Pressemeldungen 2020

Die Kosten für Pflegeheimbewohner und ihre Angehörigen kennen schon seit Jahren nur eine Richtung: nach oben. In Rheinland-Pfalz stieg der selbst zu zahlende Anteil für die Pflege seit Anfang 2019 um satte 150 Euro auf monatlich 2119 Euro. Der VdK schlägt Alarm. | weiter
31.07.2020 | dpa/KG

Mehr Maßnahmen gegen Kinderarmut in Rheinland-Pfalz und deutschlandweit fordert Willi Jäger, Vorsitzender des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz. „Die Kinderarmut bleibt hoch, und sie wird steigen!“ sagte Jäger anlässlich der neuesten Studie der Bertelsmann-Stiftung; durch Corona drohe eine Entlassungswelle. | weiter
22.07.2020 | Michael Finkenzeller

Eine Frau und ein Mann stehen vor einer Wand mit Bildern und strecken sich ihre Visitenkarten entgegen.
120.000 Menschen in Rheinland-Pfalz werden zu Hause gepflegt. Doch ihnen fehlt ein Sprachrohr und eine Lobby; dies hat die Corona-Krise deutlich gemacht. Nachdem der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz öffentlich vor einem Kollaps der häuslichen Pflege gewarnt hatte, trafen sich Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und VdK-Chef Willi Jäger zum Gespräch. Das Ergebnis: Künftig wird in Quartalsgesprächen zwischen dem VdK und dem Sozialministerium nach konkreten Lösungen gesucht. | weiter
30.06.2020 | Katie Göttlinger

Seit Dienstag, 16. Juni, steht die Corona-Warn-App zum Herunterladen zur Verfügung. Die App soll dabei helfen, die Corona-Infektionsketten besser nachzuvollziehen, damit sich die Ausbreitung des Coronavirus bei weiteren Lockerungen in Grenzen hält. Der VdK zeigt, wie die App funktioniert! | weiter
16.06.2020 | Mit Pressematerial des VdK-Baden-Württemberg

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung ist aus Sicht des Sozialverband VdKs Rheinland-Pfalz „besser als befürchtet“. Im Gegensatz zur letzten Wirtschaftskrise werden keine Sozialleistungen gekürzt. | weiter
04.06.2020

Immer mehr Menschen mit Behinderungen werden angefeindet und nicht bedient, wenn sie keine Maske tragen oder zu wenig Abstand halten. Deswegen appelliert VdK-Chef Jäger gefährdeten Personengruppen vor Ort beizustehen, wenn sie diskriminiert werden. | weiter
26.05.2020

In einem Brief an Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler hat der VdK als größter Sozialverband in Rheinland-Pfalz Sofortmaßnahmen in der häuslichen Pflege gefordert. Denn viele pflegende Angehörige sind in der Coronakrise am Limit; und zwar körperlich, finanzielle und auch psychisch. Als Antwort kam eine siebenzeilige E-Mail des „Corona Team Bürgeranfragen“, die mit keinem Wort auf den Inhalt unserer Anfrage einging. | weiter
14.05.2020

Ein jüngere Hand liegt auf zwei älteren Händen mit Falten.
„Die häusliche Pflege steht kurz vor dem Kollaps“, warnt Willi Jäger, Vorsitzender des Sozialverbands VdK Rheinland-Pfalz. „Wir brauchen Sofortmaßnahmen nach österreichischem Vorbild!“ Mehr als Dreiviertel aller Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt. Doch wegen der Corona-Krise haben tausende ausländische 24-Stunden-Pflegehelfer das Land verlassen, die Angehörigen sind auf sich alleine gestellt. Alten- und Pflegeheime nehmen zurzeit kaum neue Bewohner auf. | weiter
28.04.2020 | Katie Göttlinger

Menschen in den Pflegeberufen leisten in Rheinland-Pfalz - nicht nur jetzt - unvorstellbare Arbeit. VdK-Landesverbandsvorsitzender Willi Jäger fordert deshalb: | weiter
09.04.2020

Ein Appell von VdK-Chef Willi Jäger: "Krisen treffen immer zuerst die sozial Schwachen und Älteren. Hamsterkäufe haben zu 40 Prozent weniger Lebensmitteln bei den Tafeln geführt. Und wer seine Kontakte nicht eingrenzt, der gefährdet das Leben älterer und kranker Menschen. Jetzt muss jeder von uns zeigen, wie sozial er ist!" | weiter
16.03.2020 | KG/dpa

Ein pinkes Bild worauf ein gelbes Ausrufezeichen, gelbe Fahrräder vor einer Ampel sowie der Text "Fahrrad-Demo abgesagt" zu sehen ist.
Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz sagt aufgrund der Infektionsgefahr durch den Coronavirus die Fahrrad-Demo am 23. März ab. In dieser außergewöhnlichen Situation steht der VdK in der Verantwortung, die Gesundheit aller zu schützen. Welche Veranstaltungen noch abgesagt wurden: | weiter
13.03.2020 | Martha Lubosz

Willi Jäger sagt: Nun wissenschaftlich bestätigt: Die private Krankenversicherung ist unsozial! Beiträge würden sinken, wenn auch Gutverdiener, Beamte und Selbstständige in die Gesetzliche einzahlen. Deutschlands Zweiklassenmedizin gehört abgeschafft! Wir bracuhen die Bürgerversicherung.
Die Zweiklassenmedizin gehört abgeschafft – das fordert der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schon lange. Nun bestätigt eine Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung: Die private Krankenversicherung ist unsozial und schwächt das Solidarsystem. | weiter
17.02.2020 | Michael Finkenzeller

Eigentlich soll der soziale Wohnungsbau ein Aushängeschild der Landesregierung sein. Doch im Jahresbericht des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz bekommt die Förderung schlechte Noten. Der Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz schließt sich der Kritik an und fordert mutigere Maßnahmen von der Landesregierung bei der Schaffung von sozialem Wohnraum. | weiter
14.02.2020 | dpa/KG

Der VdK geht in Mainz auf die Straße und demonstriert am Montag, ded 23. März 2020, um 18 Uhr gegen Altersarmut. Ob mit Mountainbike, Lastenrad, Liegerad, Handbike, E-Bike oder Tandem: Wir radeln für eine gerechte Rente. Macht mit! | weiter
04.02.2020 | KG

Zum Tag der Kinderhospitzarbeit fordert der VdK: "Die Versorgung schwerkranker Kinder muss verbessert werden!" | weiter
10.02.2020 | KG

Schlagworte Presse | Pressemeldungen

Kontakt

Mann in blauem Anzug mit weißem Hemd.

Michael Finkenzeller

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06131/66970-33

E-Mail schreiben


Dominika Klemmer
Pressereferentin
Telefon: 06131/66970-58
E-Mail schreiben


Katie Göttlinger

Stabstelle Kommunikation/ Neue Medien

Telefon: 06131/66970-36

E-Mail schreiben

Dieses Element enthält Daten von Twitter. Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser Inhalt angezeigt wird.

Twitter-Tweets anzeigen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, unser Onlineangebot zu verbessern.

  • Notwendig
  • Externe Medien
Erweitert

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies in externen Medien. Sie können Ihre Zustimmung für bestimmte Cookies auswählen.