Service

Rechtsberatung

Wir sind Experten für das Sozialrecht. Erfahrene Juristen beraten unsere Mitglieder auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege und vertreten sie vor Gericht.

Übersicht:

© Lupo/pixelio.de

So hilft der VdK

Die VdK-Juristen vertreten VdK-Mitglieder bis zum Landessozialgericht, beispielsweise wenn das Krankengeld eingestellt, ein Pflegegrad oder ein Grad der Behinderung verweigert oder eine Erwerbsminderungsrente nicht anerkannt wurde. Eine Erstberatung ist auch für Nicht-Mitglieder kostenlos.

Erfolgsquote bei bis zu 75 Prozent

Allein im Jahr 2017 führten die Juristen des VdK Saarland knapp 3400 Verfahren in sozialen Fragen. Dabei erstritten sie 1,6 Millionen Euro an Nachzahlungen von Behörden oder gesetzlichen Versicherungsträgern. Die Erfolgsquote der VdK-Juristen liegt bei Anträgen, Widersprüchen, Klagen und Berufungen in einzelnen Rechtsgebieten bei bis zu 75 Prozent.

Ehrenamtliche Beratungsangebote

Zudem gibt es mehrmals in der Woche Beratungen durch unsere ehrenamtlichen Berater in den Sozialberatungszentren.


Schlagworte Rechtsschutz | Sozialrechtsschutz | VdK-Rechtsschutz | Rechtsberatung | Sozialrecht | Rentenversicherung | Pflegeversicherung | Krankenversicherung | Sozialhilfe | Unfallversicherung

Kontakt

Sozialverband VdK Saarland
Sozialrechtsberatung
Neugeländstraße 11
66117 Saarbrücken
Tel. (0800) 835 7227
rechtsschutz-saar@vdk.de

Unsere Rechtsgebiete:

  • Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung
  • Rehabilitation und Schwerbehinderung
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Gesetzliche Rentenversicherung
  • Grundsicherung für Arbeitssuchende bzw. Arbeitslosenversicherung
  • Soziales Entschädigungsrecht
  • Sozialhilfe

Kosten für sozialrechtliche Verfahren

Für Widerspruch, Klage und Berufung gelten unterschiedliche Eigenanteile, die vom Mitglied zu leisten sind. Bei Bedürftigkeit sind die Kostensätze reduziert. Zur Übersicht.

Mitglied werden!
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Sozialverband VdK Saarland? Hier finden Sie zehn wirklich gute Gründe für eine Mitgliedschaft. Überzeugen Sie sich selbst!
Presse
Ein Kameraobjektiv
Der Sozialverband VdK Saarland ist Ansprechpartner der Medien in allen sozialpolitischen Fragen. Pressemitteilungen, VdK-Newsletter und VdK-Zeitung runden das VdK-Medienangebot ab.
Der VdK Saarland
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Der VdK ist mit 1,9 Millionen Mitgliedern bundesweit und rund 47.000 im Saarland Deutschlands größter Sozialverband. Er ist unabhängig, aber nicht unpolitisch. Erfahren Sie mehr.
Ehrenamt
Symbolfoto: Kleine Figürchen bilden einen Menschenkreis
Beim VdK Saarland sind 1500 Ehrenamtliche in 170 Orts- und sieben Kreisverbänden aktiv. Sie sind erste Ansprechpartner für Ratsuchende vor Ort. In den Seminaren der VdK-Akademie werden sie fit für das Ehrenamt.
Der VdK Saarland
Symbolfoto: Jemand unterschreibt die Petitions-Liste für eine bessere Pflegeversicherung
Der Sozialverband VdK Saarland ist das sozialpolitische Sprachrohr seiner Mitglieder. Das Eintreten für soziale Gerechtigkeit und die politische Interessenvertretung für sozial Benachteiligte sind Schwerpunkte seiner Arbeit.