28. Mai 2015
VdK-Zeitung Juni 2015

Rechtsreferent Joachim Hammes
in den Ruhestand verabschiedet

Nach 18 Jahren beim VdK Saarland ist Rechtsreferent Joachim Hammes in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden. Bei einer Feier im VdK-Haus in Saarbrücken kamen Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder zusammen, um dem 65-Jährigen für die lange, gute Zusammenarbeit zu danken und ihm viel Glück für den neuen Lebensabschnitt zu wünschen.

Der langjährige VdK-Rechtsreferent Joachim Hammes (Bildmitte) war mit seiner Ehefrau (links) ins VdK-Haus gekommen. Im Bild mit der Leiterin der VdK-Rechtsabteilung Bettina Keßler (Zweite von links), den Kreisvorsitzenden Franz Leinenbach, Brunhilde Müller und Lutwin Scheuer und VdK-Landesgeschäftsführer Peter Springborn (rechts). | © VdK

„Es ist ein trauriger Anlass, weil wir jetzt auf ihn verzichten müssen, aber ja auch ein Grund zum Feiern“, sagte VdK-Landesgeschäftsführer Peter Springborn bei der Abschiedsfeier, der Joachim Hammes neben Worten des Dankes auch ein Geschenk des Landesverbands entgegenbrachte.

Seit seinem Arbeitsbeginn am 5. Januar 1997 habe ihm „die Arbeit beim VdK sehr viel Spaß gemacht“, sagte der Neu-Rentner und gab den Dank zurück. Hammes war zunächst Leiter der VdK-Landesrechtsabteilung in Saarbrücken und wechselte dann als Rechtsreferent in die Geschäftsstellen Saarlouis und später Merzig. „Wir waren ein starkes Team“, sagte Hammes. Das bestätigten die Leiterin der Landesrechtsabteilung, Bettina Keßler, und der Vorsitzende des Kreisverbands Merzig-Wadern, Lutwin Scheuer, die ebenfalls Geschenke überbrachten. Wie der VdK ihm, so wünschte auch Hammes dem VdK „weiterhin alles Gute“.

kes

Schlagworte Rechtsberatung | Peter Springborn | VdK-Rechtsschutz

Pressestelle des VdK Saarland

Neugeländstraße 11
66117 Saarbrücken
Telefon 0681 58459 - 410
Telefax 0681 58459 - 209
presse.saarland@vdk.de

Redaktionsschlüsse

Der Redaktionsschluss wird vom Heider-Verlag festgelegt. In der Regel ist es der erste Freitag im Monat für die darauffolgende Ausgabe (Drei Wochen Vorlaufzeit!). Der Druck der Zeitung erfolgt rund zwei Wochen später.

Beiträge, die nach dem Redaktionsschluss eingehen, können erst in der darauffolgenden Ausgabe berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie den vorgezogenen Redaktionsschluss der Sommerausgabe!

6. März (April-Ausgabe)
3. April (Mai-Ausgabe)
8. Mai (Juni-Ausgabe)
5. Juni (Doppel-Ausgabe Sommer)
7. August (September-Ausgabe)
4. September (Oktober-Ausgabe)
2. Oktober (November-Ausgabe)
6. November (Doppel-Ausgabe Winter)

Datenschutzeinstellungen

Wir setzten auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.