22. Januar 2015
Helau

Atemlos durch die Mainzer Fastnacht

Der Mainzer Carneval Club (MCC) feierte gemeinsam mit VdKlern

Mit einem „dreifach donnernden Helau an den VdK“ eröffnete MCC-Sitzungspräsident Jürgen Wiesmann die gemeinsame Fastnachtsitzung in Mainz.

Der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (links) und CDU-Chefin Julia Klöckner (hinten rechts) klatschten mit Vorsitzendem Willi Jäger und der Kreisverbandsvorsitzenden Ilse Schild. | © Katie Scholl


Wenn die VdKler mit der Politikprominenz auf Stühlen stehen, der Clown mit dem Tiger schunkelt und die Lachmuskeln schmerzen, dann kann das nur eines bedeuten… die traditionelle VdK-Fastnachtssitzung war ein voller Erfolg! Auch in diesem Jahr hat Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger im Dompteurskostüm nicht nur 1500 närrische VdK-Mitglieder begrüßt, sondern auch zahlreiche Landes- und Kommunalpolitiker.

Fotogalerie MCC-Fastnachtssitzung 2015

<< 1/20 >>

  • Der Einzug des MCC mit wehenden Fahnen.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001823GAL1421918255.jpg?v=1
  • Der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling (links) und CDU-Chefin Julia Klöckner (hinten rechts) klatschten mit Vorsitzendem Willi Jäger und der Kreisverbandsvorsitzenden Ilse Schild.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001825GAL1421918275.jpg?v=0
  • Ein Hingucker: Die Tänzerinnen aus Dienheim.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001827GAL1421920259.jpg?v=1
  • Mit 1500 Gästen war der Saal voll besetzt.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001828GAL1421920266.jpg?v=0
  • "Der Till des MCC" stieg der Berliner Politikprominenz mit viel Wortwitz aufs Reichtagsdach.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001813GAL1421918042.jpg?v=1
  • Was fürs Auge: Die Sopranixen.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001814GAL1421918046.jpg?v=1
  • Die Tugendbolde präsentierten ihre Version der Conchita Wurst.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001826GAL1421918281.jpg?v=0
  • VdK-Chef Willi Jäger schunkelte mit Integrations- und Familienministerin Irene Alt (rechts).
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001832GAL1421922586.jpg?v=0
  • CDU-Landeschefin Julia Klöckner (Mitte) mit VdK-Landesverbandsvorsitzendem Willi Jäger (rechts).
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001816GAL1421918056.jpg?v=0
  • Interessante Accessoires hatten diese Narren dabei: Sie wedelten mit Klobürsten im Takt.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001818GAL1421918068.jpg?v=0
  • Sitzungspräsident Wiesmann als Ernst Lustig.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001819GAL1421918233.jpg?v=1
  • Ernst Merz, Präsident des Landessozialgerichts, mit Narrenkappe.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001820GAL1421918239.jpg?v=1
  • Publikumsliebling Andy Ost begeisterte mit Gitarre und am Klavier.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001821GAL1421918244.jpg?v=1
  • Woody Feldmann traf mit ihrem Tupper-Dosen-Song genau den Nerv und die Lachmuskeln der VdKler.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001831GAL1421920284.jpg?v=0
  • Die gute Stimmung katapultierte selbst VdK-Vorsitzenden Willi Jäger auf den Stuhl.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001817GAL1421918063.jpg?v=1
  • Goldig: Der MCC-Nachwuchs auf der großen Bühne.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001824GAL1421918260.jpg?v=0
  • Rigobert Scherf, Obmann der Revision, einmal ganz närrisch und mit Orden behängt.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001829GAL1421920270.jpg?v=0
  • Das Trierer Prinzenpaar Uwe I. und Renate I. waren als besondere Gäste extra nach Mainz gereist.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001830GAL1421920276.jpg?v=0
  • VdK-Ausschussmitglied Karl-Rainer Heiderich begleitete das Trierer Prinzenpaar "IAT-Tower" auf die Bühne.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001815GAL1421918051.jpg?v=1
  • Das große Finale mit allen MCC-Aktiven.
    /sys/data/12/galerien/138/dim_1_00001822GAL1421918250.jpg?v=1

„Der Till des MCC“ stieg den Politikern aufs Dach und berichtet auf der Reichstagskuppel sitzend ironisch und bissig vom Politikgeschehen. Die „Saalkellner“ Frank Brunswig und Julian Seitz verschonten auch die anwesende CDU-Landeschefin Julia Klöckner nicht und verkündeten in Anspielung auf ihre neue Figur: „Bei Frau Klöckner sind die fetten Jahre vorbei."

Publikumsliebling Andy Ost sang von seiner veganen Nachbarin: „Sie macht Musik nur wenn sie Kraut isst.“ Zu den Höhepunkten des Abends zählte der Auftritt von Woody Feldmann, die mit ihrem Tupper-Dosen-Song genau den Nerv und die Lachmuskeln der VdKler traf. Im Konfettiregen verabschiedeten sich alle Aktiven mit dem bekannten Fastnachtlied „Meenz bleibt Meenz“.

Katie Scholl

Schlagworte MCC-Sitzung | Fastnacht


Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel liegt in unserem Archiv und ist daher möglicherweise veraltet.

Zur Startseite mit aktuellen Inhalten gelangen Sie hier: Aktuelles

Sie möchten Mitglied in unserem Verband werden!

Nähere Informationen finden Sie hier Mitglied werden

© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie in ganz Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie unsere
Kreisverbände

© imago/blickwinkel

Hier finden Sie unsere Seminare für betriebliche Integrationsteams 2020.

© Michael Finkenzeller

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schult ehrenamtliche Richter. Mehr Infos

© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet für seine Mitglieder Beratung in allen Angelegenheiten des Sozialrechts.

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.