11. November 2020
Barrierefreiheit

Inklusiv gestalten - Ideen und Beispiele aus Architektur und Stadtplanung

Die inklusive Gestaltung von Stadtraum und Wohnungen leistet einen bedeutenden Beitrag zur eigenständigen Lebensführung von Menschen mit Behinderungen und älteren Mitbürger innen und Mitbürgern. Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, lädt daher gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer und der Architektenkammer Sachsen zur Regionalkonferenz "Inklusiv gestalten – Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung" am 2. Dezember von 14 bis 18 Uhr ein.

Impulsvorträge, die Präsentation gelungener Beispiele aus der Praxis sowie eine Podiumsdiskussion zeigen Architekten und Stadtplanern neue, interdisziplinäre und intelligente Planungsansätze auf.

Eine Anmeldung für die Regionalkonferenz ist bis spätestens 26. November 2020 erforderlich!

Am Eröffnungsvortrag nimmt unter anderem auch Horst Wehner, VdK-Landesverbandsvorsitzender, teil.

Das Programm und die Anmeldung können Sie hier herunterladen:

oder Sie nutzen die Anmeldung online:

www.aksachsen.org

Angesichts der aktuellen Situation und zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus haben wir die Regionalkonferenz als Onlineformat umgestellt. Diese ersetzt die für diesen Tag geplante Präsenzveranstaltung. Die Inhalte sind analog.

Wir führen die Online-Konferenz mit technischer Unterstützung eines erfahrenen externen Dienstleisters durch. Spätestens zwei Tage vor der Konferenz erhalten Sie den Zugangslink sowie weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse. Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Computerarbeitsplatz mit stabiler Internetverbindung und einer Soundkarte, Lautsprechern oder Kopfhörern. Während der Online-Veranstaltung steht per Chat ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und als Fortbildung von der Architektenkammer Sachsen anerkannt.

Die Teilnahme an der Online-Konferenz ist barrierearm auf Menschen mit Behinderungen ausgerichtet und wird durch Schrift- und Gebärdendolmetscher begleitet.

Schlagworte Treppenlift | Umfrage | Verbraucherzentrale

Barrierefreiheit
Am 2. Dezember findet eine Online-Konferenz unter dem Thema "Inklusiv gestalten" statt. Eine Anmeldung dafür ist bis zum 26.11.2020 möglich. | weiter
11.11.2020

VdK-TV: VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren" - Barrierefreiheit im Verkehr

Im Rahmen seiner bundesweiten Kampagne „Weg mit den Barrieren!“ fordert der Sozialverband VdK umfassende Barrierefreiheit im Bereich Verkehr, also auf Straßen, Schienen und in der Luft. Ein drastisches Beispiel für die immer noch mangelhafte Barrierefreiheit in Deutschland zeigt die Ortsbegehung am Bahnhof Obernhof in Rheinland-Pfalz – hier kann der Bahnsteig nur über eine steile Treppe erreicht werden.

Gestaltung und Mobilität
Wichtige Hinweise zur Barrierefreiheit gibt das Institut für barrierefreie Gestaltung und Mobilität (IbGM). Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse der rasant wachsenden Gruppe der Menschen mit Mobilitätseinschränkungen sowie der Herstellung umfassender Barrierefreiheit in Deutschland und Europa.Institut für barrierefreie Gestaltung und Mobilität

Stiftung
Logo der Stiftung Otto Perl
Wichtige Informationen zu den Leistungen und Angeboten der Otto Perl-Stiftung.
Barrierefreiheit
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Barrieren im Internet können beim Aktionsbündnis für barrierefreie Informationstechnik gemeldet werden.
Aufgaben
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl am Fuß einer unüberwindbaren Treppe
Erklärung der vielfältigen Aufgabenstruktur der Koordinierungs- und Beratungsstelle für barrierefreies Planen und Bauen, gefördert von der Otto-Perl-Stiftung.
Barrierefreiheit
Symbolfoto: Ein Mann mit einem Blindenstock sitzt auf einer Bank.
Neuigkeiten aus dem Bereich barrierefreies Bauen, Leben und Wohnen.
ÖPNV für Alle
Rollstuhlfahrerin drückt die Türöffnungstaste an einer Bustür.
Michael Thriemer leitet das VdK-Projekt, das von der Landesdirektion Chemnitz gefördert wird, und bietet unter anderem auch Mobilitätstrainings an.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.