Presse

Pressespiegel

Der VdK Saarland bringt seine Positionen und Projekte offensiv in die Medien. Hier findet sich eine Auswahl an aktuellen Beiträgen in chronologischer Reihenfolge.

Der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang im Interview mit dem SR | © VdK / Becker & Bredel


Zum öffentlichen Nahverkehr:
Armin Lang über den öffentlichen Nahverkehr und Mobilitätsförderung auf dem Land (Projekt Bürgerbus in Kirkel) im Aktuellen Bericht vom 21. März 2018.



Zu Gesundheit/Pflege in den Koalitionsverhandlungen (Pressemitteilung): Interview mit Armin Lang im Aktuellen Bericht (SR)
vom 7. Februar 2018 (16. Minute).
Interview mit Armin Lang im Aktuellen Bericht (SR) vom 1. Februar 2018.


Zu einheitlichen Regeln bei Parkerleichterungen (siehe Pressemeldung):
In der Saarbrücker Zeitung vom 29. Januar 2018


Zur Kritik bezüglich der Teilhabe an Volksbegehren (siehe Pressemeldung):
In der Saarbrücker Zeitung vom 25. Januar 2018


Zum Thementag Armut im SR:
Interview mit Landesgeschäftsführer Peter Springborn in der Sendung
Wir im Saarland - Das Magazin vom 30. November 17.


Zum Thema "Hohe Hürden bei Parkausweis" (siehe Pressemitteilung)
Im Aktuellen Bericht vom 26. Oktober 2017
In der Saarbrücker Zeitung vom 6. November 2017


Zur Eröffnung des Sozialberatungszentrums in Merzig (siehe Pressemeldung):
Im Wochenspiegel vom 2. Oktober 2017
In der Saarbrücker Zeitung vom 30. September 2017


Zur 70-Jahr-Feier (siehe Pressemeldung):
Aktueller Bericht vom 15. September 2017
Saarbrücker Zeitung vom 16. September 2017
Interview mit Landesgeschäftsführer Peter Springborn in der SR2-Sendung Bilanz Interview mit Landesgeschäftsführer Peter Springborn in SR3


Zur Schließung des Dillinger Krankenhauses:
Der Landesvorsitzende Armin Lang im SR-Interview.
In der Saarbrücker Zeitung vom 15. August plädierte Lang zudem für eine Umwandlung kleiner Kliniken in moderne Gesundheitszentren.


SZ zur Ortsbegehung der Sparkasse Gersweiler (siehe Pressemeldung):
Die Saarbrücker Lokalredaktion berichtet, wie der VdK Saarland bei einer Begehung der Sparkasse Gersweiler auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung aufmerksam macht und Barrierefreiheit fordert. Zum Artikel.


Fahrt zum Saarpolygon (siehe Pressemeldung):
Saarbrücker Zeitung (Landesteil): Trotz Handycap auf die Halde
Saarbrücker Zeitung (Lokalteil): Hoch hinaus bei Wind und Wetter
SR3: Shuttle-Service fährt Ältere und Behinderte zum Saar-Polygon
Wochenspiegel: Fahrdienst zur Bergehalde


SZ zu nicht barrierefreien Bahnhöfen:
43 der 77 Bahnhöfe im Saarland sind nicht barrierefrei. Dass es nach jetzigen Berechnungen noch 35 bis 40 Jahre dauern soll, bis alle Bahnhöfe barrierefrei sind, hält der Sozialverband VdK Saarland für unzumutbar. Zum Artikel (21.07.17)


"Kandidaten-Checks" des VdK Saarland zur Landtagswahl:
Die Saarbrücker Zeitung berichtete über die Kandidaten-Checks des VdK Saarland in den Wahlkreisen Saarlouis (am 13. März im Merziger Vereinshaus) und Neunkirchen (am 14. März im Ottweiler Schlosstheater) in den betreffenden Lokalteilen.


Neues Programm für barrierefreies Wohnen:
Die Pressemeldung des VdK Saarland zum neuen Förderprogramm für den barrierefreien Umbau von Wohnungen wurde von der Saarbrücker Zeitung (11.03.17) aufgenommen.


Protestmarsch für mehr Personal in Kliniken:
Der VdK-Landesvorsitzende Armin Lang in der Saarbrücker Zeitung vom 08.03.17 zu den von Ministerin Bachmann angekündigten 1000 zusätzlichen Pflegestellen.


Eröffnung des Senioren-Informationszentrums:
Der SR begleitete den AAL-Lotsen Arno Salm, der das neu eröffnete Senioren-Informationszentrum kritisch unter die Lupe nahm, im Aktuellen Bericht vom 03.03.17 (ab der 5. Minute).

Schlagworte Medienberichte | Altersarmut | Peter Springborn | Aktuelles | Armut | Armin Lang | Zeitung | Rundfunk | Forderung

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Neugeländstraße 11
66117 Saarbrücken
Telefon 0681 58459 - 410
Telefax 0681 58459 - 209
presse.saarland@vdk.de

Mehr unter Presse-Kontakt

Hinweis: Die Pressestelle ist ausschließlich für Presseanfragen zuständig. Bei Fragen, die die Mitgliedschaft betreffen oder um einen Beratungstermin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an unser Service-Telefon unter der kostenfreien Nummer (0800) 835 7227.

VdK fordert Kurswechsel - Soziale
Sicherheit in den Mittelpunkt!

Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!". Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".

Deutschland hat gewählt. Die letzten Wochen des Wahlkampfs haben deutlich gemacht, dass die Bürgerinnen und Bürger soziale Themen vermisst haben. Der Sozialverband VdK appelliert an die künftigen Regierungsparteien, offene Fragen zur Zukunft des Renten-, Pflege- und Gesundheitssystems anzupacken. Mehr

Presse
Zeitung, Radio, Fernsehen, Internet - der VdK Saarland bringt seine Positionen und Projekte offensiv in die Medien. Hier findet sich eine Auswahl an aktuellen Beiträgen.
Der VdK Saarland
Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.
Der VdK ist mit 1,8 Millionen Mitgliedern bundesweit und mehr als 44.000 im Saarland Deutschlands größter Sozialverband. Er ist unabhängig, aber nicht unpolitisch. Erfahren Sie mehr.
Service
Symbolfoto: Eine Statue der Justitia
Die Juristen des VdK sind auf Sozialrecht spezialisiert. Als Herzstück des Sozialverbands VdK Saarland beraten sie Mitglieder auf den Gebieten Rente, Behinderung, Gesundheit und Pflege und vertreten sie vor Gericht.
Mitglied werden!
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Sozialverband VdK Saarland? Hier finden Sie zehn wirklich gute Gründe für eine Mitgliedschaft. Überzeugen Sie sich selbst!