4. November 2020

Gemeinsam kreativ

VdK-Mitglieder planen Pinsel-Post-Aktion

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat mit einem neuen Veranstaltungsformat VdK-Mitglieder gemeinsam kreativ werden lassen. In einer Online-Werkstatt mit Pressereferentinnen Martha Lubosz und Dominika Klemmer haben die Teilnehmenden erarbeitet, wie man die Bastel-Mal-Aktion “Pinsel-Post” gestalten und viele Menschen einbinden kann. Das Ziel der Aktion: Menschen in Pflegeheimen mit kreativen Geschenken die Weihnachtszeit so schön wie möglich zu gestalten.

Zwei Frauen sitzen mit Mundschutz an einem Tisch mit Bastelmaterial.
Mit viel Farbe und kreativen Ideen in der Weihnachtszeit Freude in den Alltag von Pflegeheimen bringen. Die VdK-Pressereferentinnen Martha Lubosz (rechts) und Dominika Klemmer (links) zeigen, wie´s geht. | © Michael Finkenzeller

Die “Pinsel-Post” des VdK war bereits zu Beginn der Corona-Pandemie erfolgreich: Die Pflegebedürftigen sowie die Pflegekräfte waren gerührt von dem Engagement. Tausende Briefe waren in Rheinland-Pfalz unterwegs, 58 Pflegeheime sind mittlerweile auf der Liste der Empfänger und sogar Brieffreundschaften sind entstanden. Nach einem Rückblick auf die Aktion im Frühjahr haben die Teilnehmenden erarbeitet, wie man die Aktion in der Weihnachtszeit realisieren kann.

Von Christbaumschmuck, Winter-Deko und Adventsgestecken bis zu gestrickten Decken und Weihnachtsgedichten: Die VdKlerinnen und VdKler hatten kreative Ideen, was man den Pflegebedürftigen basteln, malen oder schreiben kann. Wer kann noch mitmachen? Auch hier brachten die Teilnehmenden viele Vorschläge ein: andere Vereine, die momentan nicht ihre Tätigkeit ausüben können (zum Beispiel Musik- und Sportvereine), oder Kirchengemeinden, Schulen und Nachbarn.

Zum Schluss sammelten die VdK-Mitglieder Vorschläge, wie man die Aktion bewerben kann. Wir sind gespannt, in welchen Supermärkten, Vereinskästen, Facebook-Gruppen oder Ortsblättchen man in den kommenden Wochen von der Pinsel-Post lesen kann.

Martha Lubosz

Schlagworte Corona | Pinsel-Post | Aktion | Pflege | Pflegebedürftige

Ein Glas, in dem bunte Pinsel stecken. Darüber steht "VdK-Aktion, Pinsel-Post, Für Pflegebedürftige, Macht mit!"
Durch die Corona-Pandemie sind Pflegeheime besonders betroffen, denn ihre Bewohnerinnen und Bewohner gehören zur Risikogruppe. Mit der Aktion „Pinsel-Post“ möchte der VdK Farbe und Gefühl in den Pflege-Alltag bringen und den Pflegebedürftigen zu Weihnachten eine Freude bereiten – getreu dem VdK-Motto „Wir sind an Ihrer Seite!“



Dieses Element enthält Daten und Cookies von Twitter. Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt angezeigt wird.

Twitter-Tweets anzeigen

Themenbild: Landkarte von Rheinland-Pfalz mit allen Kreisgeschäftsstellen und Rechtsschutzstellen des Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eingezeichnet
© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie in ganz Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie unsere
Kreisverbände

Foto: Hände von unterschiedlichen Menschen liegen übereinander
© Unsplash

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat seine Grundprinzipien veröffentlicht.
Unser Leitbild

Foto: Teilnehmer der Sozialrichtertagung, vorne rechts Jürgen Abt, Leiter der Rechtsschutzabteilung
© Michael Finkenzeller

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet Schulungen für ehrenamtliche Richter an. Mehr Infos

Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet seinen Mitgliedern in allen Angelegenheiten des Sozialrechts Beratung

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.