30. September 2014
VdK-Zeitung

Zur Wellness in den Schwarzwald

Kur oder Urlaub im Schwarzwald? Für Mitglieder des VdK Saarland gibt es dafür ein besonderes Angebot. In den Fachkliniken Sonnenhof in Höchenschwand erhalten sie Vergünstigungen.

Die Fachkliniken Sonnenhof
Die Fachkliniken Sonnenhof liegen im südlichen Schwarzwald. | © Fachkliniken Sonnenhof

Seit der Schließung von Haus Sonnenwald in Merzig gelten für VdK-Mitglieder in den Fachkliniken Sonnenhof im Südschwarzwald vergünstigte Angebote. Das Haus hat ein ähnliches Angebot wie das Haus Sonnenwald. Auch die Atmosphäre erinnert an das ehemalige VdK-Erholungs- und Wellnesszentrum in Merzig-Besseringen.

Der Schwarzwald ist zwar weiter weg, aber die Anreise ist kein Problem: Die Fachklinik bietet einen Abhol- und Bring-Service für Gäste, gegen eine Gebühr von 50 Euro pro Person und Weg. Zudem gibt es für VdK-Mitglieder vor Ort einen Bonus: Sie sparen die tägliche Kurtaxe zu zwei Euro.

„Wir sind eine Reha-Klinik mit Hotelcharakter", erklärt der Verwaltungsleiter der Fachkliniken Sonnenhof, Richard Helmeke. Gäste können demnach kuren oder einfach Ferien machen in einer „wunderschönen Region“. Das Haus sei barrierefrei, eine ärztliche Betreuung rund um die Uhr gesichert. Die Klinik verfügt über die Fachbereiche Orthopädie, Innere Medizin, Augenheilkunde und Dermatologie. Für Freizeitmöglichkeiten sorgen zwei Schwimmbäder, eine Sauna, Tanzabende oder eine Kegelbahn, außerdem viele Ausflugsziele in der Umgebung. Vom 13. Oktober bis 14. Dezember bietet das Haus ein Herbstangebot mit Sonderpreisen.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Klinik und unter Telefon (0 76 72) 48 90.

kes

Schlagworte Fachkliniken Sonnenhof | Schwarzwald | Rehaklinik | VdK Saarland | Jürgen Johann

Pressestelle des VdK Saarland

Neugeländstraße 11
66117 Saarbrücken
Telefon 0681 58459 - 410
Telefax 0681 58459 - 209
presse.saarland@vdk.de

Redaktionsschluss VdK-Zeitung

Der Redaktionsschluss wird vom Heider-Verlag festgelegt. In der Regel ist es der erste Freitag im Monat für die darauffolgende Ausgabe (Drei Wochen Vorlaufzeit!). Der Druck der Zeitung erfolgt rund zwei Wochen später.

Beiträge, die nach dem Redaktionsschluss eingehen, können erst in der darauffolgenden Ausgabe berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie den vorgezogenen Redaktionsschluss der Doppelausgaben!

6. August (September-Ausgabe)
3. September (Oktober-Ausgabe)
1. Oktober (November-Ausgabe)
5. November (Doppelausgabe Dezember/Januar 2021/2022)

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.