Arbeit

Er ist jung, Arzt in einer Klinik, begeisterter Sportler. In seiner Freizeit macht VdK-Mitglied Peter Keller Trekkingtouren im Himalaja. Doch dann infiziert er sich im Dienst mit Covid-19. Seitdem fühlt er sich krank, kann nicht mehr als Arzt arbeiten. Ein kurzer Spaziergang fühlt sich an wie eine Bergbesteigung.  | weiter
19.02.2021 | Katie Scholl-Göttlinger


Symbolfoto: Außenansicht der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit
Im Jahr 2020 waren in Deutschland so viele Menschen in Kurzarbeit wie noch nie zuvor – im April waren es sechs Millionen Beschäftigte, deren Arbeitszeit im Schnitt zu 48 Prozent ausfiel. Wegen der Pandemie wurden die Zugangsvoraussetzungen sowohl zum Kurzarbeitergeld als auch zum Arbeitslosengeld erleichtert. Damit soll die soziale Absicherung der Beschäftigten verbessert werden. Ein Überblick: | weiter
18.01.2021 | Moritz Ehl


Ein Holzstempel mit der Aufschrift genehmigt auf einem Antrag auf Kurzarbeit
Kurzarbeitergeld, was ist das? Wer bekommt es? Welche Folgen hat es für die Steuer und meine spätere Rente? Hier ein Überblick: | weiter
21.09.2020 | Moritz Ehl


Symbolfoto: Ein Fünf-Euro-Schein und Euromünzen ergeben zusammen die Summe von 8,50 Euro
Viele Arbeitgeber belohnen ihre Mitarbeitenden in diesem Jahr mit einer Prämie. Das betrifft nicht nur das Pflegepersonal, sondern auch Angestellte in so unterschiedlichen Branchen. Was ist aber, wenn man zugleich eine Rente bekommt, bei der das Einkommen angerechnet wird – verliert man dann an Rente, was man durch die Prämie gewonnen hat? | weiter
17.09.2020 | Moritz Ehl


Hartz-IV-Empfänger müssen von sofort an wieder mit Sanktionen rechnen, sollten sie gegen Auflagen der Jobcenter verstoßen. Eine entsprechende Weisung hat die Bundesagentur für Arbeit in Absprache mit dem Bundesarbeitsministerium am 2. Juli an die Jobcenter herausgegeben, wie ein Sprecher der Bundesagentur
in Nürnberg bestätigte. | weiter
03.07.2020 | dpa/KG


Holzblättchen mit den Begriffen Alter, Vorsorge und Rente
Im zweiten Sozialschutzpaket wurde unter anderem die Verlängerung des Arbeitslosengeldes um drei Monate beschlossen, wenn der Anspruch bis Dezember 2020 auslaufen würde. Dies gilt auch für ältere Arbeitslose, die planen, im Anschluss nahtlos in eine Altersrente zu wechseln. | weiter
01.07.2020 | Moritz Ehl


Eine Ärztin steht mit Mundschutz in einem Krankenhausflur.
Wer in Gesundheitsberufen arbeitet, ist überdurchschnittlich gefährdet, sich mit dem Corona-Virus anzustecken. Mitte Mai hatte das Robert-Koch-Institut mitgeteilt, dass zu diesem Zeitpunkt elf Prozent aller Infizierten Ärztinnen und Ärzte oder Pflegerinnen und Pfleger waren. Diese Personen können ihre Erkrankung als Berufskrankheit geltend machen. | weiter
19.06.2020 | Moritz Ehl


Ein Mann joggt an einem Verkehrsschild vorbei, das das 50er-Tempolimit anzeigt.
Die Corona-Pandemie wirkt sich auf den Arbeitsmarkt aus. Daher melden sich zurzeit viele Beschäftigte arbeitslos. Was viele nicht wissen: Es kann sich für einige lohnen, sich später arbeitslos zu melden. Die Agentur für Arbeit ist verpflichtet, die Arbeitssuchenden zu diesem Thema zu beraten. | weiter
05.05.2020 | Ida Schneider


Leere Stühle in einem Großraum Büro.
Von Betriebsschließungen bis Quarantäne: Durch die Corona-Pandemie wurden einige Maßnahmen getroffen, um weitere Infektionen zu vermeiden. Im Zuge dessen hat die Bundesregierung unter anderem den Zugang zum Kurzarbeitergeld erleichtert. Wie wirken sich diese und andere Lohnersatzleistungen steuerlich auf Arbeitnehmer aus? | weiter
09.04.2020 | Vivien von Boscamp

Schlagworte Corona | Arbeit | Kurzarbeit | ALG II

Ein Holzstempel mit der Aufschrift genehmigt auf einem Antrag auf Kurzarbeit
Kurzarbeitergeld, was ist das? Wer bekommt es? Welche Folgen hat es für die Steuer und meine spätere Rente? Hier ein Überblick:

Corona-Pandemie

Grundsicherung durch Arbeitslosengeld II

Die Bundesagentur für Arbeit hat auf einer Internetseite die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Pandemie und Grundsicherung durch Arbeitslosengeld II zusammen gefasst.

Landeszuschuss für Familienferien

Familien mit einem niedrigen Einkommen können ihren Kindern meist aus eigenen finanziellen Mitteln keinen gemeinsamen Urlaub ermöglichen. Die Corona-Pandemie sorgt bei vielen Familien für zusätzliche finanzielle Engpässe. Deshalb möchten wir an dieser Stelle auf die Möglichkeit eines Landeszuschusses für Familienferien in Rheinland-Pfalz hinweisen. Der Zuschuss ist generell einkommensabhängig. Alle nötigen Infos gibt es hier.

Themenbild: Landkarte von Rheinland-Pfalz mit allen Kreisgeschäftsstellen und Rechtsschutzstellen des Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz eingezeichnet
© VdK

Die Geschäftstellen der Kreisverbände finden Sie in ganz Rheinland-Pfalz. Hier finden Sie unsere
Kreisverbände

Foto: Hände von unterschiedlichen Menschen liegen übereinander
© Unsplash

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz hat seine Grundprinzipien veröffentlicht.
Unser Leitbild

Foto: Teilnehmer der Sozialrichtertagung, vorne rechts Jürgen Abt, Leiter der Rechtsschutzabteilung
© Michael Finkenzeller

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet Schulungen für ehrenamtliche Richter an. Mehr Infos

Symbolfoto: Ein Briefumschlag mit einem großen @-Zeichen darin.
© S. Hofschläger/pixelio.de

Wir möchten Sie sozialpolitisch auf dem Laufenden halten. Abonnieren Sie unseren VdK-Newsletter.

Symbolfoto: Zwei junge Frauen bei der Beratungsstelle einer Krankenkasse.
© AOK-Mediendienst

Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz bietet seinen Mitgliedern in allen Angelegenheiten des Sozialrechts Beratung

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.