Pressemeldungen

Aktuelle VdK-Pressemeldungen

  • Volkstrauertag: Armin Lang kritisiert Aufrüstung
    Widerstand gegen eine neue Aufrüstungsspirale leisten – das war eine zentrale Forderung von Armin Lang bei der Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in der Saarbrücker Ludwigskirche, die der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge organisiert hatte. | weiter
    19.11.2017
  • Brunhilde Müller erhält Bundesverdienstkreuz
    Ob im Stadtrat, der Elternvertretung, im Sozialverband oder in der Partei – seit fast vierzig Jahren hat sich Brunhilde Müller vielseitig engagiert. Dafür ist Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Saarbrücken-Stadt/Land-Ost im Sulzbacher Rathaus mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. | weiter
    14.11.2017 | Maria Wimmer
  • VdK fordert Aktionsplan gegen Armut
    Der Sozialverband VdK Saarland begrüßt die Erhöhung der Investitionsmittel für Krankenhäuser um vier Millionen Euro im Haushaltsplan für das Jahr 2018. Gleichzeitig fordert der Sozialverband die Landesregierung auf, sich dem drängenden Problem der Armut, vor allem bei Kindern, anzunehmen. | weiter
    25.10.2017
  • Ausnahmen bei Nutzung von Behinderten-Parkplätzen gefordert
    Behindertenparkplätze sind selten und begehrt, die Hürden zur Anerkennung eines blauen EU-Parkausweises hoch. Der VdK Saarland fordert die Landesregierung auf, Ausnahmeregelungen zuzulassen, wie es andere Bundesländer tun. | weiter
    11.10.2017
  • VdK eröffnet neues Sozialberatungszentrum in Merzig
    Der Sozialverband VdK Saarland hat Ende September seine neue Geschäftsstelle in der Schankstraße 1a in Merzig eröffnet. Der Umzug in größere, barrierefreie Räume in City- und Bahnhofsnähe war aus Platzmangel notwendig geworden. | weiter
    28.09.2017
  • VdK Saarland feiert Gründung vor 70 Jahren
    „70 Jahre nach seiner Gründung wird der VdK Saarland mehr denn je gebraucht.“ Dies sagte der Landesvorsitzende Armin Lang beim Festakt zum 70-jährigen Bestehen des Sozialverbandes im Saarbrücker Schloss. Zum Festakt waren zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft gekommen sowie die Präsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher. | weiter
    15.09.2017
  • VdK Saarland fordert mehr Unterstützung für Alleinerziehende
    Der VdK Saarland hat mehr Unterstützung für Alleinerziehende gefordert, die mit einer Armutsquote von 42 Prozent besonders häufig von Armut betroffen sind. Alleinerziehende seien häufiger schlecht ausgebildet und müssten daher nachqualifiziert werden. | weiter
    30.08.2017
  • „Gesundheit muss bezahlbar sein!"
    Die Politiker müssten die Verzweiflung vieler Menschen im Blick behalten, forderte der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang bei einem „Kandidaten-Check“ der Bundestagskandidaten in Saarbrücken. | weiter
    25.08.2017
  • Mehr Banken sollen barrierefrei werden
    Der Sozialverband VdK Saarland und die Sparkasse Saarbrücken haben bei einer Ortsbegehung der Sparkassen-Vertriebsstelle Gersweiler auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung hingewiesen. | weiter
    18.08.2017
  • VdK und SAK fühlen Bundestagskandidaten auf den Zahn
    Der Sozialverband VdK Saarland und die Saarländische Armutskonferenz (SAK) veranstalten am Donnerstag, 24. August von 17 bis 19.30 Uhr einen „Kandidaten-Check“ zur Bundestagswahl 2017 im Forum der Saarbrücker Zeitung (Eisenbahnstraße 31 in Saarbrücken). | weiter
  • Trotz Handicap auf die Halde Ensdorf
    Der VdK-Kreisverband Saarlouis und die Gemeinde Ensdorf haben am 28. Juni vier Fahrten für Menschen mit Gehbehinderung zum Saarpolygon organisiert. Diese Chance ließen sich rund 150 Teilnehmer nicht entgehen – trotz Regens und Wolken genossen sie den Ausblick. | weiter
    28.06.2017 | Maria Wimmer
  • VdK Saarland fordert sofortige Renteninitiative
    Schneller als erwartet muss die Landesregierung die Renteninitiative starten, die sie im Koalitionsvertrag zugesagt hat, fordert der Sozialverband VdK Saarland. Die Sorgen der saarländischen Bevölkerung, von der knapp 40 Prozent fürchten, dass die Rente nicht zum Leben reichen wird, müsse sie ernst nehmen. | weiter
    21.06.2017
  • VdK Saarland begrüßt Koalitionsvertrag
    Der Sozialverband VdK Saarland begrüßt den Koalitionsvertrag von CDU und SPD. Jetzt müsse die Koalition ihren Willen zur Veränderung beweisen und das, was sie sich vorgenommen hat, auch tatsächlich umsetzen, sagte VdK-Landesgeschäftsführer Peter Springborn. | weiter
    23.05.2017
  • VdK: Durch Geriatrie-Schließung droht Flächenbrand
    Die Landesregierung soll schnellstens zum Krisengipfel einladen, fordert der Landesvorsitzende des VdK Saarland, Armin Lang, in Bezug auf die am Donnerstag verkündete Schließung der Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation am Marienhauskrankenhaus in St. Wendel. | weiter
    21.04.2017
  • Hausnotruf: VdK Saarland und ASB starten Kooperation
    VdK Saarland und ASB starten zum 1. April eine Kooperation beim Hausnotruf. Das gaben die beiden Verbände bei einer Pressekonferenz in Saarbrücken bekannt, bei der der Kooperationsvertrag unterschrieben wurde. | weiter
    30.03.2017
  • VdK Saarland fordert Mittel gegen Langzeitarbeitslosigkeit
    Der Kampf gegen die zunehmende Armut und die anhaltende Langzeitarbeitslosigkeit im Saarland muss Priorität der nächsten Landesregierung sein. Das forderte der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang bei drei „Kandidaten-Checks“. | weiter
    22.03.2017
  • VdK begrüßt Programm für barrierefreien Umbau
    Der Sozialverband VdK Saarland begrüßt das neue Förderprogramm für Eigenheim-Besitzer von Finanz- und Sozialministerium für den barrierefreien Umbau von Wohnungen. | weiter
    10.03.2017
  • VdK Saarland: Zurechnungszeiten sofort anheben!
    Die aktuell geplanten Verbesserungen bringen kaum etwas für die rund 15.000 Erwerbsminderungsrentner im Saarland, erklärte der Landesvorsitzende Armin Lang. | weiter
    16.02.2017
  • VdK: Kampf gegen zunehmende Armut muss Priorität sein!
    Der Kampf gegen die zunehmende Armut im Saarland muss sozialpolitischer Schwerpunkt der nächsten Landesregierung sein – so lautet die zentrale Forderung des Sozialverbandes VdK Saarland, der in einer Pressekonferenz seine sozialpolitischen Positionen bekannt gab. | weiter
    15.02.2017
  • VdK Saarland fordert Ausbau von rollstuhlgerechten Wohnungen
    Der VdK Saarland fordert den Ausbau von rollstuhlgerechten Wohnungen. "Das Land Rheinland-Pfalz zeigt, dass man das Wohnraumangebot für Menschen mit Rollstühlen und Rollatoren auch verbessern kann ohne Änderungen des Bundesbaurechtes. Was in Rheinland-Pfalz möglich ist, geht auch im Saarland“, sagt der Landesvorsitzende Armin Lang. | weiter
    08.02.2017
  • VdK Saarland erstreitet 5,7 Millionen Euro für Mitglieder
    Der Sozialverband VdK Saarland hat im vergangenen Jahr für seine Mitglieder rund 5,7 Millionen Euro an Nachzahlungen und Rentenansprüchen erstritten. Die Summe ist das Ergebnis aus 3.257 abgeschlossenen sozialrechtlichen Verfahren, die die VdK-Rechtsabteilung führte. | weiter
    02.02.2017
  • Mehr Unterstützung für pflegende Angehörige gefordert
    Angesichts des Anstiegs der Zahl von Pflegebedürftigen hat der Sozialverband VdK Saarland mehr Unterstützung für pflegende Angehörige gefordert. | weiter
    17.01.2017
  • VdK startet elektronische Mandantenverwaltung
    Der Sozialverband VdK Saarland ist in ein neues Zeitalter gestartet: Ab Januar werden alle Akten elektronisch erfasst, die klassische Akte auf Papier ist Geschichte. Über die Vorteile der elektronischen Mandantenverwaltung informierte die Geschäftsführung bei einer Pressekonferenz. | weiter
    02.01.2017
  • Bundesteilhabegesetz schafft neue Ungerechtigkeit
    Der VdK Saarland kann sich dem Lob für die Änderungen des vom Bundesrat beschlossenen Bundesteilhabegesetzes nur bedingt anschließen. Das Gesetz hat eine neue grandiose Ungerechtigkeit geschaffen: Hilfebedürftige Menschen mit Pflegebedürftigkeit und Behinderung werden im Vergleich zu ‚nur‘ behinderten Menschen erheblich benachteiligt. | weiter
    20.12.2016
  • Willkommenspreis für Flüchtlingshilfe des VdK Besch
    Bereits seit 2014 kümmert sich der VdK Besch um Flüchtlinge – dafür ist der Ortsverband des größten saarländischen Sozialverbandes im Dezember mit dem Willkommenspreis des Saarlandes ausgezeichnet worden. | weiter
    08.12.2016
  • Armutsbekämpfung muss heute beginnen!
    Der Sozialverband VdK Saarland hat nach dem Rentengipfel der Koalition Nachbesserungen gefordert. Im Saarland beziehen etwa 15.000 Menschen Erwerbsminderungsrente - diese sind besonders häufig von Armut bedroht. | weiter
    28.11.2016
  • Wolfgang Gütlein in den Ruhestand verabschiedet
    Nach 30 Jahren im Amt ist der Landesbehindertenbeauftragte Wolfgang Gütlein am 24. November offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. VdK-Landesgeschäftsführer Peter Springborn lobte Gütlein als „echte Institution“ für Menschen mit Behinderung im Saarland. | weiter
    24.11.2016
  • VdK: Saarland Schlusslicht bei barrierefreien Bahnhöfen
    Der VdK Saarland hat mehr Mittel für den barrierefreien Umbau von Bahnhöfen gefordert. Nur etwa die Hälfte der 77 saarländischen Bahnhöfe ist stufenlos erreichbar, womit das Saarland bundesweit Schlusslicht ist. | weiter
    23.11.2016
  • VdK fordert Landesbündnis für bezahlbares Wohnen
    Der Sozialverband VdK Saarland hat eine neue Initiative für mehr Sozialen Wohnungsbau im Saarland gefordert und kritisiert, dass Bundesmittel nicht für soziale Wohnraumförderung verwendet wurden. | weiter
    17.11.2016
  • VdK warnt vor Fortschrittsverlierern durch Digitalisierung
    Die Digitalisierung in der Arbeitswelt darf keine neue Schicht von Fortschrittsverlierern produzieren, warnt der VdK Saarland. Der Sozialverband fordert ein Nachqualifizierungsprogramm für benachteiligte Arbeitnehmer, das die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Lerndefiziten berücksichtigt. | weiter
    28.10.2016
  • VdK-Aktionstag in Merzig
    Mit einem Aktionstag hat der VdK Saarland auf Barrieren und positive Beispiele von Barrierefreiheit in der Stadt und im Kreis Merzig hingewiesen. | weiter
    22.10.2016
  • VdK für Parität bei Krankenversicherungen
    Der Sozialverband VdK Saarland fordert eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der Krankenversicherung. Da die Ausgaben der Kassen in den nächsten Jahren weiter steigen würden, müssten die Versicherten auch mit höheren Krankenversicherungsbeiträgen rechnen, sagt der Landesvorsitzende Armin Lang. | weiter
    14.10.2016
  • Personalkosten nicht Ursache für hohe Pflegekosten
    Die hohen Pflegekosten im Saarland sind nicht den hohen Personalkosten geschuldet, erklärt der VdK Saarland im Hinblick auf den neuen Report zu den Pflegekosten der Bertelsmann-Stiftung. | weiter
    12.10.2016
  • VdK-Aktionstag in Völklingen
    In Völklingen hat der VdK Saarland bei einem Aktionstag eine rollstuhlgerechte Hausarztpraxis als Musterbeispiel vorgestellt. Die Praxis von Dr. Ragna Folz-Schmidt in Geislautern ist nach einem Umbau barrierefrei erreichbar. | weiter
    06.10.2016
  • VdK warnt Landkreistag vor Pflegenotstand
    Der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang hat bei der Hauptversammlung des Landkreistages in Perl-Borg vor einem Pflegenotstand gewarnt und eine bessere Vernetzung der professionellen Hilfen gefordert. „Die Zahl der Pflegebedürftigen im Saarland steigt stetig. Bis 2030 werden mehr als 40.000 Menschen zu versorgen sein, das ist ein Drittel mehr als 2007. Gleichzeitig werden rund 4000 Pflege-Fachkräfte fehlen“, sagte Lang. | weiter
    23.09.2016
  • Armut im Saarland erneut gestiegen
    Der VdK Saarland hat die aktuellen Zahlen zur Armutsentwicklung im Saarland als alarmierend bezeichnet und die Landesregierung zum Handeln aufgefordert. | weiter
    22.09.2016
  • Kinderarmut im Saarland steigt
    Knapp 25.000 Kinder im Saarland leben in Hartz-IV-Familien und sind von Armut bedroht. Dies sind rund 2.730 Kinder mehr als 2011. „Die Politik muss sich endlich stärker für die spezifischen Belange der alleinerziehenden Familien einsetzen“, fordert Armin Lang, Landesvorsitzender des VdK. | weiter
    13.09.2016
  • VdK fordert Ende der Personalnot in Krankenhäusern
    Der VdK fordert eine sofortige Finanz-Reform der Krankenhäuser, um die Personalnot in saarländischen Kliniken zu beenden. Die Pflegekräfte sind überfordert und mit einer wachsenden Zahl an Patienten konfrontiert. | weiter
    12.09.2016
  • Erfolgreicher Aktionstag in Saarlouis
    Bei seinem Aktionstag „Weg mit den Barrieren“ zeigte der VdK in Saarlouis Beispiele von zu steilen Rampen, ungesicherten Baustellen oder gefährliche Stolperfallen. Vertreter der Stadt kündigten Verbesserungen an. | weiter
    10.09.2016 | Maria Wimmer
  • Neues Sozialberatungszentrum in Saarlouis eröffnet
    Der Sozialverband VdK Saarland hat am 1. September 2016 seine neue Geschäftsstelle im Kaiser-Friedrich-Ring 30-32 in Saarlouis eröffnet. Der Umzug in größere, barrierefreie Räume in City-Nähe war aus Platzmangel notwendig geworden. | weiter
    01.09.2016 | Maria Wimmer
  • Barrierefreier Umbau: VdK Saarland fordert Zuschüsse statt Kredite
    Der Sozialverband VdK Saarland fordert ein neues Zuschussprogramm für ältere Menschen zur Wohnraumanpassung anstelle von staatlichen Kreditprogrammen. Denn Kredite werden vielen älteren Menschen verweigert. | weiter
    31.08.2016

Ältere Pressemitteilungen

Schlagworte VdK Saarland | VdK | Presse | Pressemeldungen | Pressekontakt | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | VdK-Zeitung | Pressemitteilungen

Pressestelle des VdK Saarland

Neugeländstraße 11
66117 Saarbrücken
Telefon 0681 58459 - 410
Telefax 0681 58459 - 209
presse.saarland@vdk.de

VdK fordert Kurswechsel - Soziale
Sicherheit in den Mittelpunkt!

Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!". Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".

Deutschland hat gewählt. Die letzten Wochen des Wahlkampfs haben deutlich gemacht, dass die Bürgerinnen und Bürger soziale Themen vermisst haben. Der Sozialverband VdK appelliert an die künftigen Regierungsparteien, offene Fragen zur Zukunft des Renten-, Pflege- und Gesundheitssystems anzupacken. Mehr


VdK-Zeitung
Mit einer Auflage von 1,5 Millionen Exemplaren bundesweit und knapp 30.000 im Saarland gehört die VdK-Zeitung zu den größten Mitgliederzeitungen Deutschlands. Sie berichtet über Sozialpolitik, Sozialrecht, Service und Verbandsleben. | weiter
Kontakt für Pressefragen und Öffentlichkeitsarbeit:
presse.saarland@vdk.de
VdK INTERNET-TV


Presse
Zeitung, Radio, Fernsehen, Internet - der VdK Saarland bringt seine Positionen und Projekte offensiv in die Medien. Hier findet sich eine Auswahl an aktuellen Beiträgen.
Der VdK Saarland
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Der VdK ist mit 1,8 Millionen Mitgliedern bundesweit und mehr als 44.000 im Saarland Deutschlands größter Sozialverband. Er ist unabhängig, aber nicht unpolitisch. Erfahren Sie mehr.
Service
Symbolfoto: Eine Statue der Justitia
Die Juristen des VdK sind auf Sozialrecht spezialisiert. Als Herzstück des Sozialverbands VdK Saarland beraten sie Mitglieder auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege und vertreten sie vor Gericht.
Mitglied werden!
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Sozialverband VdK Saarland? Hier finden Sie zehn wirklich gute Gründe für eine Mitgliedschaft. Überzeugen Sie sich selbst!
Aktuelles
Tipps und kurze Meldungen finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".