Themen

Ob Rente und Alterssicherung, Gesundheit und Pflege, Behinderung und Generationen - der VdK macht sich für soziale Themen stark. Hier finden Sie aktuelle Informationen:


Rente
Der Sozialverband VdK Sachsen informiert über die gesetzliche Rentenversicherung, drohende Altersarmut, private Vorsorgemöglichkeiten und sozialpolitische Forderungen.
Behinderung
Symbolfoto: Mann hält seinen Schwerbehindertenausweis in die Kamera
Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige finden beim Sozialverband VdK Sachsen fundierte Informationen und sozialrechtliche Hilfe.

Gesundheit
Symbolfoto: Eine Ärztin misst bei einer älteren Dame den Blutdruck.
Aktuelle Information zu Akupunktur, Änderungen im Gesundheitsbereich und Hinweisen zur Krankenversicherung.
Pflege
Symbolfoto: Frau streichelt einer Seniorin im Rollstuhl das Gesicht
Immer mehr Menschen sind, bedingt durch den demografischen Wandel, auf Hilfeleistungen und Pflege angewiesen. Hier finden sie aktuelle und praktische Informationen und Neuigkeiten.

Arbeitsmarkt
Symbolfoto: Eine Mitarbeiterin der Bundesagentur für Arbeit berät einen Mann.
Generationen
Symbolfoto: Eine Familie, bestehend aus Großeltern, Eltern und Enkelin, gemeinsam auf einer Couch
Alles rund um die Themen Integration behinderter Kinder, Familienpass u.v.m.

VdK-TV: Hörgeräte - wer braucht sie? Wer bezahlt sie?

Die Menschen, die von Schwerhörigkeit betroffen sind, werden immer jünger. Die Anzeichen für eine Schwerhörigkeit werden oft lange übersehen oder ignoriert und ein Besuch beim HNO-Arzt hinausgezögert.
Warum es wichtig ist, so schnell wie möglich zu handeln, wenn Verdacht auf eine Hörminderung besteht und wie es mit der Kostenübernahme für Hörgeräte aussieht, klären wir in diesem Beitrag.


Generationen
Zeichnung eines Kindes und eines Teddys
Am 1. September 2017 hat in Leipzig die Anlauf- und Beratungsstelle der Stiftung Anerkennung und Hilfe ihre Arbeit aufgenommen. Menschen, die als Minderjährige in Psychiatrien und Behindertenheimen Leid und Unrecht erfahren haben, können hier persönliche Beratung und Unterstützung erhalten.
Gesundheit
Geldtasche mit Gesundheitskarte darin
Eine Gesetzesänderung ermöglicht Eltern ab 01.08.2017 einen leichteren Zugang zur Krankenversicherung der Rentner. Es werden pro Kind drei Jahre in der zweiten Hälfte des Erwerbslebens angerechnet.

Barrierefreiheit
Blick auf ein Freibad mit Rutschen
Das Investitionsprogramm "Lieblingsplätze für alle" zum Abbau von baulichen Barrieren wird auch 2018 weitergeführt.