VdK-Zeitung

Zeitung Dezember/Januar 2013/2014

  • Kommentar: Eine Ära geht zu Ende
    Mit dem Ende dieses Jahres geht für den VdK Saarland eine Ära zu Ende. Fast 60 Jahre konnten sich VdK-Mitglieder und Freunde im Haus Sonnenwald in Besseringen erholen, Feste feiern und weiterbilden. Tausende Menschen lernten in dieser Zeit diese einmalige Einrichtung im Saarland kennen und schätzen. | weiter
    03.12.2013
  • Haus Sonnenwald schließt Ende 2013
    Im Sommer 2014 hätte das VdK-Wellness- und Erholungszentrum in Merzig seinen 60. Geburtstag gefeiert. Doch Ende des Jahres wird der Betrieb eingestellt. Die Leiterin Elisabeth Metzger blickt noch einmal zurück auf eine ganz besondere Zeit. Währenddessen ist der VdK auf Investorensuche. | weiter
    02.12.2013 | Nadine Klees
  • Eine Chance für Langzeitarbeitslose auf einen neuen Job
    Die Hoffnung auf eine Festanstellung ist für sieben saarländische Langzeitarbeitslose bereits Realität geworden. Und bald könnten es noch mehr sein. Denn das Jobcenter im Saarland und die Bundesagentur für Arbeit bieten ein neues Integrationsangebot an. Der VdK kritisiert jedoch, dass das Projekt nicht auf Dauer angelegt ist.Eine andere Lösung wäre der „Aktiv-Passiv-Tausch“. | weiter
    06.12.2013 | Nadine Klees
  • Altersarmut im Regionalverband besonders hoch
    Im Vergleich zum restlichen Saarland sind im Regionalverband Saarbrücken besonders viele Menschen von Altersarmut betroffen. Mittlerweile seien in diesem Umkreis 4,8 Prozent aller Senioren über 65 Jahre – also 3444 Menschen – auf staatliche Transferleistungen angewiesen, teilte der Regionalverband mit. | weiter
    05.12.2013 | Nadine Klees
  • Steuertipps für die Altersvorsorge
    Seit über zehn Jahren gibt es die Riester-Rente und weitere Vorsorgeprodukte, um eine zusätzliche private Rentenversicherung aufbauen zu können. Die private Altersvorsorge hat auch eine steuerliche Seite, informiert der Bund der Steuerzahler. | weiter
  • DI-JI - Eine Meldestelle für digitale Barrieren
    Für Menschen mit Behinderung sind alltägliche Dinge häufig schwerer als für andere – egal ob in der realen oder der digitalen Welt. Das gemeinsame Projekt „Di-Ji – Digital informiert, im Job integriert“ des Sozialverbandes VdK Deutschland, der BAG-Selbsthilfe und des Forschungsinstituts Technologie und Behinderung will zumindest digitale Barrieren abbauen. | weiter
    | Nadine Klees
  • VdK-Mitglied mit saarländischer Ehrenamtsnadel ausgezeichnet
    VdK-Mitglied Rudolf Folz (links) aus Überherrn hat vor Kurzem für sein vielseitiges Engagement die saarländische Ehrenamtsnadel erhalten. | weiter
  • VdK-Mitglied erhält Pflegemedaille
    Der saarländische Sozialminister Andreas Storm (links) hat VdK-Mitglied Karl-Heinz Gauer (rechts) die Pflegemedaille verliehen. VdK-Mitglied Elsbeth Selling (Mitte) hatte ihn für diese Auszeichnung vorgeschlagen. | weiter

Pressestelle des VdK Saarland

Neugeländstraße 11
66117 Saarbrücken
Telefon 0681 58459 - 410
Telefax 0681 58459 - 209
presse.saarland@vdk.de

Redaktionsschluss VdK-Zeitung

Der Redaktionsschluss wird vom Heider-Verlag festgelegt. In der Regel ist es der erste Freitag im Monat für die darauffolgende Ausgabe (Drei Wochen Vorlaufzeit!). Der Druck der Zeitung erfolgt rund zwei Wochen später.

Beiträge, die nach dem Redaktionsschluss eingehen, können erst in der darauffolgenden Ausgabe berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie den vorgezogenen Redaktionsschluss der Doppelausgaben!

6. August (September-Ausgabe)
3. September (Oktober-Ausgabe)
1. Oktober (November-Ausgabe)
5. November (Doppelausgabe Dezember/Januar 2021/2022)

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.