6. April 2020
Mitmach-Aktion gegen Einsamkeit

Pinsel-Post: VdK startet Aktion für Pflegebedürftige in Heimen

Kein Besuch von Verwandten – die Corona-Krise trifft Pflegeheime und ihre Bewohner besonders hart. Die Pflegebedürftigen sind sozial isoliert. Mit der Aktion „Pinsel-Post“ möchte der VdK Farbe und das Gefühl von Nähe in den Pflege-Alltag bringen. Macht alle mit!


Einsendungen der Pinsel-Post

Das Saarland bastelt, malt und schreibt, um Pflegebedürftigen eine Freude zu machen. Mitmacher werden weiterhin gesucht!

<< 1/21 >>

  • Carola Tittelbach aus Schiffweiler hat direkt nach dem Aufruf abends begonnen, kunstvolle Ostergrüße für das Haus St. Martin in Schiffweiler zu gestalten.
    Oster-Karten
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008343GAL1586339964.jpg?v=0
  • Diese schönen Anhänger aus Bügelperlen sendet Julia Schwambach nach Alt-Saarbrücken zum Wohnstift Reppersberg.
    Anhänger
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008341GAL1586339959.jpg?v=0
  • Dem Motto "Solidarität zeigen - Kinder malen für Senioren" folgte die Drittklässlerin Lena mit diesem bunten Regenbogen und setzt damit ein Zeichen der Hoffnung. Mit rund 140 Werken von Schülern hat die Grundschule der Gemeinde Nohfelden Bewohner von Seniorenheimen der Gemeinde überrascht. Danke an die Lehrerin Susanne Johann!
    Regenbogen
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008340GAL1586339958.jpg?v=1
  • Emma (7) hat gleich mehrere Regenbogen farbenfroh ausgeschmückt, um Pflegebedürftige aufzuheitern.
    Regenbogen
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008344GAL1586339968.jpg?v=0
  • Zuversichtlich bleiben, denn diese Zeit wird vorübergehen - mit diesem Osterhasen sendet ein VdK-Mitglied mutmachende Grüße an Pflegebedürftige.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008342GAL1586339961.jpg?v=1
  • "Frohe Ostern auch in schwierigen Zeiten" wünschen Christine und Joachim Hartmann den Bewohnern und Pflegekräften der Pro Seniore Residenz Erbach mit einer Sammlung aus bunten Karten, Behelfsmasken und einem Brief an die Heimleitung.
    Karten
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008345GAL1586339972.jpg?v=1
  • Mit "Monsieur Lapin" grüßt Viktoria Andres das Haus am Zoo in Saarbrücken.
    Hase
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008346GAL1586339976.jpg?v=1
  • Gehäkelte Herzen schickte Elisabeth (58 Jahre) an das Altenzentrum St. Barbara in St. Ingbert.
    Häkelware
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008427GAL1586845528.jpg?v=1
  • Leon (7) und Emma (5) haben ein Hasenhaus gebastelt - eine Überraschung für das ASB Seniorenzentrum Illingen.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008431GAL1586845536.jpg?v=1
  • Frisch geschlüpft ist dieses Küken, das Günther Wagner (68 Jahre) eingesandt hat.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008429GAL1586845532.jpg?v=1
  • Diesen bunten Osterhasen hat Günther Wagner für das AWO Fidelishaus in St. Ingbert gebastelt.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008430GAL1586845534.jpg?v=1
  • Mit Hasen, Küken und einem Dinosaurier bereiten Jonas und Lea den Bewohnern einer Einrichtung sicherlich viel Freude.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008432GAL1586849095.jpg?v=1
  • Rund 50 Grußkarten mit Sinnsprüchen und aufmunternden Zeilen beschrieben die Vorstandsmitglieder des VdK-Ortsverbands Neunkirchen. Damit machten sie Bewohnern in fünf Seniorenheimen eine Freude.
    Grußkarten
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008486GAL1587384030.jpg?v=1
  • Stark bleiben - frühlingshafte Grüße gingen an den Wohnstift Reppersberg.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008433GAL1586849098.jpg?v=1
  • Jutta Hirtz engagiert sich ehrenamtlich für den VdK und geht darüber hinaus seit neun Jahren mit ihren Hunden in ein Alten- und Pflegeheim in Wadgassen. Weil diese Besuche momentan wegfallen, hat sie einen tierischen Gruß an die Bewohner geschickt.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008428GAL1586845530.jpg?v=0
  • Hoffnung und Freude bringen, das ist das Ziel dieser 45 Karten mit Tier-Motiven.
    Karten
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008487GAL1587384466.jpg?v=1
  • Der Künstler Wilfried Pickard aus Oberkirchen hat zahlreiche Bilder zur Verfügung gestellt, um Pflegebedürftigen im St. Wendeler Raum eine Freude zu bereiten.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008701GAL1591773593.jpg?v=1
  • Wir halten zusammen - mit einem Sprung auf dem Trampolin zeigen sich Leonie und Bastian zuversichtlich.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008489GAL1587461000.jpg?v=1
  • Leonie (8 Jahre) aus Winterbach hat diesen Regenbogen für eine Einrichtung in St. Wendel gemalt.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008491GAL1587622265.jpg?v=1
  • Farbenfrohe Blumen hat Luise Lauer (9 Jahre) von der Arnulfschule in St. Arnual zusammen mit ihrer Mutter Katrin für das Wohnstift Reppersberg gemalt.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008699GAL1591773253.jpg?v=1
  • Luise (9 Jahre) hat mehrere Bilder gemalt, darunter dieses Bild vom Meer.
    /sys/data/13/galerien/515/dim_1_00008700GAL1591773256.jpg?v=0

Ob Karten, Deko-Elemente, Fensterbilder, Windspiele, Frühlingsfotos, Gedichte oder Gedanken: Jeder kann etwas basteln, schreiben oder malen, worüber sich Pflegebedürftige freuen. Die Aktion richtet sich an Jung und Alt, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur: Machen!

Packt Eure Pinsel-Post in einen Umschlag, wählt eine Pflegeeinrichtung aus nebenstehender Liste und schreibt über die Adresse "VdK-Aktion: Pinsel-Post". Ihr könnt den Brief anonym verschicken oder Eure Absenderdaten auf den Umschlag schreiben. Wer Eure Kunstwerke erhält, entscheiden die Pflegerinnen und Pfleger in den jeweiligen Einrichtungen.

Wer möchte, kann uns ein Foto von seiner „Pinsel-Post“ per E-Mail an presse.saarland@vdk.de schicken zur eventuellen Veröffentlichung auf unserer Internetseite oder auf unseren sozialen Medien. Die schönsten Zusendungen erscheinen in der Juni-Ausgabe der VdK-Zeitung. Bitte schreibt uns auch, welche Angaben von Euch veröffentlicht werden dürfen (Name, Wohnort, Alter). Anonyme Abdrucke und Online-Veröffentlichungen sind natürlich auch möglich.

Mal-Vorlage für Kinder

Wir bleiben zu Hause - diesen Regenbogen können Kinder bunt ausmalen und den Pflegebedürftigen damit Grüße zukommen lassen. Alle eigenen Ideen sind aber herzlich willkommen!

Hier gibt es die Mal-Vorlage Wir bleiben zu Hause.pdf (114,64 KB, PDF-Datei) zum Herunterladen.

Pflegeeinrichtungen

Sie sind Heimleitung eines Alten- oder Pflegeheims und möchten, dass Ihre Einrichtung auch in die Liste aufgenommen wird? Dann schicken Sie eine E-Mail an presse.saarland@vdk.de

red

Schlagworte Corona | pflegebedürftig | Pflegeheim | Pflegebedürftige | Pinsel-Post

Merzig-Wadern

ctt Alten- und Pflegeheim St. Franziskus
Einrichtungsleitung Marianne Lackas
Franziskusstraße 1
66706 Perl-Besch

Seniorenzentrum von Fellenberg Stift Einrichtungsleitung Ronald Herrmann
Torstraße 28
66663 Merzig

Haus Weiherberg
Weiherberg 56
66679 Losheim am See

Neunkirchen

Altenpflegezentrum Schiffweiler/Heiligenwald
Haus St. Martin
Einrichtungsleitung Andrea Wagner
Klosterstr.48
66578 Schiffweiler

Stiftung kreuznacher diakonie
Seniorenhilfe

Karl Ferdinand Haus
Unterer Markt 2
66538 Neunkirchen

Zentrum für Betreuung und Pflege Evergreen
Einrichtungsleitung Ina Schuck
Bahnhofstraße 27-33
66538 Neunkirchen

ASB Seniorenzentrum Illingen
Am Dimmelsbach 5
66557 Illingen

Regionalverband Saarbrücken

AWO Pflege- und Betreuungsservice (APS)
Seniorenzentrum Sulzbach
Einrichtungsleitung Nadine Becker
Auf der Schmelz 38
66280 Sulzbach

Caritas SeniorenHaus St. Irmina Einrichtungsleitung Ute Krüger
Klosterstr.16
66125 Dudweiler

Haus am Zoo
Leitung soziale Betreuung Anja Leiner
Gustav-Moog-Straße 4
66121 Saarbrücken

Haus Sonnabend
Betreuungsdienste gGmbH
Einrichtungsleitung Patrick Appel
Theodor-Heuss-Str. 12
66130 Saarbrücken

Wohnstift Egon-Reinert-Haus
Königsberger Straße 43
66121 Saarbrücken (Eschberg)

Wohnstift Reppersberg
Nußbergtreppe 10
66119 Saarbrücken (Alt-Saarbrücken)

Stiftung kreuznacher diakonie
Seniorenhilfe

Haus am Steinhübel
Einrichtungsleitung Andreas Roden
Meißenwies 16
66123 Saarbrücken

Saarlouis

GESA Limbach GmbH
Haus am Talbach

Heimleitung Frau Thal
Dorfstraße 6
66839 Schmelz-Limbach

Alten-und Pflegeheim
St. Nikolaus-Hospital

Hospitalstraße 5
66798 Wallerfangen

Saarpfalz-Kreis

AWO Pflege- und Betreuungsservice (APS)
Seniorenzentrum Furpach

Einrichtungsleitung Oliver Lauber
Beim Wallratsroth 25
66539 Neunkirchen – Furpach

Caritas Altenzentrum St. Barbara
Einrichtungsleitung Paul Lösch
St.-Barbara-Str. 28
66386 St. Ingbert

Pro Seniore Residenz Erbach
Residenzleitung Simone Georg
Glanstr. 1
66424 Homburg

AWO Gemeinnützige Wohnstiftgesellschaft mbH
Einrichtungsleitung Thomas Klicker
Bruder-Konrad-Haus oder Fidelishaus
Karl-August-Woll-Str. 40
66386 St. Ingbert

St. Wendel

Alten-und Pflegeheim Haus Bostalsee
Leitung der sozialen Betreuung Cindy Freitag
Bosbachstraße 21a
66625 Bosen

Caritas SeniorenZentrum Haus am See Pflegedienstleitung Bärbel Nickels
Zur Altenheimstätte
66625 Neunkirchen/Nahe

Seniorenheim St. Stephanus
Ansprechpartner: Sabine Wecker
Rosenstr. 4
66649 Oberthal

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.