Der VdK Saarland

Wer wir sind

Der VdK ist mit 1,8 Millionen Mitgliedern bundesweit Deutschlands größter Sozialverband. Er ist unabhängig, aber nicht unpolitisch. Deshalb setzt er sich für Menschen mit Behinderungen, chronisch kranke, ältere und sozial benachteiligte Menschen auch aktiv ein. Finanziert wird der Verband, der im Saarland fast 45.000 Mitglieder hat, ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Symbolfoto: Eine Frau im Rollstuhl arbeitet an einem Notebook.

Die Stärke des Verbands ist die Sozialpolitik. Deshalb engagiert er sich als Lobby der Benachteiligten vor allem in der Renten-, Pflege-, Behinderten- und Arbeitsmarktpolitik. Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen setzt er sich für die Interessen seiner Mitglieder und gegen den Sozialabbau ein. Der VdK ist in politischen Arbeitsgruppen und Gremien vertreten, führt Gespräche mit Politikern und legt ihnen seine Forderungen vor. Für seine Mitglieder ist der VdK aber auch Dienstleister und vor allem eine Gemeinschaft. In sozialrechtlichen Fragen stehen erfahrene Juristen den Mitgliedern zur Seite.

Vom Verband für Kriegsversehrte zum modernen Sozialverband

Die Abkürzung VdK steht für „Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Saarland e.V.“ Unter diesem Namen wurde der VdK 1947 gegründet. Heute steht der VdK als moderner Sozialverband allen Menschen offen.

Hier finden Sie mehr Infos zu unserer Geschichte.

Vorteile für Mitglieder

  • Anspruch auf Rechtsschutz in sozialrechtlichen Angelegenheiten
  • Beratung zu Fragen der Sozialversicherung
  • Interessenvertretung in der Politik
  • Günstige Versicherungen, u.a. für Sterbegeld, Unfall und Pflege
  • VdK-Zeitung mit Themen aus Gesundheits- und Sozialpolitik
  • vielfältige Veranstaltungsangebote der Ortsverbände

Föderale Strukturen

Der Sozialverband VdK ist föderal strukturiert und gliedert sich in:

  • Bundesverband
  • Landesverbände
  • Kreisverbände
  • Ortsverbände

Der Bundesverband mit Sitz in Berlin nimmt aktiv Einfluss auf aktuelle Entwicklungen in der Renten-, Gesundheits-, und Sozialpolitik. Die dreizehn Landesverbände - wie der VdK Saarland - machen sich gegenüber den Landesparlamenten stark für ihre Mitglieder und pflegen enge Kontakte zu anderen Organisationen.

Die Kreisverbände beraten die Mitglieder beispielsweise zum Renten- und Behindertenrecht, zur Alten- und Sozialhilfe, zur Pflegeversicherung oder zum Patientenschutz. Und die Ortsverbände halten ihre Mitglieder mit Informationsveranstaltungen zur Sozialpolitik oder zu Gesundheitsthemen auf dem Laufenden. Außerdem lassen sie sich abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten einfallen, wie Tagesausflüge, Reisen oder Seniorennachmittage.

Der Sozialverband VdK - ein starker Partner

Unabhängig. Solidarisch. Stark: Der Sozialverband VdK stellt sich vor. Erfahren Sie, wofür sich Deutschlands größter Sozialverband einsetzt und warum es sich lohnt, Mitglied zu werden.

Schlagworte Sozialverband | Lobby | Benachteiligte | Rentner | Sozialpolitik | Rente | Pflege | VdK-Zeitung | Rechtsschutz | Rechtsberatung

Ihr Kontakt zum VdK:

Das VdK-Servicetelefon ist täglich von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 14.30 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer (0800) 835 7227 erreichbar. Hier können Sie einen Beratungstermin vereinbaren und bekommen Auskünfte über den Stand Ihres Verfahrens oder Ihre Mitgliedschaft.


VdK fordert Kurswechsel - Soziale
Sicherheit in den Mittelpunkt!

Plakatmotiv der VdK-Aktion "Soziale Spaltung stoppen!". Ein Riss geht durch die Schrift "Soziale Spaltung stoppen".

Deutschland hat gewählt. Die letzten Wochen des Wahlkampfs haben deutlich gemacht, dass die Bürgerinnen und Bürger soziale Themen vermisst haben. Der Sozialverband VdK appelliert an die künftigen Regierungsparteien, offene Fragen zur Zukunft des Renten-, Pflege- und Gesundheitssystems anzupacken. Mehr


Der VdK Saarland
Die Landesgeschäftsstelle des VdK Saarland
Der VdK Saarland ist mit seiner Landesgeschäftsstelle und seinen Sozialberatungszentren in allen saarländischen Landkreisen und dem Regionalverband Saarbrücken präsent. Hier finden Sie alle Adressen, Kontaktdaten und weitere Infos.

Der VdK Saarland
Die Landesgeschäftsstelle von außen.
Die Landesgeschäftsstelle des VdK Saarland ist Sitz der VdK-Landesgeschäftsführung. Außerdem finden sich hier die Allgemeine Verwaltung, die Service-Stelle Ehrenamt, das Mitglieder-Service, die Pressestelle des Landesverbands und das Referat Sozialpolitik.}

VdK INTERNET-TV
Mitglied werden!
Symbolfoto: Eine glueckliche Familie, bestehend aus drei Generationen
Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft im Sozialverband VdK Saarland? Hier finden Sie zehn wirklich gute Gründe für eine Mitgliedschaft. Überzeugen Sie sich selbst!
Service
Ein Geschenkkarton mit Schleife
Mitglied im Sozialverband VdK Saarland zu sein, lohnt sich gleich mehrfach: Bei zahlreichen Dienstleistern erhalten Mitglieder Vergünstigungen - ob beim Thema Gesundheit, Einkaufen oder Freizeit.
Pressemeldungen
Symbolfoto: Eine Kamera filmt die VdK-Präsidentin
Hier finden Sie die aktuellen Pressemeldungen des VdK Saarland: mit Stellungnahmen zu aktuellen sozialpolitischen Vorgängen in Bund und Land, Informationen aus dem Verband, oder Mitteilungen zu Veranstaltungen.
Der VdK Saarland
Der VdK Saarland finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wer seine gemeinnützige Arbeit unterstützen möchte, kann jederzeit spenden - sicher, direkt und jetzt sogar online!