Pressemeldungen

Aktuelle VdK-Pressemeldungen

  • VdK fordert mehr Inklusion
    Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember ruft der Sozialverband VdK Saarland dazu auf, die Inklusion in allen Lebensbereichen endlich offensiv voranzutreiben. Vor allem bei der Barrierefreiheit und der Beschäftigung von behinderten Menschen gibt es großen Nachholbedarf. | weiter
    03.12.2017
  • MDK nimmt Stellung zu langen Wartezeiten
    Die langen Wartezeiten auf eine MDK-Begutach­tung zur Feststellung von Pflegebe­dürftigkeit sind ein Ärgernis. Wichtige Leistungen der Pflegeversicherung für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen hängen davon ab. Wir fragen nach bei Jochen Messer, Geschäftsführer des Medizinischen Diensts der Krankenversicherung (MDK) Saarland und Kathrin Federmeyer, Leiterin des Fachgebiets Pflege. | weiter
    21.11.2017
  • Volkstrauertag: Armin Lang kritisiert Aufrüstung
    Widerstand gegen eine neue Aufrüstungsspirale leisten – das war eine zentrale Forderung von Armin Lang bei der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in der Saarbrücker Ludwigskirche, die der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge organisiert hatte. | weiter
    19.11.2017
  • Brunhilde Müller erhält Bundesverdienstkreuz
    Ob im Stadtrat, der Elternvertretung, im Sozialverband oder in der Partei – seit fast vierzig Jahren hat sich Brunhilde Müller vielseitig engagiert. Dafür ist die Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Saarbrücken-Stadt/Land-Ost im Sulzbacher Rathaus mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. | weiter
    14.11.2017 | Maria Wimmer
  • VdK fordert Aktionsplan gegen Armut
    Der Sozialverband VdK Saarland begrüßt die Erhöhung der Investitionsmittel für Krankenhäuser um vier Millionen Euro im Haushaltsplan für das Jahr 2018. Gleichzeitig fordert der Sozialverband die Landesregierung auf, sich dem drängenden Problem der Armut, vor allem bei Kindern, anzunehmen. | weiter
    25.10.2017
  • Ausnahmen bei Nutzung von Behinderten-Parkplätzen gefordert
    Behindertenparkplätze sind selten und begehrt, die Hürden zur Anerkennung eines blauen EU-Parkausweises hoch. Der VdK Saarland fordert die Landesregierung auf, Ausnahmeregelungen zuzulassen, wie es andere Bundesländer tun. | weiter
    11.10.2017
  • VdK eröffnet neues Sozialberatungszentrum in Merzig
    Der Sozialverband VdK Saarland hat Ende September seine neue Geschäftsstelle in der Schankstraße 1a in Merzig eröffnet. Der Umzug in größere, barrierefreie Räume in City- und Bahnhofsnähe war aus Platzmangel notwendig geworden. | weiter
    28.09.2017
  • VdK Saarland feiert Gründung vor 70 Jahren
    „70 Jahre nach seiner Gründung wird der VdK Saarland mehr denn je gebraucht.“ Dies sagte der Landesvorsitzende Armin Lang beim Festakt zum 70-jährigen Bestehen des Sozialverbandes im Saarbrücker Schloss. Zum Festakt waren zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft gekommen sowie die Präsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher. | weiter
    15.09.2017
  • VdK Saarland fordert mehr Unterstützung für Alleinerziehende
    Der VdK Saarland hat mehr Unterstützung für Alleinerziehende gefordert, die mit einer Armutsquote von 42 Prozent besonders häufig von Armut betroffen sind. Alleinerziehende seien häufiger schlecht ausgebildet und müssten daher nachqualifiziert werden. | weiter
    30.08.2017
  • „Gesundheit muss bezahlbar sein!"
    Die Politiker müssten die Verzweiflung vieler Menschen im Blick behalten, forderte der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang bei einem „Kandidaten-Check“ der Bundestagskandidaten in Saarbrücken. | weiter
    25.08.2017
  • Mehr Banken sollen barrierefrei werden
    Der Sozialverband VdK Saarland und die Sparkasse Saarbrücken haben bei einer Ortsbegehung der Sparkassen-Vertriebsstelle Gersweiler auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung hingewiesen. | weiter
    18.08.2017
  • Archiv Pressemeldungen
    Hier finden Sie unsere älteren Pressemitteilungen aus den vergangenen Monaten und Jahren. | weiter

Schlagworte VdK Saarland | VdK | Presse | Pressemeldungen | Pressekontakt | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | VdK-Zeitung | Pressemitteilungen

Pressestelle des VdK Saarland

Neugeländstraße 11
66117 Saarbrücken
Telefon 0681 58459 - 410
Telefax 0681 58459 - 209
presse.saarland@vdk.de

VdK fordert Kurswechsel - Soziale
Sicherheit in den Mittelpunkt!

Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!". Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".

Deutschland hat gewählt. Die letzten Wochen des Wahlkampfs haben deutlich gemacht, dass die Bürgerinnen und Bürger soziale Themen vermisst haben. Der Sozialverband VdK appelliert an die künftigen Regierungsparteien, offene Fragen zur Zukunft des Renten-, Pflege- und Gesundheitssystems anzupacken. Mehr


VdK-Zeitung
Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren bundesweit und mehr als 31.000 im Saarland gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen Deutschlands. Sie berichtet über Sozialpolitik, Sozialrecht, Service und Verbandsleben. | weiter
Kontakt für Pressefragen und Öffentlichkeitsarbeit:
presse.saarland@vdk.de
VdK INTERNET-TV

Presse
Zeitung, Radio, Fernsehen, Internet - der VdK Saarland bringt seine Positionen und Projekte offensiv in die Medien. Hier findet sich eine Auswahl an aktuellen Beiträgen.
Der VdK Saarland
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Der VdK ist mit 1,8 Millionen Mitgliedern bundesweit und mehr als 44.000 im Saarland Deutschlands größter Sozialverband. Er ist unabhängig, aber nicht unpolitisch. Erfahren Sie mehr.
Service
Symbolfoto: Eine Statue der Justitia
Die Juristen des VdK sind auf Sozialrecht spezialisiert. Als Herzstück des Sozialverbands VdK Saarland beraten sie Mitglieder auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege und vertreten sie vor Gericht.
Mitglied werden!
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Sozialverband VdK Saarland? Hier finden Sie zehn wirklich gute Gründe für eine Mitgliedschaft. Überzeugen Sie sich selbst!
Aktuelles
Tipps und kurze Meldungen finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".