31. März 2016
Aktuelles

VdK-Landesverbandstag 25. Mai 2016 -
Programm-Vorschau

Der Höhepunkt des Jahres beim VdK Saarland wird hochkarätig: Zum 21. Ordentlichen Landesverbandstag am 25. Mai 2016 versammeln sich in Illingen unter dem Motto „unabhängig.solidarisch.stark.“ mehr als 200 Delegierte, um den Verband personell und sozialpolitisch neu aufzustellen. Unter den Gästen ist auch VdK-Präsidentin Ulrike Mascher. Zum Auftakt gibt's was Neues: Saar-Landtags-Abgeordnete stellen sich im "sozialpolitischen Forum" den Fragen des VdK.

Die Delegierten des Landesverbandstags (hier ein Bild von 2012) wählen am 25. Mai 2016 einen neuen VdK-Landesvorstand.
Die Delegierten des Landesverbandstags (hier ein Bild von 2012) wählen am 25. Mai 2016 einen neuen VdK-Landesvorstand. | © VdK

Der Landesverbandstag ist für den VdK Saarland das wichtigste Ereignis des Jahres: Das höchste Beschlussorgan des Landesverbands, das alle vier Jahre tagt, stellt den Verband für die kommenden vier Jahre neu auf. Mehr als 200 Delegierte aus den sieben Kreis- und rund 190 Ortsverbänden treten am 25. Mai im Kulturforum Illipse in Illingen zusammen. Und nicht nur intern ist der Landesverbandstag des VdK ein Großereignis: Gäste aus Politik, Gesellschaft, anderen VdK-Landesverbänden, sozialen Institutionen und Organisationen werden zum Auftakt ab zehn Uhr erwartet.

Ab 10 Uhr: Eröffnung und Politisches Forum

Nach der Begrüßung durch den VdK-Landesvorsitzenden Armin Lang stehen Grußbotschaften der Präsidentin des VdK Deutschland, Ulrike Mascher, der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sowie der Sozialministerin Monika Bachmann auf dem Programm.

Dann folgt ein Novum in der Geschichte des Landesverbandstags: Im „Sozialpolitischen Forum des VdK Saarland“ kommt die Landespolitik auf den Prüfstand. Vertreter aller Fraktionen im Landtag stellen sich den Fragen des VdK als sozialpolitische Interessenvertretung seiner 41.000 Mitglieder im Land. Im Podium erwartet werden die Abgeordneten

  • Hermann Scharf (CDU)
  • Stefan Pauluhn (SPD)
  • Heike Kugler (Linke)
  • Klaus Kessler (Grüne) und
  • Michael Hilberer (Piraten).

VdK-Landesgeschäftsführer Peter Springborn moderiert das Rundgespräch. Es geht um Armut, Gesundheit und Pflege, Rente und Arbeitslosigkeit, Inklusion und Zuwanderung – die Agenda ist breit gefächert. Mit dem Gespräch will der VdK Probleme, Ursachen und Lösungen aufzeigen.

Ab 14 Uhr: Wahl-Versammlung

Nach der Mittagspause wird der Landesverbandstag ab 14 Uhr fortgesetzt. Nach den Grußworten – angefragt sind der Illinger Bürgermeister Armin König, der Neunkircher Landrat Sören Meng sowie die stellvertretende Ministerpräsidentin Anke Rehlinger – nimmt die Delegierten-Versammlung ihre Arbeit auf. Sie verabschiedet Anträge und sozialpolitische Forderungen für die kommenden Jahre und wählt den ehrenamtlich tätigen Landesvorstand sowie weitere Gremien des VdK Saarland neu. Der Landesvorsitzende Armin Lang (seit 2008) stellt sich zur Wiederwahl. Personelle Veränderungen im Vorstand stehen im Bereich der stellvertretenden Vorsitzenden, des Schatzmeisters und der Beisitzer an. Zum derzeitigen Landesvorstand

Neue Kandidaten für den Landesvorstand

Für den stellvertretenden Landesvorsitz kandidieren erstmals Dagmar Heib, Landtags-Abgeordnete und Vorsitzende des Demenz-Vereins Saarlouis, und Wolfgang Krause, bislang Schatzmeister des VdK Saarland und Geschäftsführer des Paritätischen, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland. Als neue Schatzmeisterin steht Karin Lavall zur Wahl, ehemals Bürgermeisterin von Quierschied. Als neue Beisitzer im Landesvorstand kandidieren Professor Dr. Daniel Bieber, Geschäftsführer des Saarbrücker iso-Instituts, Wolfgang Lerch, langjähriger Abteilungsleiter bei der Arbeitskammer des Saarlandes, und Martin Eifler, Abteilungsleiter bei der Deutschen Rentenversicherung Saarland.

Zur Wiederwahl als Beisitzer stellen sich die Ärztin Martina Hoffmann-Kümmel und Wolfgang Steiner, Leiter des Sozialbüros der Gemeinde Kirkel. Zum Landesvorstand gehören kraft Amtes auch alle sieben VdK-Kreisverbandsvorsitzenden, namentlich Brunhilde Müller (KV Saarbrücken Stadt-Land Ost), Adalbert Weis (KV Saarbrücken Land West), Hans-Dieter Mohr (KV Neunkirchen), Peter Rothgerber (KV Saarpfalz), Gerlinde Koletzki-Rau (KV St. Wendel), Lutwin Scheuer (KV Merzig-Wadern) und Franz Leinenbach (KV Saarlouis). Ergebnisse der Kreisverbandstage 2016

Zum Abschluss: Kabarett

Zum Abschluss der Versammlung, gegen 17 Uhr, sorgt der Kabarettist Detlev Schönauer für einen humorvollen Ausklang des Tages. Zur Tagesordnung

Weitere Infos und Hintergründe zum Landesverbandstag:

Aktuelles
Hier findet sich die offizielle Tagesordnung zum 21. Ordentlichen Landesverbandstag des Sozialverbands VdK Saarland am Mittwoch, 25. Mai 2016, im Kulturforum Illipse in Illingen. | weiter
31.03.2016
Zeitung März 2016
Alle vier Jahre tritt der Landesverbandstag des VdK Saarland zusammen. Im Mai ist es wieder soweit. Hier ein Foto von 2012.
Der 21. Ordentliche Landesverbandstag des Sozialverbandes VdK Saarland am 25. Mai in der Illipse in Ilingen wirft seine Schatten voraus. Vorbereitende Sitzungen in Landesverband, Kreis- und Ortsverbänden laufen auf Hochtouren. Über die Bedeutung des Großereignisses sprach die VdK-Zeitung vorab mit dem Landesvorsitzenden Armin Lang, der erneut kandidiert. Der Verbandstag sei "das Sozialparlament für das Saarland", sagt Lang. | weiter
01.03.2016 | Frauke Scholl
Zeitung Februar 2016
Der Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK Saarland, Armin Lang, will im Mai für eine weitere Amtszeit kandidieren. Das kündigte Lang mit Blick auf den anstehenden Landesverbandstag des VdK Saarland am 25. Mai in Illingen an, bei dem der Landesvorstand und weitere Gremien des VdK Saarland turnusgemäß neu gewählt werden. | weiter
29.01.2016 | Frauke Scholl
Zeitung April 2016
Der 21. Ordentliche Landesverbandstag des Sozialverbands VdK Saarland ist das Großereignis des VdK-Jahres. Mehr als 200 VdK-Delegierte stellen die Weichen für die Verbandsarbeit der kommenden vier Jahre. Das Motto des Tages lautet "unabhängig.solidarsch.stark" - in ihrem Kommentar erklärt VdK-Pressereferentin Frauke Scholl, warum das gut zum VdK passt. | weiter
29.03.2016 | Frauke Scholl
Der VdK Saarland
Die Verbandsführung des Sozialverbands VdK Saarland besteht aus dem ehrenamtlich tätigen Landesvorstand und der hauptamtlich tätigen Landesgeschäftsführung. Die Mitglieder des Landesvorstands werden alle vier Jahre auf dem Landesverbandstag des VdK Saarland gewählt. | weiter
Mitglied werden!
Hier finden Sie die Satzung und die Finanzordnung des Sozialverbands VdK Saarland e.V. in der aktuell geltenden Fassung. | weiter

Frauke Scholl

Schlagworte Landesverbandstag 2016 | VdK Saarland | Aktuelles | Termine | Armin Lang | Delegierte | Landesvorstand | Sozialpolitik

Stichwort Landesverbandstag:

  • Was ist der Landesverbandstag?

Der Landesverbandstag ist das höchste Beschluss-Organ des Sozialverbands VdK Saarland. Die Versammlung tritt alle vier Jahre zusammen, um den Landesvorstand und weitere Gremien neu zu wählen. Zuvor werden Geschäfts- und Kassenberichte der vergangenen vier Jahre entgegengenommen und der amtierende Vorstand entlastet. Zudem werden Anträge verabschiedet, die die Verbandsarbeit der kommenden vier Jahre bestimmen. Zur Satzung

  • Wer wählt?

Stimmberechtigt sind die Delegierten des Landesverbandstags, die sich aus den sieben Kreisverbänden des VdK Saarland zusammensetzen. Die Kreisverbände wählen auf je vollendete 200 Mitglieder einen Delegierten. Im Mai 2016 besteht der Landesverbandstag aus 205 Delegierten der Kreisverbände. Ebenfalls stimmberechtigt sind der amtierende Landesvorstand (12), die Landesrevisoren (3) und die Mitglieder des Beschwerde-und Schlichtungsausschusses (5). Insgesamt sind es damit 225 Stimmberechtigte. Zum Landesvorstand

  • Wer wird gewählt?

Gewählt werden der Landesvorstand, die Landesrevisoren und die Mitglieder des Beschwerde- und Schlichtungsausschusses (alle ehrenamtlich). Der Landesverbandstag ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte der Delegierten anwesend ist. Der Verbandstag beschließt mit einfacher Mehrheit; satzungsändernde Beschlüsse bedürfen der Dreiviertel-Mehrheit.

  • Wann wird gewählt?

Der Landesverbandstag beginnt am 25.5.2016 um zehn Uhr mit einem sozialpolitischen Auftakt. Nach der Begrüßung und Grußworten der Gäste gibt es eine Podiumsdiskussion mit Vertretern der saarländischen Landtags-Fraktionen. Nach der Mittagspause, ab 14 Uhr, schreiten die Delegierten zur Wahl. Zur Tagesordnung


Weitere Artikel zum Thema:


Der VdK Saarland
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Der VdK ist mit 2,2 Millionen Mitgliedern bundesweit und mehr als 58.000 im Saarland Deutschlands größter Sozialverband. Er ist unabhängig, aber nicht unpolitisch. Erfahren Sie mehr.


VdK-Zeitung
Mehrere Ausgaben der VdK-Zeitung liegen nebeneinander
Die VdK-Zeitung gehört zu den größten Mitglieder-Zeitungen Deutschlands. Sie berichtet zehn Mal jährlich über Entwicklungen in Sozialpolitik und Sozialrecht und über das Verbandsleben. | weiter
Kontakt für Pressefragen und Öffentlichkeitsarbeit:
presse.saarland@vdk.de


Der VdK Saarland
Die Landesgeschäftsstelle des VdK Saarland in Saarbrücken.
Turnusgemäß standen im Februar und März in allen sieben VdK-Kreisverbänden Kreisverbandstage mit Neuwahlen des Vorstands an. Hier eine Übersicht über die Termine und Wahl-Ergebnisse:


Der VdK Saarland
Die VdK-Landesgeschäftsstelle in Saarbrücken von außen.
Der VdK Saarland ist mit seiner Landesgeschäftsstelle und seinen Sozialberatungszentren in allen saarländischen Landkreisen und dem Regionalverband Saarbrücken präsent. Hier finden Sie alle Adressen, Kontaktdaten und weitere Infos.
Der VdK Saarland
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Der VdK ist mit 2,2 Millionen Mitgliedern bundesweit und mehr als 58.000 im Saarland Deutschlands größter Sozialverband. Er ist unabhängig, aber nicht unpolitisch. Erfahren Sie mehr.
Mitglied werden!
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Sozialverband VdK Saarland? Hier finden Sie zehn wirklich gute Gründe für eine Mitgliedschaft. Überzeugen Sie sich selbst!

Presse
Ein Kameraobjektiv
Der Sozialverband VdK Saarland ist Ansprechpartner der Medien in allen sozialpolitischen Fragen. Pressemitteilungen, VdK-Newsletter und VdK-Zeitung runden das VdK-Medienangebot ab.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.