahm Ines Pattky, verantwortliche Mitarbeiterin für die VdK-Beratungsstelle Hoyerswerda und für das VdK-Projekt „Familiennetzwerk“ am Fachtag zum Thema „Familie - Schutzfaktor und Risiko für Kinder psychisch belasteter Eltern“ teil. | weiter

Orientierungskatalog zur Abschätzung einer Kindeswohlgefährdung der Landkreise Görlitz und Bautzen: Orientierungskatalog


Kooperationen / Vernetzung:

Familiennetzwerk
bunte Zeichnung mit mehreren Figuren unter einem Dach
Durch das Netzwerk für präventiven Kinderschutz im Landkreis Bautzen wurde ein sogenannter Kinderschutzordner erstellt.