Wie barrierefrei ist Kirchberg?

Am Freitag, den 29. April 2016, stand Kirchberg im Landkreis Zwickau ganz im Zeichen der Barrierefreiheit. Im Rahmen der VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren" fand eine Begehung statt.


Am Rundgang am Vormittag nahmen vom Sozialverband VdK Sachsen Horst Wehner (Landesverbandsvorsitzender) und Uwe Adamczyk (Kreisverbandsvorsitzender Zwickau und Mitglied im Landesverbandsvorstand) teil. Weiterhin waren auch die Bürgermeisterin von Kirchberg, Dorothee Obst, und weiteren Vertreterinnen und Vertreter der Stadtpolitik sowie Mitglieder des Sehbehinderten- und Blindenverbandes dabei.

Die Eindrücke des Rundganges wurden am Abend von Uwe Adamczyk mit einer Präsentation vorgestellt. Die Abendveranstaltung stand dabei unter dem Motto "Zusammenleben - aber barrierefrei. Vorstellung der Kampagne Weg mit den Barrieren!". Anhand der Erlebnisse und Bilder des Vormittags erklärte Uwe Adamcyzk eindruckvoll, wo Barrieren sind und warum deren Beseitigung allen nützt.

Rundgang Kirchberg

Test auf Barrierefreiheit in Kirchberg

<< 1/5 >>

  • Menschen mit Sinneseinschränkungen und Menschen mit einer körperlichen Behinderung stoßen in Kirchberg noch auf die unterschiedlichsten Barrieren.
    Die Teilnehmer des Rundgangs in der Diskussion
    /sys/data/14/galerien/221/dim_1_00002968GAL1462260071.jpg?v=1
  • Kopfsteinpflaster und enge Fußwege erschweren Rollstuhlfahrer das Vorwärtskommen.
    Rollifahrer auf Gehweg
    /sys/data/14/galerien/221/dim_1_00002967GAL1462260067.jpg?v=1
  • Für Menschen mit Behinderung, aber auch Familien mit Kinderwagen oder Senioren mit Rollator stellen Treppen unüberwindbare Hindernisse dar.
    Teilnehmer des Rundgangs stehen an einer Treppe
    /sys/data/14/galerien/221/dim_1_00002966GAL1462260063.jpg?v=1
  • Horst Wehner und Uwe Adamczyk stellen die VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" vor.
    Horst Wehner und Uwe Adamczyk stellen die Kampagne vor
    /sys/data/14/galerien/221/dim_1_00002964GAL1462260057.jpg?v=1
  • Uwe Adamcyzk diskutierte mit den Teilnehmern die Konsequenzen aus dem Rundgang.
    Blick auf das Publikum der Veranstaltung
    /sys/data/14/galerien/221/dim_1_00002965GAL1462260060.jpg?v=1

Schlagworte Weg mit den Barrieren | Barrierefreiheit | Rundgang

VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren"

Informationen zur VdK-Kampagne "Weg mit den Barrieren!" in Deutscher Gebärdensprache. Mit der Bahn verreisen, das Internet nutzen, zum Arzt, zur Universität oder ins Kino gehen - für Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigungen ist das nicht selbstverständlich. Jeden Tag stoßen sie auf viel zu viele Barrieren. Eine gleichberechtigte Teilhabe bleibt Millionen Menschen in Deutschland damit verwehrt.

Kampagnen-Website

www.weg-mit-den-barrieren.de

Service
Hier finden Sie eine Übersicht von Broschüren im VdK, die Sie bestellen können sowie die Anmeldung zum Newsletter des Sozialverband VdK Sachsen.
Behinderung
Symbolfoto: Mann hält seinen Schwerbehindertenausweis in die Kamera
Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige finden beim Sozialverband VdK Sachsen fundierte Informationen und sozialrechtliche Hilfe.
Symbolfoto: Teilnehmer eines Aqua-Fitness-Kurses im Schwimmbad
Aktuelles und Informatives über unsere Selbsthilfegruppen in Sachsen - von den Alleinstehenden Frauen über Schlafapnoe bis hin zur Osteoporose.
VdK
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Der Sozialverband VdK Sachsen berät in über 40 Beratungsstellen zu allen sozialen Fragen und Problemen - hier finden Sie alle Adressen.
Aktuelles
Symbolfoto: Ein Terminkalender mit dem Eintrag "wichtig"
Hier erfahren Sie Wissenswertes, Aktuelles und Neuigkeiten aus dem Sozialverband VdK Sachsen und können Veranstaltungsberichte nachlesen.