26. August 2020

VdK demonstriert in Neunkirchen

Der Kaufhof in Neunkirchen soll Ende Oktober schließen: Rund 30 Mitglieder des VdK in Neunkirchen haben sich Anfang Juli an der Demonstration für den Erhalt des Standortes und der über 60 Arbeitsplätze beteiligt.

Demonstranten vor der Kaufhof-Filiale
VdK-Mitglieder beteiligten sich an der Demonstration gegen die Schließung des Kaufhofs in Neunkirchen.

„Der große Teil der Belegschaft arbeitet sehr mehr als 30 Jahren bei Karstadt, heute Galeria Karstadt Kaufhof. Es kann nicht sein, dass Menschen, die sich ihr halbes Leben für den Betrieb eingesetzt haben, jetzt mit eineinhalb Monatsgehältern abgespeist werden sollen. Manche stehen kurz vor dem Rentenalter und haben so gut wie keine Chance, noch eine andere Beschäftigung zu finden. Obwohl sie ihr ganzes Leben gearbeitet haben, drohen ihnen dadurch starke Einbußen bei der Rente und womöglich Altersarmut“, kritisierte der Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Neunkirchen, Dieter Mohr. Auch müsse vermieden werden, dass ein neuer Leerstand in der Neunkircher Innenstadt entstehe. An der Demo für die Mitarbeiter von Kaufhof in Neunkirchen nahmen auch VdK-Mitglieder teil.

red

Kontakt zum Kreisverband:

Vorsitzender: Dieter Mohr

Dieter Mohr | © VdK Saarland

Kontakt zum Kreisverband:
Bliespromenade 1
66538 Neunkirchen
kv-nk@vdk.de
Telefon 0681 58459-810

Infos zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten
finden Sie hier. Der Zugang ist barrierefrei.

VdK-Servicetelefon:
Unter der Rufnummer 0800 835 7227 (kostenfrei) erreichen Sie uns täglich von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 14.30 Uhr.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.