31. August 2021

Kinder- und Familienarmut bekämpfen

Arme Familien können ihren Kindern oft nur geringe Zukunftschancen ermöglichen. Armut und Benachteiligung werden „vererbt“ — mit allen negativen Folgen wie Gesundheitsproblemen, fehlenden Schul- und Berufsabschlüssen und weniger sozialen Kontakten.

Symbolfoto: Eine Mutter hält ihre kleine Tochter an der Hand
© imago/Manngold
  • Von allen Flächenländern in Deutschland hat das Saarland den höchsten Anteil von Kindern in Familien, die auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen sind.
  • Sie leben besonders häufig bei alleinerziehenden Elternteilen mit niedrigem Einkommen und schlechten Bildungsmöglichkeiten.
  • Familienpolitische Leistungen, zum Beispiel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket, erreichen viele Anspruchsberechtigte aufgrund bürokratischer Hürden nicht.
  • Trotz Reduzierung der Elternbeiträge ist die Ganztagsbetreuung in Kitas und Schulen für viele Eltern zu teuer.
  • Der fehlende Home-Office-Anspruch erschwert die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit in Vollzeit.

Deshalb müssen Abgeordnete aus dem Saarland und die Landesregierung

  • die Initiative zur Schaffung einer Kindergrundsicherung ergreifen, die alle Bildungs- und Familienleistungen bündelt. Diese muss Familien unbürokratisch und schnell erreichen.
  • ein passendes allgemeinbildendes und berufsqualifizierendes Ausbildungsprogramm für benachteiligte Frauen initiieren, das die besonderen Bedürfnisse von Alleinerziehenden berücksichtigt.
  • für eine ausreichende Mitfinanzierung des Bundes beim Ausbau einer qualitativ hochwertigen und kostenfreien Ganztagsbetreuung in Kitas und Schulen eintreten.
  • für den Rechtsanspruch von Erwerbstätigen auf Home-Office sorgen, damit Familie und Beruf besser miteinander vereinbart werden kann.

red

Kandidaten-Check

Vor der Bundestagswahl 2021 hat der VdK

  • Christian Petry (SPD)
  • Thomas Lutze (DIE LINKE)
  • Dr. Helmut Isringhaus (FDP)

zu ihren sozialpolitischen Positionen befragt.

Die Veranstaltung wurde live im Internet und in mehreren Kreisverbänden vor Ort übertragen. Das Video können Sie hier nachschauen.

Die sozialen Forderungen des VdK Saarland an die nächste Bundesregierung finden Sie in diesem Flyer (2,26 MB, PDF-Datei).

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.